Patch fehlerhaft

Hallo,

wir haben gestern unseren Shop von 4.001 auf 4.002 patchen wollen. Update.php lief auch nach dem Einspielen aller Dateien ohne Fehlermeldung durch. Allerdings sind nun die Admin-Passwörter nicht mehr gültig, diese wurden vom Patch verändert. Ergo kommt man nicht mehr in den Adminbereich. Außerdem wurde die Lizenz vom Shop gelöscht, so dass der Shop nun gesperrt ist. Fehlermeldung:

“OXID eShop FEHLER!
Ihr Shop ist nicht lizensiert, tragen Sie bitte im Shop Admin eine gültige Lizenznr. ein - oder kontaktieren Sie OXID eSales für mehr Informationen”

Das Problem haben wir gleich gestern am Support gemeldet, als Antwort bekomme ich diese eMail:

“durch das Upgrade werden die Datenbanktabellen umformatiert. Dadurch kann es
passieren, daß der Shop die Seriennummer nicht mehr erkennt.
Um dies zu beheben, loggen Sie sich in den Admin ein, löschen die Shop-
Seriennummer und geben sie neu ein.”

??? Kann der Mensch nicht lesen? Ich komme nicht mehr in den Admin.
Leider reagiert aber nun am Support niemand mehr auf meine eMail, dort wurde das Ticket sowieso geschlossen…

Was nun?

ciao

Nachtrag:

Die gleiche Fehlermeldung kam übrigens vor ein paar Tagen im Demoshop von Oxid. Das Problem ist also auch bei Oxid selbst bekannt und trotzdem wurde der Patch nicht korrigiert…

Moin!

Also die Fehlermeldung in unserem Demoshop war einfach zu lösen: Die Demolizenz WAR abgelaufen :D. Passiert auch bei mal bei uns :wink:

@BO: Du hast das update.sql ausgeführt was bei dem Patch dabei war? Das konvertiert die Passwörter richtig.

Was die Lizenz angeht: Schnapp dir den Lieferschein den du von uns bekommen hast und trag die Lizenznummer nochmal neu ein.

Und schreib mir doch bitte mal auf meine Mailadresse die Ticketnummer. “Einfach zugemacht” klingt doch für mich arg seltsam.

Grüßle,

Ralf

Hallo,
inzwischen hat uns der Support doch erhört und das Passwort für den Admin zurückgesetzt. Wir kommen also wieder in den admin-Bereich. Nur der Shop ist noch gesperrt, weil wir nur eine Demo-Version haben :frowning:

@Ralf Trapp: ja, das wurde ausgeführt, eine Fehlermeldung gabs nicht. Trotzdem hat er nur die ersten beiden Benutzer (Admin) konvertiert, die anderen Benutzer nicht. Die Passwörter waren aber falsch, ich bin mit Admin nicht mehr reingekommen. Die werde ich alle löschen können (sind aber nur ein paar…).
Einen Lieferschein habe ich nicht, wir haben die Installation von Fa. Dartsch bekommen. Die sagen aber, es gäbe keine Seriennummern mehr. Was ist nun richtig? Und woher bekomme ich nun meine Vollversion?
ciao

Da war tatsächlich etwas Verwirrung im Spiel:

Bis zur Version PE 4.0.0.1 erwartete der Shop tatsächlich keine Seriennummer. Nun durften wir feststellen, daß sich dieses Verhalten mit der neuen Version wieder geändert hat. Soweit kein Problem: Alle Shopbetreiber, die bisher mit dem 3er unterwegs waren, können die bisherige Seriennummer weiterverwenden. Doch wer noch einen 2er Shop betreibt (wie im aktuellen Fall), hat noch keine Seriennummer, die der neue Shop akzeptiert.

In diesem Fall gibt es nur eine Vorgehensweise: Bitte bei Oxid melden, die generieren dann einen neuen Key.

Hier ist nun alles geregelt. Der 4er-Shop läuft wieder. :slight_smile:

Daniel Seifert
D³ Data Development - Thomas Dartsch
OXID Premium Solution- & Technologiepartnerhttp://www.shopmodule.com