Shop versendet keine Bestell-Mails bei Sofort Überweisung

Hallo,

wählt jemand ‘Sofort-Überweisung’, so verschickt der Shop keine Bestellbestätigung an den Kunden und keine Mails an den Shopbetreiber.

Diese Fehlermeldung zeigt sich:

oxSystemComponentException-oxException (time: 2017-10-18 10:14:10): [0]: ERROR_MESSAGE_SYSTEMCOMPONENT_FUNCTIONNOTFOUND
Stack Trace: #0 /www/htdocs/shop2017/core/oxutilsobject.php(188): oxUtilsObject->_getObject(‘oxsystemcompone…’, 0, Array)
#1 [internal function]: oxUtilsObject->oxNew(‘oxSystemCompone…’)
#2 /www/htdocs/shop2017/core/oxfunctions.php(368): call_user_func_array(Array, Array)
#3 /www/htdocs/shop2017/core/oxview.php(532): oxNew(‘oxSystemCompone…’)
#4 /www/htdocs/shop2017/core/oxshopcontrol.php(355): oxView->executeFunction(‘continueExecute’)
#5 /www/htdocs/shop2017/core/oxshopcontrol.php(126): oxShopControl->_process(‘order’, ‘continueExecute’, NULL, NULL)
#6 /www/htdocs/shop2017/core/oxid.php(40): oxShopControl->start()
#7 /www/htdocs/shop2017/index.php(26): OXID::run()
#8 {main}

Faulty component –> continueExecute

Die Funktion continueExecute existiert und wird scheinbar auch eingebunden.

Was kann ich wie noch testen?

CE 4.10.4
tronet 7.0.0 und 7.0.1 getestet

die Meldung im Log sagt aber, dass genau diese Funktion nicht existiert, obwohl sie im Quelltext tatsächlich vorhanden ist.
Ist das Modul gerade installiert worden? Oder hat es mal funktioniert und plötzlich nicht mehr?
Ist das Modul im Backend zufällig rot durchgestrichen?

Im Zuge der Umstellung auf die responsive-Ansicht wurden der Shop und das Modul auf den aktuellen Stand gebracht.
D.h.: Das Modul in dieser Version wurde neu installiert.
Seitdem gibt es Probleme.
Es gibt im Frontend keine Fehlermeldungen, das Geld kommt an, nur die Mails werden nicht verschickt und der interne Status steht auf NOT_FINISHED, was wohl durch die ‘vermisste’ Funktion geändert werden soll.

Das Modul ist aktiviert und unter ‘Installierte Shop-Module’ -> order ist
’tronet/trosofortueberweisung/application/controllers/trosofortueberweisungorder’
eingetragen und nicht durchgestrichen.

Die Funktion wird nur durch einen Link in der Datei ‘tronet rosofortueberweisung\application\models rosofortueberweisungoxpaymentgateway.php’ aufgerufen:

$oSofort->setSuccessUrl($oConfig->getSslShopUrl().'?cl=order&fnc=continueExecute&transactionid=-TRANSACTION-&orderid='.$oOrder->oxorder__oxid->value.'&force_sid='.$sid);

Kommt es da vielleicht auf die Reihenfolge der Module im Backend an oder muss das Modul dann anders eingebunden werden?

Gibt es in die Liste der installierten Shop-Module noch andere Module, die “order” erweitern?
Oder “Order”? (mit großem O, OXID macht da einen Unterschied)

Vielen Dank,

du hast mir den richtigen Tritt gegeben.

Ein anderes Modul war Schuld.

Statt mit 'class myDealerOrder extends myDealerOrder_parent’
war es mit ‘class myDealerOrder extends order’ eingebunden.