Neues Artikel-Backend-Feld - Mehrsprachigkeit - Problem

Hallo Zusammen,

ich habe eine kleine Backendextension programmiert, die nichts anderes macht, als in der Artikelbearbeitungsansicht einen neuen Reiter hinzufügt, in dem man dem Artikel zusätzliche Infos mitgeben kann.
Dazu habe ich die neuen Felder in der Tabelle oxarticles erstellt und die Views geupdatet
Funktioniert soweit alles gut, die Felder werden gespeichert und im Frontend ausgegeben. Mein Shop ist jedoch zweisprachig (DE/EN) und aus irgendeinem Grund den ich nicht nachvollziehen kann, überschreiben sich die neuen Felder in den beiden Views ‘oxv_oxarticles_en’ und ‘oxv_oxarticles_de’ gegenseitig. Das heißt, dass es mir nicht möglich ist, den Inhalt für die jeweiligen “Attribute” der jeweiligen Sprache zu hinterlegen, sondern es wird für beide Sprachen das selbe hinterlegt. Komischerweiße auch dann, wenn ich über PMA direkt in der Datenbank in einer View ein Attribute ändern will (zB oxv_oxarticles_de) - steht das dann auch gleich in oxv_oxarticles_en.

Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe!

Hast du die Views neu generiert, nachdem du die Datenbank-Änderungen durchgeführt hast?

“Dazu habe ich die neuen Felder in der Tabelle oxarticles erstellt [B]und die Views geupdatet[/B]”

die Felder sind ganz einfach nicht multilingual und auch nicht so gekennzeichnet.
wenn du mal guckst, gibts diverse Felder mit _1 _2 _3 am ende.
und wenn du ein einziges Feld hast, wie soll der Shop zwei verschiedene Datensätze drin speichern?

Perfekt! Vielen Dank! [Ticket Close]

hilft vielleicht noch: