Systemvorraussetzungen / PHP 5.5 / ZendGuard

Hallo Zusammen,

sorry wenn das hier jetzt ein wenig in einen Rant ausartet aber ich bin gerade etwas frustriert - ich suche seit über einer Stunde eine offizielle Aussage zum Thema Systemvorraussetzungen PHP / OXID und finde - NIX.

Hintergrund: Ich bin dabei meine Server auf PHP 5.5 zu aktualisieren - ist ja nun nicht mehr “Bleeding Edge” sondern seit geraumer Zeit die offizielle stabile Version. Ich habe daher einen der netten kommerziellen Modulanbieter bzgl. Updates angeschrieben und bekomme dann soetwas zurück:

OXID selbst hat noch nicht einmal die aktuelle Shopverion (4.8.X) unter PHP 5.5 freigegeben… mindestens auf Version 4.7.7 oder höher. Ab da stellt OXID den Shop kompatibel für PHP 5.4 zur Verfügung…

Ich habs nicht gewußt und habe schon einige Shops auf 5.5 und sogar einen alten OXID 4.5er der hier auf einem Ubuntu mit PHP 5.5 werkelt - aber wenn ein offizieller OXID Partner so eine Aussage trifft, wird die ja wohl auch irgendwo offiziell zu finden sein.

Das Zend es in fast 2 Jahren nicht schafft seinen Guard auf 5.5. anzupassen ist ein Thema für sich aber ich habe eigentlich keine Lust in meinem Serverzoo weiter alte PHP Versionen einzusetzen =(

Danke für die ansonsten echt gute Software, aber die offiziellen Webseiten sind echt eine Katastrophe…

Oli

und… was genau ist nun Deine Frage?

Die CE an sich braucht keinen Zend Guard, diese kannst du daher auch auf PHP 5.5 laufen lassen. Ich habe meine Test- und Entwicklungsshops alle auf PHP 5.5 auch wenn der live Shop auf PHP 5.4 läuft, bisher gabs keine Probleme.

“aktuelle Version nicht für PHP 5.5 freigegeben”… das ist aber Quatsch. In den Systemanforderungen steht “PHP 5.3.25 oder höher”. 5.5. ist höher als 5.3, also alles ok. Aber nur so lange bis du ZEND Guard für verschlüsselte Module brauchst.
Soweit ich mich erinnere, verschlüsselt z.B. Aggrosoft mit ioncube und ioncube gibts für PHP 5.5.

Ich glaube nicht, dass OXID spontan von Zend auf Ioncube umsteigt (Marco, wäre doch ein Thema für OXID Commons 2015). Du kannst aber versuchen die Modulentwickler überzeugen dir eine unverschlüsselte Version zu geben oder vielleicht eine mit ioncube verschlüsselt.
Oder open source Module suchen.

Danke für die Antwort - die primäre Frage im Klartext: Gibt es eine offizielle Kompatibilitäts/Versions-Matrix Oxid <-> PHP.

Es gibt dann doch einige Inkompatible Änderungen von 5.3 auf 5.5 und dieses sind je nachdem wie sauber Fehler abgefangen werden nicht auf den ersten Blick sichtbar. Ich habe verständlicherweise natürlich keine Lust die Shops umzuziehen um dann ggf. viel später festzustellen das gewisse Dinge nicht mehr gehen. Mir ist schon klar das es keine 100% Garantie gibt aber wenn schon bekannt ist dass zB die 4.5 mit PHP 5.5 nicht läuft, kann ich mir den Aufwand sparen es selber rauszufinden.

Aggrosoft liefert Ioncube, das macht bisher keine Probleme - ich habe aber ein Modul von D3 die leider technisch nicht in der Lage sind eine Lösung für PHP 5.5 zu liefern (das soll jetzt kein Bashing sein, der Helpdesk hat meine Mail sehr ausführlich beantwortet aber die Kernaussage war eben “geht nicht”). Dem Endkunden klar zu machen dass er nun nur wegen einem Serverupdate nochmal Geld für andere Module/Anpassungen hinlegen muss ist leider auch nicht so einfach.

Ich denke dass sowohl Oxid als auch D3 sich was anderes überlegen muss wenn Sie weiter im Geschäft bleiben wollen, ich habe aus einem “halboffiziellen” Kanal das Zend wohl plant SourceCode Encryption nur noch in Verbindung mit der kommerziellen Server Linie zu unterstützen und das erst mit PHP 6 kommt. Sprich einen Guard wird es für PHP 5.x nicht mehr geben.

Oli

[QUOTE=vanilla thunder;148903]
“aktuelle Version nicht für PHP 5.5 freigegeben”… das ist aber Quatsch. In den Systemanforderungen steht “PHP 5.3.25 oder höher”. 5.5. ist höher als 5.3, also alles ok. [/QUOTE]

Die Aussage ist kein Quatsch. Natürlich muss dabei erwähnt werden, das die Aussage sich auf die kommerziellen Produkte PE und EE bezieht.

Leider beschreibt OXID die Voraussetzungen des Shops da äußerst vage. Die Aussage “PHP 5.3.25 oder höher” gab es bereits, als PHP 5.4. mit OXID DEFINITIV noch nicht funktioniert hatte. Erst ab OXID 4.7 wurde PHP 5.4 unterstützt. Bereits damals haben wir OXID darauf hingewiesen, das die Passage “PHP 5.3.25 oder höher” nicht korrekt ist.

just my 2 cent

nun dann sind wir ja wieder genau da wo mein Post eigentlich angefangen hat - es gibt nirgendwo eine vernünftige Matrix welche Version denn nun mit welchen Voraussetzungen läuft. :smiley:
Da steht auch nirgendwo das man ZendGuard benötigt um PE/EE zu installieren (ich bin selber nur CE Nutzer aber ich gehe mal davon aus dass zumindest die EE nicht im Klartext kommt)

Hallo,

Lektüre, hier gab es Aussagen zu PHP v5.2:

Unverschlüsselte Editionen laufen auf PHP v5.5 und sollten rückwärtskompatibel zu PHP v5.3 und v5.4 sein. Falls dem nicht so ist, kann man das in den Bugtracker eintragen.

Verschlüsselte Editionen (PE und EE) können nicht mit PHP v5.5 betrieben werden, weil es noch keinen Zend Guard dafür gibt. Ergo werden verschlüsselte Editionen für die PHP-Versionen 5.3 und 5.4 ausgeliefert. Eine andere Möglichkeit gibt es leider momentan nicht.

Gruß