Setup-Abbruch, angeblich Lizenzvereinbarung nicht akzeptiert

Hallo zusammen

Ich versuche gerade, OXIDesales zu installieren. Alles klappt anfangs einwandfrei, doch ganz am Schluss im Reiter 6 (Fertigstellen - Installation erfolgreich) erscheint folgender Text:

“Das Setup wurde abgebrochen, weil Sie die Lizenzvereinbarungen nicht akzeptiert haben. => Setup erneut starten”

Ich habe die Installation nun schon mehrmals neu gestartet, die Datenbank gelöscht und neu angelegt, und selbstverständlich jedesmal die Lizenzvereinbarungen akzeptiert. Trotzdem krieg ich die Installation nicht zu ende.

Vielen Dank für eure Hilfe!

LG - Laser

Hallo laser,

die Fehlermeldung, die nur mit installiertem SUHOSIN-Patch auf dem Server ausgegeben wird, ist falsch (hab ich schon gemeldet).

Wahrscheinlich liegt das eigentliche Problem darin, dass der Shop die Rechte der Dateien nicht ändern kann. Setz sie bitte einfach manuell:
http://www.oxidforge.org/wiki/Tutorials#Filesystem_Permissions

BTW:

Ich versuche gerade, OXIDesales zu installieren.

Das finde ich natürlich besonders interessant. Versuche ich auch jeden Tag von neuem :smiley:

Gruß

Hallo Marco

Vielen Dank für Deine Tipps. Leider brachten sie keinen Erfolg…

LG - Laser

Moin,

[QUOTE=laser;18624]Vielen Dank für Deine Tipps. Leider brachten sie keinen Erfolg…[/QUOTE]

Das ist aber die einzig mögliche Erklärung. Auf welchen Wert hast Du die genannten Dateien/Ordner gesetzt?

Gruß

Habe alle genannten Dateien und Verzeichnisse inkl. Unterverzeichnisse auf 777 gesetzt. Aufgefallen ist mir einzig, dass das eine Verzeichnis bei mir “log” heisst und nicht wie in der Beschreibung “logs”. Nehme aber nicht an, dass das von Bedeutung ist.

Habe versuchsweise sogar mal auf dem Server auf die alte PHP Version 4 umgeschaltet, da ging dann aber gar nichts mehr bei der Installation.

Mein Hoster bietet eine klassische Umgebung mit PHP 5 und MySQL 5 auf einem Linux-Server an. Also nichts exotisches. Joomla z.B. läuft darauf problemlos…

LG - Laser

P.S. Habe den Shop soeben erfolgreich lokal in XAMPP installiert, nur auf dem Server ist nach wie vor der Wurm drin…

Hallo,

natürlich /log/ anstatt /logs/. Danke für den Hinweis, habe die Wiki soeben dahingehend angepasst.
Im letzten Installationsschritt wird tatsächlich nur versucht, die eingegebenen Daten in die Dateien zu schreiben (z.B. config.inc.php).
Das installierte hardened PHP-Projekt (Suhosin-Patch) verhindert die Ausgabe der eigentlichen Meldung, hier der zugehörige Bug:
https://bugs.oxid-esales.com/view.php?id=1443

Gruß

Hallo Herr Steinhäuser,

nachdem ich alle Ihre Hinweise erledigt habe, erscheint immer noch die Fehlermeldung. Auch die Massnahme Ihres Kollegen arvydas_vapsva (https://bugs.oxid-esales.com/view.php?id=1443) auf englisch die Installation durchzuführen, brachte keine Lösung.

Bitte helfen Sie mir weiter.

Besten Dank.

Beste Grüße Jörg Weiser

Hallo Jörg,

nach der Änderung der File-Permissions wie in der Wiki angegeben, hat es bei mir mit der Installation tadellos geklappt. Ausser, dass am Ende eben nochmal diese olle Fehlermeldung kam.

Um was für ein System handelt es sich denn? Auch ein Debian Lenny?
Eventuell kann man die Installation vorab z.B. Lokal durchführen und den Shop dann einfach auf das Life-System umziehen?

Gruß

leider tritt dieses problem auch bei mir auf. dateiberechtigungen zu ändern hat leider keinen erfolg gebracht.

englisch + international + utf8 ebenfalls nicht :frowning:

gibt es dazu schon eine lösung?

Hallo Shinobi,

dazu bräuchte man ein paar mehr Informationen: Welches System wird benutzt, ist der Suhosin-Patch (Hardened PHP Project) installiert usw.

Gruß

Ich habe das selbe Problem!
Habe alle Änderung die vorgeschlagen worden sind durchgeführt!
Vergeblich!
Immer wieder am Schluss: setup wurde abgebrochen …
Ist denn wirklich niemand hier im Forum der eine Lösung für das Rätsel weiß?

Moin,

ich denke es war so, dass die Fehlermeldung erschien, der Shop und der Admin trotzdem aufgerufen werden konnten, vorausgesetzt, die Dateirechte wurden richtig gesetzt.
Die falsche Fehlermeldung wird dann ausgegeben, wenn der SUHOSIN-Patch (Hardened PHP Project) auf dem Server installiert ist. Der eingetragene Bug (siehe mein Post weiter oben) wird in der nächsten Version behoben sein.

Gruß

also ich kann auf jeden fall bestätigen, dass der shop trotzdem rennt. front- sowie backend.