Oxutilsobject Fehlermeldung

Hallo und frohe Pfingsten.

Ich versuche dem Formular form/user_password.tpl beizubringen, nach der erfolgreichen Passwortänderung in den Kontoeinstellungen zu gehen anstatt auf der Seite zu bleiben.

normalerweise reicht es ja, wenn in den hiddenfield “cl” ein 'account’
und ggf noch in “actcontrol” ersetzt wird.

Aber sobald ich auch nur eines dieser Felder ändere hagelt es von Fehler in der Log:

Faulty component -->

oxSystemComponentException-oxException (time: 2015-05-24 15:22:18): [0]: ERROR_MESSAGE_SYSTEMCOMPONENT_FUNCTIONNOTFOUND
Stack Trace: #0 /var/www/vhosts/euve36776.vserver.de/httpdocs/core/oxutilsobject.php(188): oxUtilsObject->_getObject(‘oxsystemcompone…’, 0, Array)
#1 [internal function]: oxUtilsObject->oxNew(‘oxSystemCompone…’)
#2 /var/www/vhosts/euve36776.vserver.de/httpdocs/core/oxfunctions.php(348): call_user_func_array(Array, Array)
#3 /var/www/vhosts/euve36776.vserver.de/httpdocs/core/oxview.php(532): oxNew(‘oxSystemCompone…’)
#4 /var/www/vhosts/euve36776.vserver.de/httpdocs/core/oxshopcontrol.php(347): oxView->executeFunction(‘changePassword’)
#5 /var/www/vhosts/euve36776.vserver.de/httpdocs/core/oxshopcontrol.php(126): oxShopControl->_process(‘account’, ‘changePassword’, NULL, NULL)
#6 /var/www/vhosts/euve36776.vserver.de/httpdocs/core/oxid.php(40): oxShopControl->start()
#7 /var/www/vhosts/euve36776.vserver.de/httpdocs/index.php(26): Oxid::run()
#8 {main}

Faulty component --> changePassword

Was mach ich hier nur falsch ?

Es. Funktioniert ein bisschen anders.
Wenn du die Form Action url anschaust, steht dort Index.php drin, egal wo man sich gerade im Shop befindet.
Der CL Parameter sagt dem Shop welche klasse diese abgeschickten Daten verarbeiten voll und fnc sagt, welche Funktion. Wo man danach landet, ist die Sache der Funktion. Einige Funktionen leiten bei Erfolg wo anders hin weiter, wie im checkout.
Und durch die Änderung des cl Parameters versucht der Shop die genannte Funktion in einer anderen klasse auszuführen, diese gibt’s dort aber nicht. Daher die Fehlermeldung

Ahhhh, ok verstehe so langsam.

Ich muss jetzt nur noch verstehen, wie eine Funktion nunmehr den eigentlichen Seitenreload durchführt.
Gibt es dafür eine zentrale Funktion die ich ausführen und mit Parametern bestücken kann ?

mir fällt da spontan nichts außer dem hier ein:

oxRegistry::getUtils()->redirect(*url*);

Erste Sahne, Vanillathunder!!!