Problem nach Artikelimport aus älterer Shopversion

Hallo zusammen,

ich habe heute einen Oxid 4.9 Shop aufgesetzt und die Artikel/Kategorien aus einem 4.5.11er Shop per interner Importfunktion per CSV importiert (und natürlich darauf geachtet, dass alles in die richtige Spalte kommt). Das Problem dabei ist, dass zum einen manche Kategoriezuordnungen und Namen fehlen. Bei manchen liegt es daran, dass die Sprache scheinbar auf Englisch gestellt war, was sich durch das kopieren nach Deutsch beheben lies. Aber das muss sich doch auch allgemein irgendwie einstellen lassen. Auch bei vielen Artikeln fehlt die Kurzbeschreibung. Aber wie auch immer, irgendwas muss beim Import schiefgelaufen sein. Gibt es etwas besonderes zu beachten, wenn ich von einer alten Shopversion Daten in eine neue importiere? Habe schon gesucht, aber keine wirkliche Hilfe gefunden.
Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Ist wirklich dringend. Der erste der mir helfen kann bekommt 10EUR :slight_smile:

Hallo,
da du keine Varianten Importierst gibt es nichts besonderes zu beachten.

Vorher musste man halt im phpMyAdmin die Tabelle [B]“oxarticles”[/B] als Excel Datei herunterladen und die Spalten genauer ansehen.

Für die Zuordnung Artikel <=> Kategorie musste man die Tabelle “[B]oxobject2category[/B]” mit importieren.

Grüße
Rafig

Hi, also Varianten sind auch dabei. Beim Import der oxobject2category erhalte ich den Fehler, dass die Datensätze Duplikate wäre, auch wenn ich die Tabelle vorher manuell leere.

Sorry! Mit Varianten-Import kenne ich mich leider nicht aus. Wegen der Fehler, musstest du halt schauen.

Wir haben vor kurzem 3-4 Jahre lang 1800 Artikel immer wieder Exportiert (phpMyAdmin => Excel Datei), bearbeitet und als CSV Datei gespeichert und Importiert.

Abgesehen von Varianten haben wir alles dabei gehabt. Das ganze hat mit dem Standard Bordmitteln wunderbar Funktioniert.

Grüße
Rafig

Hallo,

[QUOTE=dkreuzer;157586]Gibt es etwas besonderes zu beachten, wenn ich von einer alten Shopversion Daten in eine neue importiere?[/QUOTE]

Ich möchte mir ja wirklich gern die 10 EUR verdienen…
Ältere Shopversionen sollten nach Anleitung und mit Hilfe der updateApp geupdated werden, damit es nicht genau zu den Ergebnissen kommt, die Du beschreibst. In der Zwischenzeit haben sich viele Dinge, auch an der Datenbank, geändert. Ein einfacher Export und Re-Import wird nicht funktionieren.

Gruß

Das Problem ist, dass der Shop den ich pflegen soll vorher von jemand anderem betreut wurde, der ihn ziemlich zerschossen hat und nun verschwunden ist. Ein normales Update hat da nur zu einem Haufen Fehlern geführt und es ist keine Zeit mehr da um jedem einzelnen Fehler nachzugehen. Der Shop ist nun schon einen Monat offline.

Würde es funktionieren, wenn man lediglich die Datenbank mit der updateApp updated und dann die entsprechenden Tabellen in den neuen Shop importiert?

[QUOTE=dkreuzer;157600]Das Problem ist, dass der Shop den ich pflegen soll vorher von jemand anderem betreut wurde, der ihn ziemlich zerschossen hat und nun verschwunden ist. Ein normales Update hat da nur zu einem Haufen Fehlern geführt und es ist keine Zeit mehr da um jedem einzelnen Fehler nachzugehen. Der Shop ist nun schon einen Monat offline. [/QUOTE]

Verstehe.

[QUOTE=dkreuzer;157600]Würde es funktionieren, wenn man lediglich die Datenbank mit der updateApp updated und dann die entsprechenden Tabellen in den neuen Shop importiert?[/QUOTE]

Schau Dir mal die Update-Routinen an. Von der 4.5.9 musst Du ja Zwischenschritte bis zur aktuellen Version einlegen:

Gruß

Vielen Dank!

Seit Oxid 4.9 muss der Key OXMAINIDX in oxobject2category eindeutig sein. Bei älteren Versionen durfte er mehrfach vorkommen.

Was meinst Du damit?
In oxobject2category gibt es keinen OXMAINIDX key und duplicate keys werden von keiner mir bekannten Oxid-Version erzeugt.

Ich verweise nur auf diesen Eintrag im den Update-Hinweisen für Oxid 4.9.0:
http://wiki.oxidforge.org/Downloads/4.9.0_5.2.0#oxobject2category_index_OXMAINIDX_is_unique

Ja, genau. Externe Tools, die direkt in die Datenbank schreiben, konnten in älteren Shop-Versionen zu doppelte Einträge verursachen: https://bugs.oxid-esales.com/view.php?id=5666#c9575