Template "Grundgerüst"

Hi,

ich beschäftige mich nun seit 2 Tagen mit OXID.

Ich wollte mit einer Unternehmensgründung von mir einen Shop aufmachen.
Nun bin ich gar nicht der Programierer, fuchse mich aber meistens irgendwie in sowas rein. Also ganz ohne Erfahrung bin ich auch nicht, ich kann also schon einiges anpassen, wenn das Grundgerüst steht.

Nun ist meine Frage an euch ob es sehr schwierig ist so ein Grundgerüst wie auf http://www.dirt-devil.de hin zu bekommen. Vielleicht habt Ihr ja ein paar Tipps für mich?

Ich finde eigentlich das die Seite sehr “neutral” und aufgeräumt aussieht

Liebe Grüsse

Hallo RalfK,

im Prinzip sollte es nicht allzu schwierig sein, ein Grundgerüst wie auf der von dir angegeben Seite zu erhalten. Die Frage ist aber was du genau darunter verstehtst.

Geht es dir mehr um die Optik, da kommst du mit Look& Feel und CSS anpassungen schnell weiter.
Wenn es an die Feature auf der Seite sehe ich nichts was unmöglich umzusetzen ist. Dazu kann ich dir aber weniger sagen, da ich mich noch in Standartnähe befinde und selbst nicht weiter machen will / kann.

Guck dir auf jeden Fall das Handbuch und die Sourcedocu an: http://www.oxid-esales.com/de/resources/help-faq/manual-eshop-pe-ce-4-0-0-0/informationen-fuer-entwickler

Da du aber erst neu angefangen hast oder erst noch willst würde ich dir empfehlen dir zu überlegen was du wirklich sofort brauchst und was du auf später verschieben kannst. Mit dem Shop und dem Design kann man sich ewig beschäftigen und findet immer noch etwas was man verbessern kann. Also suche erstmal den Quick-Win und bleib in der Nähe des Standard.
Du wirst genug zu tun haben, die Farben anzupassen, die Texte und Artikel zu pflegen und vor allem den Shop rechtssicher zu machen, um diesen zum ersten mal online stellen zu können.

Hi Firefax,

erstmal danke für deine schnelle Antwort.

Mir geht es eigentlich eher um die Optik wie z.b.:

  1. Der Abstand zwischen Header, Navigation, Main Content
  2. Die Navigationsansicht

Also der Rest ist eher Spielerei und kann nach und nach gemacht werden das stimmt. Aber mit Grundgerüst meine ich halt die Aufteilung, wie ich Sie oben beschrieben habe.

Gruss
Ralf

Hast du schon Firefox und Firebug installiert ?

Damit kannst du in Firefox Änderungen testen (und diese danach in deine CSS Datei einbauen.) Du bekommst die exakte Zeilennummer etc angezeigt und kannst Änderungen “live” rumfriemeln.
Zusammen mit selfhtml.de kannst dann die Abstände anpassen.

http://getfirebug.com/

Wenn du etwas manuell in deiner CSS angepasst hast darfst du aber Look&Feel nicht mehr verwenden. Da es dir sonst dein geänderte CSS überschreibt.

CYA
Firefax

Ja ich versuche es gerade mit Firebug. Nur sehen die CSS Einträge anders aus als in der richtigen oxid.css Datei.

Danke für den Tipp mit Look&Feel.

Wenn du die CSS-Einträge mit Firebug überprüfst, dann sollten diese eigentlich auch wie in der oxid.css aussehen. Bei CSS-Änderungen am Template arbeite ich nur mit Firefox und Firebug und konnte bisher die meisten Probleme lösen. Wirklich ein Top-Tool für die Templatebearbeitung.