Theme Flow - Wie die CSS anpassen

Ich merke das dass responsive Theme Flow nicht gerade des Desingers Liebling ist.

Wenn ich im den Less Ordner den Style anpasse, wie bekomme ich dann die Änderungen in das Theme?
Dachte das würde automatisch in die style.css geschrieben werden.

Wie geht das genau? Und gibt es in Deutsch irgendwo eine verständliche Anleitung?

Die Forensuche liefert dieses: http://forum.oxid-esales.com/showthread.php?t=39836

[QUOTE=Bastelfex;181718]Die Forensuche liefert dieses: http://forum.oxid-esales.com/showthread.php?t=39836[/QUOTE]

Beim aufmerksamen durchlesen ist bestimmt aufgefallen das ich da schon nachgefragt habe. Scheinbar bin ich wohl nicht damit weitergekommen.

Ganz einfach mal gefragt:
Wird die von mir bearbeitete theme.less im Ordner application/views/flow/build/less automatisch in styles.min.css umgewandelt und im Ordner out/flow/src/css geschrieben?

Bei mir funktioniert das nicht. Und wie kann ich das ändern.

Ich hoffe das das jetzt etwas verständlicher geschrieben habe.

Hallo,

auch nur überflogen :slight_smile:
Schau mal, ich hab grad heute Morgen einen ganz guten Blogpost dazu gefunden (der hoffentlich bald auf der oxidforge.org auftaucht :-)):
http://www.oxid-client.de/oxid-theme-flow-anpasssen-child-theme-erstellen/

Vielleicht hilft das für’s Verständnis
Gruß

@marco: Das ist genau der Beitrag, auf den auch in dem verlinkten Thread hingewiesen wird.
@Medicus: Und warum hast Du die Frage dann nicht gleich in dem Thread gestellt? Oder zumindest hier in Deinem Startpost gechrieben, dass Du den Thread und die dort verlinkte Anleitung gelesen und danach vorgegangen bist?
Dort steht genau beschrieben, wie vorgegangen werden soll

Ich reaktiviere mal diesen Beitrag:

Also wenn ich bspw. nur die Farbe eines Buttons ändern will, dann muss dass in den .less Dateien erfolgen und nicht in der CSS?
Ich hätte jetzt einfach die style.min.css unminified, geändert und dann wieder minimiert.

Würde NodeJS oder andere Dinge gerne vermeiden. Kann man das überhaupt vermeiden oder vermurkse ich mir dann meinen Shop?

[QUOTE=alterNERDive;187420]
Würde NodeJS oder andere Dinge gerne vermeiden. Kann man das überhaupt vermeiden oder vermurkse ich mir dann meinen Shop?[/QUOTE]

Willkommen bei Bootstrap. Ich finde das auch nicht die beste Wahl, aber ist jetzt nun mal so :slight_smile:

Ob Du es vermeiden kannst hängt davon ab was genau Du ändern möchtest. Manches kannst Du in der CSS überschreiben, manches eher nicht. Willst Du für ein Element nur die Farbe ändern geht das, aber z. B. bei der Schriftgröße wird das schon haarig da eine ganze Menge Elemente anhand der Basis Schriftgröße berechnet werden.

Wenn Du Grunt vermeiden willst nutz mal die Forensuche. VanillaThunder hat das letztens erklärt wie man das mit prepros macht. Das ist wesentlich anwenderfreundlich.

Oder schau mal bei Bootsrap direkt, da gibt es einen Styler und du kannst die ganzen globalen Settings via Webform machen und am Ende wird die bottstrap.css ausgespuckt, die Du auch wieder dort importieren kannst um Änderungen vorzunehmen.

wenn es um Änderungen im css geht, kann man auch über ein child-theme oder Modul eine eigene css-Datei einbinden und dort mit der ‘herkömmlichen’ Methode einzelne Elemente ändern.