SEO-URLS in 4.1.3

Hallo,

wir haben vor kurzem einen unserer Kundenshops neu designed.

Die Datenbank wurde dabei nicht angefasst.

Seit dem der neue “Shop” - also die Templates - Live sind, klagt unser Kunde über defekte SEO-Links.

Die heißen nun zum Großteil statt www.domain.de/kategorie/artikel.html einfach nur noch www.domain.de/-art-123.html.

“art” ist hierbei wohl das Feld unter Grundeinstellungen => SEO “SEO Suffix um gleiche Artikel zu unterscheiden”

Wenn ich auf einer Testdatenbank die URLs neu berechnen lasse, kommt dabei raus, dass nun alle Links nach dem -art-123.html-Schema erstellt werden.

Die wahren Kategorie- und Artikelnamen werden nicht mehr verwendet und was noch schlimmer ist. Die alten Links funktionieren auch nicht mehr. “Page not Found” ist das Resultat dabei.

Weder an den Core-Daten noch an der DB wurde irgendwas angepasst. Einzig Templates und Bilder sowie eine Erweiterung der details-Klasse.

Grüße Chris

ich kann auch gar nicht über die Artikelverwaltung die URLs anpassen. Wenn ich hier das momentane “-art-512/” überschreibe steht direkt nach dem speichern wieder das selbe da. Unabhängig davon, ob ich die URL fixiert habe, oder nicht =(

Kannst du ausschließen das an der Artikeln oder den Kategorien etwas verändert wurde? Z.b durch den Kunden?
Hast du die seourls mal neu berechnen lassen?

[QUOTE=chrisi51;20606]Wenn ich auf einer Testdatenbank die URLs neu berechnen lasse, kommt dabei raus, dass nun alle Links nach dem -art-123.html-Schema erstellt werden.[/QUOTE]

jops … und es ist katastrophal

Der Kunde hat da nichts gemacht. Auf unserem eingefrorenen Testsystem verhält es sich ganz genauso. Alles was neu hinzukommt wird derartig kaputt generiert

PHP Warning: preg_replace(): Unknown modifier ‘f’ in /core/oxseoencoder.php on line 381

hab ich grad mal aus der apache-log gezogen … als wir die mal mit der selben Datei aus der CE überschrieben haben, ging wieder alles.

mh ganz alles geht doch nicht. er erstellt zwar fleißig seo-links, jedoch hat er ein ganz markantes Problem bei der Erstellung der SEO-URLs für die Produktübersichtsseiten Page1 - PageX. Aus irgendwelchen Gründen werden hier mehrfach die einzelnen Pages hinten an die URL angehangen. Dadurch entsteht dann sowas wie www.domain.de/kategorie/2/2/23/4/21 und das ist irgendwie auch nur für den Moment gültig. Beim Pagerefresh ist die Seite schon wieder nicht verfügbar.

Verstehen lässt sich das mitlerweile gar nicht mehr.

Habt ihr das schon mal auf einer 4.2.0 nachvollzogen? Meines Wissens gab es eine ganze Weile einige SEO-Mysterien. Es bringt nur wenig, über Altversionen zu diskutieren, wenn der Fehler in den letzten Versionen vielleicht schon beseitigt wurde.

ja irgendwie … so langsam glaub ich, wir müssen mal den Server neu aufsetzen. Die 4.2 versuchte ich bereits zu installieren und bleibe dann leider beim Datenbank installieren hängen. Er legt die Datenbank selbst an. Direkt danach bricht er aber ab und zeigt mir auf einer sonst weißen Seite nur einen SQL-Fehler:

You have an error in your SQL syntax; check the manual that corresponds to your MySQL server version for the right syntax to use near ‘SCHEMA CHARACTER SET utf8 COLLATE utf8_general_ci’ at line 1

Daher kann ich das leider schlecht nachvollziehen, ob es hier genauso problematisch ist.

[QUOTE=DanielS;20699]Habt ihr das schon mal auf einer 4.2.0 nachvollzogen? Meines Wissens gab es eine ganze Weile einige SEO-Mysterien. Es bringt nur wenig, über Altversionen zu diskutieren, wenn der Fehler in den letzten Versionen vielleicht schon beseitigt wurde.[/QUOTE]

Also wir haben jetzt eine Testversion auf 4.2.0 hochgezogen, welche dann mit der aktuellen 4.1.3 Liveversion ausgetauscht werden soll.

dummerweise zeigt sich hier kein Unterschied in den SEO-Links. Selbst nach Leeren sämtlicher SEO-Tabellen in der Datenbank führt nur zum erneuten generieren dieser -art-xxx-Links. Was kann denn da nur los sein? :frowning:

kann gelöscht werden, wir hatten gewissermaßen schadsoftware im rootverzeichnis, was wohl die SEO ausser kraft gesetzt hat.

Hi,

löschen ist sicher doof, weil andere User eventuell gleiche Probleme haben könnten. Bei Dir ist jetzt also alles in Ordnung? Habe den Thread mit immer tiefer rutschenden Augenbrauen gelesen…

Gruß