Versandkosten addieren sich ins unermessliche

Hallo Ihr Lieben,

folgendes Problem stellt sich mir dar:

Ich lege einen Artikel in den Warenkorb, Versand wird berechnet. Ich lege einen zweiten Artikel in den Warenkorb, der entsprechende Versand dazu wird berechnet. Lösche ich einen oder alle Artikel, verschwinden die Versandkosten. Lege ich einen anderen (neuen oder noch mal einen der alten Artikeln) in den Warenkorb, werden Versandkosten mit mir unerklärlichen Werten addiert oder multipliziert… (?) Scheinbar gestaltet sich das auch immer wieder anders.

Abmelden, anderer User verwenden, Temp leeren, Einstellung auf “Warenkorb nicht speichern” geändert… alles hilft nicht.

Es geht um die CE 4.6.3 Rev 46646. Es gibt derzeit 1 Versandart (Standard), der jeweils die Versandkostenregeln zugeordnet sind. Diese werden für jeden Artikel einzeln, entsprechend der zugeordneten Artikel berechnet. Oder sollten zumindest.

Ich hoffe, man kann ungefähr nachvollziehen, was ich meine.

Hat jemand ne Idee? Ich such da schon seit Tagen nach dem Fehler. Hab alles schon xmal überprüft und geändert. Aber entweder ists ein Bug oder ich hab einen dicken auf dem Auge :o

Wäre super, wenn es eine hilfreiche Idee gäbe.

Liebe Grüße

wenn die Versandkostenregeln pro Artikel gelten, dann ist ja klar dass die sich jedes mal addieren

Gib mal eine Übersicht wie es sein soll und wie es gerade eingerichtet ist.

nee - so mein ich das ja nicht. :o

Das ist so, wenn ich jetzt 3 Artikel in den Warenkorb lege, dann hab ich also für 3 Artikel entsprechend die Versandkosten (von mir aus für jeden 2,-, summsumarum also 6,-).

Jetzt lösche ich einen Artikel, habe also nur noch 2, also 4 Euro Versand.

ABER: jetzt lege ich erneut einen Artikel in den Warenkorb, so dass sich wieder 3 Artikel darin befinden, habe aber jetzt zum Beispiel auf einmal Versandkosten von 8,-

Das entspricht ja jetzt dann nicht mehr meinem gewünschten Effekt…

Ich hoffe, ich konnte es jetzt ein wenig besser erklären.

hast du vielleicht 2 stück von einem Artikel reingetan?

nee - hat damit nichts zu tun.

Wenn ich die Artikel alle lösche und dann wieder einen neuen in den Warenkorb lege, erhalte ich auch höhrere Versandkosten.

Grad eben hat’s mir 110 Versand dazu addiert und das bei einem Artikel, der überhaupt keinen Versandkostenregeln zugeordnet ist.

Ich hab auch keine Versandkostenregel, die solch immense Kosten veranschlagt.

wie genau hast du deine Versandkostenregeln angelegt?

Also: 1 Versandart (Standard), dieser sind alle Versandkostenregeln zugeordnet

von diesen gibt es momentan 9 (zu mehr bin ich noch nicht gekommen…), alle nach dem gleichen Schema:

  • aktiv: ja
  • Bedingung: Menge 1 bis 999
  • Preis: variiert je nach Regel, abs
  • Regel: für jeden Artikel

dann sind noch entsprechend die Artikel einzeln zugeordnet. Kategorien und Benutzer wurden keine zugeordnet, als Benutzergruppe habe ich Kunden und nichtKunden (also: noch nicht gekauft) zugeordnet.

und ein Artikel ist ganz sicher nicht in 2 Versandkostenregeln drin?

du kannst in der config.inc.php Debug Modus auf 5 Setzen und dann schauen wie die versandkosten zusatndekommen

jup - ich hab extra alle (bis auf 2 Artikel) überall rausgeworfen. Es sind nur 2 Artikel bei jeweils 1 Versandkostenregel zugeordnet. Und auch bei einem Artikel, der nirgends eingeordnet ist, wird dann zusätzlich berechnet.

Deshalb bin ich ja unterdessen so schrecklich ratlos

habe mir jetzt noch mal Schritt für Schritt aufgeschrieben, wie sich die Versandkosten verändern. Vielleicht hilft das ja weiter.

Es sieht so aus, als ob ein Artikel, der nicht zugeordnet ist 104,30 Versand kosten würde. Kommt ein zweiter hinzu, egal welcher, der auch keiner Versandkostenregel zugeordnet ist, verdoppelt sich der Betrag (also 208,60). Lege ich einen Artikel in den Warenkorb, der einer Regel zugeordnet ist, so kommt als Versand der Betrag aus der Regel PLUS der Grundbetrag hinzu (also 104,30 + 5,90).

Es scheint also, als ob irgendwo - und ich weiß nciht mehr, wo ich suchen soll - diese 104.30 hinterlegt sind… nur woooo ??

(hilft das?)

da:

[QUOTE=vanilla thunder;98389]du kannst in der config.inc.php Debug Modus auf 5 Setzen und dann schauen wie die versandkosten zusatndekommen[/QUOTE]

ui sorry - hatte ich irgendwie überlesen.

so - hab ich gemacht, es ändert sich aber bei bei keiner aktion, was links oben angezeigt wird. wo seh ich das sonst noch? (also da steht für jede Regel: DelCost: Versandkostenregel und daran ändert sich die ganze Zeit nichts)

vielleicht dreht der shop durch wenn ein Artikel keine versandkostenregel hat

dann dauerts jetzt ne Weile…

wieso?
eine “default” regel anlegen, z.B: versandkostenfrei und da einfach nix zuordnen, sollte hinhauen

mmmh - hab jetzt alle Artikel der Versankostenregel mit 12,90 zugeordnet.
Als ich einen Artikel in den Warenkorb gelegt habe, habe ich die Versandkosten von 126,10 angezeigt bekommen. ??? Beim zweiten Artikel wirds verdoppelt. An der “DelCost-Aufstellung” links in der Ecke wird keine Änderung vorgenommen.

[QUOTE=vanilla thunder;98396]wieso?
eine “default” regel anlegen, z.B: versandkostenfrei und da einfach nix zuordnen, sollte hinhauen[/QUOTE]

hat sich ja schon erledigt, hab aber alle Artikel einer Versandkostenregel zugeordnet.

Allerdings bin ich mir nicht sicher, was Due genau versucht hast, zu erklären. Dann hätte ich ja wieder nix zugeordnet - oder hängts am Ende dabei?

Die 126,10 (hab ich grad rausgekriegt) ist übrigens die Summe ALLER Versandkostenregeln

Hast du mal den Shop mit Demo Daten installiert oder bist einfach so drauf losgegangen?

Wenn bei einer Versandkostenregel nichts zuweist, dann gilt sie ohne Beschränkungen für alles.
Wenn du z.B: eine Kategorie zuordnest, dann gilt die Regel nur der einen Kategorie.

Diesmal habe ich ohne Demo-Daten installiert (hatte vorher das System installiert, um es mir in Ruhe ansehen zu können)

ABER - Dein Tipp mit der “Nichtzuordnung” hat’s gebracht!!

Ich habe jetzt jeden Artikel einer Versandkostenregel zugeordnet. D. h. jeder Artikel besitzt jetzt eine Versandkostenregel, jede Versandkostenregel mindestens 1 Artikel.

Und jetzt läufts!!!

DAAAAANKE!!! Wär ich allein wahrscheinlich in 3 Wochen noch nicht drauf gekommen…

Vielen, vielen Dank also!