Versandkosten Anzeige in Version 4.5

Hallo Leute,

hab mir heute bei Mittwald die Version 4.5 installieren lassen (als kolo Testsystem) und festgestellt, das (genauso wie beim Testshop hier), bei den Artikeln keine Anzeige des rechtlich notwendigen “Preis incl. MwSt.” und “zzgl. Versandkosten” fehlt.

Hier bei www.oxid-esales.com heist es aber in der Produktbeschreibung:

Alle neuen Features wurden mit den Experten von Shoplupe und Trusted Shops ausgiebig getestet und überzeugen durch Berücksichtigung der aktuellen rechtlichen Anforderungen sowie optimale Usability.

Nachzulesen unter http://www.oxid-esales.com/de/produkte/whats-new-oxid-eshop-450/oxid-eshop/new-design

Kann aber nich sein, oder? Im Backend habe ich nichts gefunden wie ich das doch einschalten könnte. Weiss da jemand Bescheid? Muss ich im Template was ändern?

Hallo,

der genannte Text muss nicht mehr am Preis direkt stehen, die Sternchen reichen aus. Rechts unten in der Ecke findest Du dann den entsprechenden Hinweis.

Gruß

Ist das rechtlich belegt?

jedenfalls machts das trusted shops osterspiel schon so - das nämlich die einzige frage die ich falsch hatte :slight_smile:

Sagt das Trusted Shops, dass das genügt, oder gibt es ein Urteil darüber?

keine ahnung, ich lösch es jedenfalls nicht raus, auch wenns bei ner ts nachprüfung beanstandet werden würde.
mir eben nur aufgefallen, als ich das osterspiel auf facebook mitgemacht hab und irritiert die von mir falsche antwort anstarrte.

Aber für Oxid muß es natürlich keine Urteile geben, was TS sagt wird gemacht, nur manchmal sagt auch dort einer was anderes wie der andere :wink:

interessanter wär allerdings wieso und ob die Grundpreise auf der Kategorieübersichtsseite oder Startseite schon stehn müssen oder nur auf den Detailseiten - alles Dinge wo Meinungen und Urteile echter Gerichte häufig abweichen.

Ich hab was von “… muss in unmittelbarer Nähe stehen”. Wenn zw. Preis und der Angabe zwei Bildschirmhöhen zu scrollen sind, ist das nicht mehr in unmittelbarer Nähe. Vielleicht wurde das ja aufgehoben? Ich glaub vor einem Jahr oder so war das noch in unmittelbarer Nähe vorgeschrieben und die einzig sichere Art war, es direkt beim Preis direkt auszugeben … ich find auch bei Google nix … muss nächste Woche doch mal einen Anwalt konsultieren - ein entsprechendes Urteil oder Aktenzeichen würde mich sicherer stimmen … :frowning:

Hier etwas interessantes für euch!
Betr.: Preisangabeverordnung für Online-Shops

http://www.it-rechtsinfo.de/internetrecht/pflichtangaben-fuer-eshops/preisangaben.html

mmhhhh und wo und was ist jetzt NEU daran, bzw. wo steht die ÄNDERUNG 2011 ?? ich seh nur datum 2005 2006 2007 … nix 2011

Also die alte Lösung fand ich da besser. Dort wurde oben und unten auf das incl MwSt und zzgl Versand hingewiesen. Meiner Meinung nach muss das nicht direkt am Preis stehen, aber wie Stadtler sagt: " in unmittelbarer Nähe." Jetzt kommt es sicherlich auf einen Richter an, ob der in der Lage ist zu scrollen oder nicht.

Wenn man den Text im oberen Bereich noch mal anzeigt würde der Shop sicherlich etwas rechtssicherer sein.

Hier die alte Variante:

[QUOTE=laramarco;55604]mmhhhh und wo und was ist jetzt NEU daran, bzw. wo steht die ÄNDERUNG 2011 ?? ich seh nur datum 2005 2006 2007 … nix 2011[/QUOTE]

Sorry Martina

http://www.it-recht-kanzlei.de/Thema/preisangabenverordnung.html

Hier eine Aktuelle:Letzte Aktualisierung: 31.03.2011 mehr habe ich zu diesem Thema nicht finden können

Wir hatten vor kurzer Zeit die Trusted Shops Prüfung und genau dieser Punkt wurde bemängelt. Wie bereits geschrieben, muss der Sternchentext nach höchstens zweimal scrollen sichtbar werden. Bei vielen Kommentaren in der Detailansicht oder bei vielen Produkten in der Kategorieansicht kann dies zum Problem werden. Unser Shop wurde erst akzeptiert, als wir den Sternchentext unten und oben angebracht haben.
Ich habe jedoch auch schon gehört, dass es innerhalb TS dazu verschiedene Meinungen gibt.

