Umschaltung auf produktivmodus - jetzt geht nichts mehr

Hallo liebe Leute,
Nachdem ich meinen Shop gerade fertig eingerichtet hatte und online gehen lassen wollte funktioniert jetzt gar nichts mehr…:frowning:

Ich habe hier im Forum einen Thread gefunden, der exakt mein Problem beschreibt: http://forum.oxid-esales.com/showthread.php?t=11074&page=2

jedoch funktioniert die Lösung bei mir nicht wie dort beschrieben. Ich habe schon die VIEWS aktualisiert, den tmp Ordner gelöscht und die SEO URLs neu berechnet. Ist es normal, dass unter Grundeinstellungen>SEO ganz oben “ACHTUNG: Dies erfordert die korrekte Ausführung der mitgelieferten .htaccess (mod rewrite)” angezeigt wird? Was hat das zu bedeuten?

Außerdem wird ein Fehler in der Systemgesundheit angezeigt: Die Dateizugriffsrechte sind jetzt auf rot, obwohl ich nichts geändert habe, außer den Shop in den Produktivmodus zu schalten… kann dieses Problem etwas mit dem oberen Problem zu tun haben?

Kannst du dein Problem mal näher beschreiben?

[QUOTE=Matze;147257]… den tmp Ordner gelöscht[/QUOTE]

Sollte wohl geleert und nicht gelöscht heissen?

[QUOTE=Matze;147257]Außerdem wird ein Fehler in der Systemgesundheit angezeigt: Die Dateizugriffsrechte sind jetzt auf rot … [/QUOTE]

Schau doch mal die entsprechenden Dateiattribute an. Stimmen die Rechte?

Sollte wohl geleert und nicht gelöscht heissen?

Ja, genau :slight_smile:
Der Ordner ist noch da, der Inhalt gelöscht

Schau doch mal die entsprechenden Dateiattribute an. Stimmen die Rechte?

Ich habe mich da an die Übersicht aus der OXID Hilfe gehalten (http://wiki.oxidforge.org/Installation#Files_.26_Folder_Permission_Setup), allerdings weiß ich nicht genau, ob das so stimmt. Wie müssen denn die Rechte in Oktalschreibweise aussehen?

Das andere Problem ist, dass jetzt beim Aufruf des Shops ein Fehler angezeigt wird: "Die angeforderte Seite ‘oxseo.php/’ konnte nicht gefunden werden. "
oben in der Browserzeile sieht man auch, dass im Hauptverzeichnis des Shops /shop/oxseo.php aufgerufen wird. Wenn ich manuell shop/index.php aufrufe kommt man ganz normal zur Startseite.

Wenn dein Shop über das Unterverzeichnis /shop aufgerufen wird, muss in .htaccess RewriteBase /shop stehen, was steht da bei dir?

Der Eintrag in der .htaccess ist so wie du geschrieben hast, sollte also passen

Wofür ist denn diese oxseo.php Datei bei der es anscheinend hängen bleibt normalerweise gut?

Edit: Die Systemgesundheit ist jetzt wieder vollständig auf grün. Es lag daran, dass die Unterverzeichnisse nicht die passenden Rechte hatten.

Der Fehler, dass der Shop nicht erreichbar ist und beim Aufruf der Startseite diese “oxseo.php nicht gefunden” Meldung kommt besteht leider immer noch… :frowning:

[QUOTE=Matze;147321]Der Eintrag in der .htaccess ist so wie du geschrieben hast, sollte also passen[/QUOTE]
Ne das scheint nicht zu passen sonst würde es gehen :wink:
Mit views tmp und seo-urls hat das eigentlich nichts zu tun. .htaccess leitet alle SEO-Urls auf die Datei oxseo.php im Rootverzeichnis deines Shops um. Wenn die RewriteBase in .htaccess nicht stimmt, kommt diese Meldung weil in dem Verzeichnis auf das weitergeleitet wird keine oxseo.php zu finden ist.
Wie rufst du deine Domain genau im Browser auf?

Ich rufe die Domain auf mit http://www.domain.de/shop

Die oxseo.php ist auch im shop Verzeichnis vorhanden (vor der Umschaltung auf Produktivmodus hat das auch wunderbar funktioniert)

Schick mir doch mal den Link per PN.

Leider funktioniert es immer noch nicht

Also die .htaccess ist genauso wie hier im Forum (auch in dem oben verlinkten thread) beschrieben wurde. Welche Datei wird von der Oxidsoftware eigentlich aufgerufen beim öffnen des shop verzeichnisses, wenn der shop normal funktioniert (die .htaccess hat doch eigentlich nur Einstellungen, wie das Oxidverzeichnis gespeichert, oder)? Ist das schon diese oxseo.php oder ist da sonst noch irgendwas dazwischen, was für den Fehler verantwortlich sein könnte?

Edit: Es funktionierte jetzt! Aber leider nur sehr kurz… :frowning:
Ich habe noch einmal rumprobiert, indem ich quasi alles was irgendwie in Richtung “Reset” geht durchgeführt habe, also zum einen nocheinmal den tmp Ordner geleert, die views aktualisiert und die SEO URLs neu berechnet.
Das führte dazu, dass die Startseite wieder normal zu erreichen und der Fehler anscheinend behoben war.

Nun habe ich jedoch versucht bei DomainFactory eine Weiterleitung von der .de Domain auf das shop Verzeichnis einzurichten. Also einfach eine Weiterleitung, sodass bei Aufruf von http://www.diedomain.de dann http://www.diedomain.de/shop aufgerufen werden sollte.
War anscheinend eine blöde Idee, da jetzt der Fehler wieder auftritt (auch nachdem ich die Weiterleitung wieder entfernt habe)…

Macht es denn einen Unterschied, ob eine Weiterleitung http://www.diedomain.de/shop aufruft im Vergleich zu der “normalen” Eingabe in die Browserzeile?

Also ich hab mir den Link angesehen den du mir geschickt hast und kann da keinen Fehler sehen, die Startseite und die Links auf die ich geklickt habe haben alle funktioniert.

Und tmp/smarty auch geleert?