Überschreiben von Modultemplates

Hallo zusammen,

ich suche nun schon seit einigen Stunden nach einer Lösung um ein Template eines Moduls zu überschreiben, bisher leider ohne Erfolg!

Konkret geht es um das Anpassen des Templates [B]oepaypalpaymentselector.tpl[/B] der Zahlungsart PayPal, das im Modul [B]oepaypal[/B] enthalten ist.

Um in Zukunft Update sicher zu sein möchten wir davon absehen, dass Template direkt im Modul zu editieren.

Kann mir hier eventuell jemand weiterhelfen? Als Shopversion benutzen wir die CE-4.9.2.

Danke schonmal vorab!

paypal repo forken, Änderungen machen, commit & push, aber kein pull request.
Wenn Update kommt, fetch upstream, dann updates mergen, ggf manuell nachbearbeiten. fertig

Hallo vanilla thunder,

danke für deine Antwort! Allerdings scheint mir die Lösung “ein wenig” zu kompliziert:

  1. Das Modul ist ja inzwischen direkt im Shop integriert
  2. Deine Lösung bei mehreren Shops/Kunden leicht unübersichtlich ist, bis gar nicht realisierbar sein sollte

Gibt es hier sonst keine Lösungen bzw. ist hier von Seiten OXID irgendwas geplant?

Danke und Grüße

hast du nicht soweiso git Repositories für die Shops?

Das habe ich ja, dennoch glaube ich das die Definition des Layout’s zum Theme gehört. Es wäre also nur konsequent das Überschreiben von Modultemplates in einem eigenen Theme zu erlauben.

Wenn ich mir überlege für 10 Kunden 10 verschiedene git Repos zu pflegen, nur um eine Layoutänderung in einem Bezahlmodul abzubilden, scheint mir das ein wenig umständlich.

Grüße

nein, nicht extra dafür…
Du hast ja die Repo für den ganzen Shop. Und da kannst du auch paypal mit aufnehmen.
So machen wir das auch. Anders gehts nicht. Oxid kann ja nicht wissen, welches Design du hast und das PayPal Modul mit 51964354650618684961681 Templates ausliefern, damit irgendeins davon ins Design passt.

Oxid kann ja nicht wissen, welches Design du hast und das PayPal Modul mit 51964354650618684961681 Templates ausliefern, damit irgendeins davon ins Design passt.

Der Shop weiß doch welches das aktuell geladene Theme ist oder sehe ich das falsch? Dann zB. in einem bestimmen Verzeichnis oder generell nach einem Template mit dem gleichen Namen im Theme zu suchen ist für mich erstmal nichts anders als das Azure Theme mit meinen eignen Templates zu überschreiben.

Am Beispiel der Darstellung der Zahlungsauswahl würde das ganze so aussehen, dass ich mein oepaypalpaymentselector.tpl im Theme ablege um mein Layout umzusetzen. Somit spare ich mir beim Update vom PayPal Module das lästige anpassen des/der Templates…

Grüße

Falls was mal noch wer braucht. :wink: Das Modultemplate mit dem Key page/details/inc/mythemefile.tpl muss unter application/views/mytheme/tpl/page/details/inc/mythemefile.tpl neu erstellt werden.

oepaypalpaymentselector.tpl ist doch ein Block, oder? Also eigentlich kannst dafür ein eigenes Modul schreiben und über die metadata.php den gleichen Block einer Datei überschreiben. Mit 'position' => '2' kannst bewerkstelligen, dass die Datei aus Deinem Modul als letztes geladen und der Block damit überschrieben wird.

Ach du jeh. 5 Jahre alt :rofl: