Oxid.css ändert sich einfach

Moin, moin Leute,
es ist vieleicht nervig, aber ich bin es mal wieder.
Ich habe ein Problem mit der oxid.css.
Ich habe in Ihr schon vor einiger Zeit die Werte für die Zeile #body .welcome geändert.Hat alles super geklappt. die Schrift ist nun auf dem ganzen Bildschirm und nicht mehr nur über die Hälfte. So sieht die Zeile jetzt aus:

#body .welcome {float:left;width:560px;height:310px;margin:0 5px 10px 5px;padding:0;}

Wenn ich nun manchmal an den Einstellungen etwas ändere, wird der Wilkommenstext wieder nur bis zur Hälfte angezeigt. Dadurch rutscht er dann unter die vorhandenen Angebote.
Wenn ich in die oxid schaue, sind die Einstellungen aber noch drinnen. Dann ändere ich die Zahl 560 kurz um, speichere ab und öffne wieder und setze die 560 wieder ein und siehe da. Es geht wieder. Aber es nervt ganz schön.
Manchmal werden die Werte aber auch wieder auf die Alten Werte von 280 zurück gesetzt. Das verstehe ich ja überhaupt nicht.
Kann mir jemand einen Tip geben?
Hoffe schon.

Hast du eventuell über “Look&Feel” Veränderungen vorgenommen?
Das dürfte das einzige Tool im Admin-Bereich sein, das die CSS-Datei verändern kann.

[QUOTE=ChristophH;25979]Hast du eventuell über “Look&Feel” Veränderungen vorgenommen?
Das dürfte das einzige Tool im Admin-Bereich sein, das die CSS-Datei verändern kann.[/QUOTE]

…und das erste Tool, wegen dem man die Schreibrechte auf die Datei einschränken sollte. Wer wirklich nur mit dem Standard-Template und Farbanpassungen arbeitet, dem mag das helfen. Für alle anderen ist das ein Graus. :slight_smile:

Zur Erläuterung: Sofern man die Farben mit “Look&Feel” anpasst, werden die Farbwerte geändert, alle anderen “manuellen” Änderungen aber wieder überschrieben. Also entweder “Look&Feel” oder richtig anpassen.

Gruß Joscha

Ok, danke Jungs.
Ich hatte wirklich mit Look & Feel gearbeitet. Dann sollte ich das besser sein lassen.
Werde mich dran halten.
Danke noch mal.