Programmierung DHL Express Schnittstelle, Shops gesucht

Hallo Ihr,

kurz gefasst, ich suche Leute die sich daran beteiligen. Es sind bisher 2 Personen bereit für eine Schnittstelle. Kosten leider nicht unwesentlich.
Bei 2 weiteren längen wir ca. bei 500€ ± Netto. Je mehr desto besser.

Für 2 ist es aktuell kaum zu Stämmen daher bitte ich alle die Interesse haben sich dringend bei mir zu melden. d.h. unter [email protected] oder 0160-94612168 bei mir d.h. Rene Hiersigk.

Programmierung erfolgt über Exonn und mit DHL Express wurde bereits alles abgesprochen.

Auch für die Wirtschaftlichkeit. Ein Angestellter kostet für mich (gut bezahlte 450€ Kraft) mit allen Nebenkosten d.h. Krankheit, Urlaubsanspruch, Kosten für die Lohnberechnung etc. mind. 0,31 cent pro Minute. Für ein Label d.h. die Daten ins Expressportal zu kopieren komme ich locker auf 1€.
Bei einigermaßen gut bezahlten Festangestellten oder Halbtagskräften sind wir hier schon bei 1,3€ via Labelerstellung.
Stornos und die Erstellung ist über den direkten Weg einfach simpel. Die Fehlerqoute sinkt auch.

Wenn man davon ausgeht das man pro Label 1€ zahlt rentiert es sich für viele spätestens nach 1-2 Jahren.
Mitarbeiter bringen unter anderem weitere Risikokosten mit.

Möchte DHL sich nicht zufällig beteiligen? Schließlich dürften sie das Größte Interesse daran haben, diese Marktlücke zu schließen.

1 Like

sieht leider nicht danach aus. Es kommen von seiten Oxid zu wenig Anfragen für den DHL Express Service…

Daher kann ich es auch ein wenig nachvollziehen.

immer noch niemand? :slight_smile: gibt es hier auch größere Shops von Oxid???

Was soll denn alles gemach werden? Gibt es ein paar Details für Händler und Agenturen, was diese Schnittstelle genau leisten soll?

Ein Modul das direkt im Shop implementiert wird also nur noch ein Klick benötigt wird um das Label zu erstellen.
Aktuell müssen alle Daten manuell in das Geschäftsportal von DHL Express vom Kunden kopiert werden.
Im Schnitt braucht eine Mitarbeiterin dazu 3 Minuten pro Bestellung für die Adresse, den Abholauftrag einzustellen, als auch Gewichtsangabe und Sendungsinhaltsangaben (würde ja ein Standardsatz reichen)

Kannst du die Versandlabel für Express nicht auch über das normale Geschäftskundenportal erstellen? Dafür gibt’s ja Module.

Wir arbeiten mit shipcloud.io zusammen. Dort kannst Du Deine eigenen Verträge unterbringen. Im Backend hast Du dann die Möglichkeit Versandlabel inklusive Retourenlabel für jede Bestellung anzulegen. Läuft bei uns schon seit Jahren problemlos.