Aus dem Link von Rolli (http://www.it-recht-kanzlei.de/Thema/preisangabenverordnung.html?page=1#anchor_1_0) kann man ganz klar entnehmen, das die aktuelle Lösung nicht rechtssicher ist.

Abgesehen davon finde ist die aktuelle Lösung auch nicht kundenfreundlich und führt mit Sicherheit zu einer erhöhten Kauf-Abbruchquote.

[QUOTE=statler_rgbg;55610]Aus dem Link von Rolli (http://www.it-recht-kanzlei.de/Thema/preisangabenverordnung.html?page=1#anchor_1_0) kann man ganz klar entnehmen, das die aktuelle Lösung nicht rechtssicher ist.
[/QUOTE]

Tipp: Der Sternchenhinweis sollte wie folgt in klarer und unmissverständlicher Form erfolgen:

Der Sternchenhinweis wird unmittelbar im Anschluss an die Preisangabe dargestellt.
Der Sternchenhinweis fällt durch Größe, Farbe und Position in gleicher Weise ins Auge wie die Preisangabe.
Der Hinweistext ist ohne weiteres Scrollen [I]oder Anklicken eines Links wahrnehmbar.[/I]

Da das Sternchen nicht verlinkt ist, was bis zur 4.4.8 der Fall war, ist die aktuelle Darstellungsform meiner Meinung nach tatsächlich nicht rechtssicher. Wenn man Ihn verlinkt würde es besser werden. Zustätzlich den Text nochmal nach oben wäre noch besser.

[QUOTE=Firefax;55612]Da das Sternchen nicht verlinkt ist, was bis zur 4.4.8 der Fall war, ist die aktuelle Darstellungsform meiner Meinung nach tatsächlich nicht rechtssicher. Wenn man Ihn verlinkt würde es besser werden. Zustätzlich den Text nochmal nach oben wäre noch besser.[/QUOTE]

Hi
Ich habe mir dass mal jetzt im Demoshop angesehen.
Der Text ("incl. MwSt…) scrollt doch mit, so dass er immer sichtbar ist.
Wohin soll da das Sternchen noch verlinkt werden?
Und da der Text immer unten sichtbar ist, warum zusätzlich nochmals oben erscheinen lassen?

Oder ist das mitscrollen Browserabhängig (aber dann wäre es sicherlich ein Bug).

:eek:

ohhhhhhh, da ist tatsächlich was. Ist mir bisher nicht aufgefallen, da es so weit weg ist. Das muss man erstmal finden!

Das ist ja fast wie Ostereiersuchen :stuck_out_tongue:

mmhh, das Bild wird leidern nur mit halber Auflösung als Anhang hochgeladen.

[QUOTE=MichaelZ;55617]
Und da der Text immer unten sichtbar ist, warum zusätzlich nochmals oben erscheinen lassen?.[/QUOTE]

Ganz einfach: Weil es ungewohnt und damit kundenunfreundlich ist. Man kann es sich zwar als zulässig einreden, meine Hand würd ich dafür nicht ins Feuer legen.

Vor allem möchte ich einen Shop der ganz klar und übersichtlich strukturiert ist.

Also bei meinem 4:3 Monitor liegt das Feld da rechts unten teilweise über dem Shopcontent, das macht es noch weniger sichtbar!

Find ich für ein Standard-Template ganz schlecht gelöst, wenn auch die Grundidee nett ist, diesen Hinweis immer mitlaufen zu lassen. Ich denke, das ist direkt beim Artikel und der Preisangabe besser aufgehoben.

stellt sich nur noch die frage, wie baut man das um?

warum schon wieder “selbst” umbauen ?? und somit KOSTEN reinladen.

wie siehts eigentlich aus mit der “immer verfügbarkeit” dieses “mitlauffensters” - was wenn kein java cookie und was weiß ich fürn abschaltmodus greift.
ne ne das wär mir zu heikel.