Neuer braucht Hilfe

Hallo Gemeinde, ich habe mich heute hier angemeldet, scheint ja eine nette Community zu sein, besonders der Hinweis << Jeder hat schließlich mal angefangen. >> lädt dazu ein sich zu trauen.

Ich habe die Aufgabe einen OXID Shop in der Version 2.x mit frischen Design und neuer Technologie auf Version 4 umzubauen. Daten habe ich noch keine vorliegen.

An diese Version ist eine selbst geschrieben WaWi angebunden, auch diese konnte ich mir noch nicht ansehen.

Installiert habe ich den shop soeben auf meinem Rechner.

Generell tun sich folgende Fragen auf:

  1. Ist es möglich 2 Shops, die je ein eigenständiges Design haben, so zu verbinden, dass der Benutzer unter einem Account zwischen beiden Shops hin- und herspringt und bestellt? Es dürfte dann nur ein Warenkorb gefüllt werden. (kann mir kaum vorstellen, dass das funzt)

  2. Kann ich sämliche Artikel von 2.x in den neuen Shop importieren? Mit welchen Problematiken habe ich zu rechnen?

  3. Kann ich Bestellbestätigung, Rechnung etc. automatisiert per E-Mail als PDF versenden und die Formulare individuell anpassen?

Ich habe bisher nur Erfahrungen in XTC gemacht, kann mir aber vorstellen, dass ich die Anpassung im oxid dennoch hinbekomme. :wink: (hoffe ich)

Das reicht erst mal denke ich.

Vielen Dank im Vorraus. :o
Rob

Hallo,

also Import funktioniert nicht so einfach: Die Antwort die du von OXID bekommen wirst (ging zumindest uns so) ist die, Rückwirkend einen Supportvertrag abzuschließen, dann bekommst du das Importmodul. Wir wollten allerdings auch nur von Version 3 auf 4.

Warum 2 Shops so verbinden? Vielelicht hilft die Beschreibung der Problemstellung weiter.

Gruß Joscha

[QUOTE=jkrug;26413]Hallo,

also Import funktioniert nicht so einfach: Die Antwort die du von OXID bekommen wirst (ging zumindest uns so) ist die, Rückwirkend einen Supportvertrag abzuschließen, dann bekommst du das Importmodul. Wir wollten allerdings auch nur von Version 3 auf 4.

Warum 2 Shops so verbinden? Vielelicht hilft die Beschreibung der Problemstellung weiter.

Gruß Joscha[/QUOTE]

Vielleicht geht es ja über die WaWi. Diese enthält doch im Normalfall auch alle Informationen. Ansonsten heißt es eben 700 Artikel neu einpflegen.

Bisher ist es eben so, dass der User in Shop A bestellt, sich anschließend in Shop B registriert, dort was bestellt. Kunde bekommt je eine Bestätigung mit Versankosten etc. In der WaWi werden die beiden Aufträge von Hand zusammengefügt, so dass auch nur ein mal der Versand fällig wird. Mein Kunde möchte auf alle Fälledie 2 getrennten Shops erhalten - aber er wäre happy wenn es da eine Möglichkeit gäbe. Kompliziert, ne? :confused:

Mein Kunde möchte auf alle Fälledie 2 getrennten Shops erhalten - aber er wäre happy wenn es da eine Möglichkeit gäbe. Kompliziert, ne?

Stichwort: Enterprise Edition?

[QUOTE=jkrug;26416]Stichwort: Enterprise Edition?[/QUOTE]

Ist es denn bei der Version möglich mit einer gemeinsamen Bestellung?

Aber ich denke für 13 Riesen lässt er es wie es ist…

Ja, die Enterprise Edition hat eine Mall Funktion.

[QUOTE=roland76;26422]Ja, die Enterprise Edition hat eine Mall Funktion.[/QUOTE]

Ah das ist die Mall-Funktion. Ja klingt logisch. Ist also mit der Open Source nicht möglich.

Gibt auch bestimmt kein Modul von nem anderen Hersteller für 100 Euro, oder? :wink:

[QUOTE=dixos;26423]Ah das ist die Mall-Funktion. Ja klingt logisch. Ist also mit der Open Source nicht möglich.

Gibt auch bestimmt kein Modul von nem anderen Hersteller für 100 Euro, oder? ;)[/QUOTE]

Würde nein sagen. Wenn du aber ein Mall-Modul für 100 Euro findest, dann kontaktier mich bitte. Schlage dann auch zu. :wink:

[QUOTE=roland76;26424]Würde nein sagen. Wenn du aber ein Mall-Modul für 100 Euro findest, dann kontaktier mich bitte. Schlage dann auch zu. ;)[/QUOTE]

Mach ich bestimmt. :cool:

Man würde auch sicher mehr hinlegen für solch ein Modul, aber bei 13.000 muss es auch so gehen. Ich muss ja erst mal ein Lastenheft erstellen.

Frage 3 wäre noch offen, kann da einer was zu sagen? :o

Ja, Oxid verfügt über ein PDF-Modul. Angepasst habe ich das PDF jedoch noch nie (sollte aber möglich sein). Bei uns macht dies die Wawi.

[QUOTE=roland76;26426]Ja, Oxid verfügt über ein PDF-Modul. Angepasst habe ich das PDF jedoch noch nie (sollte aber möglich sein). Bei uns macht dies die Wawi.[/QUOTE]

Prima, erst mal vielen lieben Dank für die Antworten.

Melde mich bestimmt noch mal. :slight_smile: