Thankyou.tpl: Wenn Bestandskunde, dann


#1

[Oxid 4.8 CE]

Hallo nochmal,

anderes Thema, anderer Thread :slight_smile:

Und zwar, möchte ich auf meiner Bestellbestätigungsseite für Bestandskunden etwas zusätzlich ausgeben.
Sprich, “wenn die getätigte Bestellung nicht die Erste des Kunden war, dann …”

Wie kann ich das realisieren? Die Infos dazu habe ich ja nicht in einer Tabelle.
und differenzen zwischen Bestell- und Kundennummern könnte ich zwar arbeiten, aber genau ist das halt nicht. Vielleicht gibt es ja eine Möglichkeit, das genau zu bestimmen. Also die Möglichkeit gibt es sicher, aber ich weiß nicht wie ich das umsetzen kann und bin über jede Hilfe dankbar.


#2
[{if $oxcmp_user && $oxcmp_user->inGroup("gruppe")}]
gib aus
[{*else*}]
[{*nö*}]
[{/if}]

#3

Mhh, ich komme damit leider nicht weiter. Wenn ich die Benutzergruppe “oxidcustomer” hernehme, also alle kunden die bereits eine Bestellung getätigt haben, dann bringt das leider nichts.
Denn mit dem Absenden der Bestellung wird der Benutzer ja zum Kunden und somit ist die IF abfrage wahr.
Einen Timestamp, wann der Benutzer zum Kunden wurde kann ich ja auch nicht auslesen, oder? Weil wenn der Kunde bereits seit > 1 Tag Kunde ist, dann hat er wohl schon Mal bestellt.

Ich müsste eine Benutzergruppe “Wiederbesteller” anlegen in der Kunden hinzugefügt werden, sobald die zweite Bestellung erfolgt ist. Geht sowas?

WIe könnte ich dann da noch rangehen?


#4

es gäbe noch $oxcmp_user->getOrderCount(), das die Anzahl der Bestellungen des Benutzers liefert.
1 Bestellung = Neukunde


#5

Perfekt, vielen Dank!


#6

Was kann ich denn noch alles per Funktion vom User auslesen an dieser Stelle? Ich hätte gerne noch die kundennummer, sowie vorname, nachname und ort der rechnungsadresse.
Ich finde die Dokumentation dazu leider nicht. Eine Liste der get-Funktionen würde mir denke ich auch schon gut weiterhelfen.


#7
[{ $oxcmp_user->oxuser__oxlname->value }]
[{ $oxcmp_user->oxuser__oxfname->value }]
[{ $oxcmp_user->oxuser__oxcity->value }]

#8

Sourcecode Dokumentation:
http://docu.oxid-esales.com/CE/sourcecodedocumentation/4.10.6/
einfach oxUser eingeben und dann kommt die Liste der Funktionen

ansonsten [{$oxcmp_user|@var_dump}] und dann gucken, welche Eigenschaften das Objekt noch hat