Versteckte Kategorien anzeigen

Hallo!
Ich habe die Anforderung, daß meine Produkte zunächst in Hauptkategorien eingefügt werden und anschließend noch in weitere Unterkategorien.
Also etwa so:

  • Hauptkategorie 1 (z.B. Männer)
    – Unterkategorie 1 (T-Shirts)
    – Unterkategorie 2 (Hosen)
    – Unterkategorie 3 (Jacken)
  • Hauptkategorie 2 (z.B. Frauen)
    – Unterkategorie 1 (T-Shirts)
    – Unterkategorie 2 (Hosen)
    – Unterkategorie 3 (Jacken)
  • Hauptkategorie 3 (z.B. Kinder)
    – Unterkategorie 1 (T-Shirts)
    – Unterkategorie 2 (Hosen)
    – Unterkategorie 3 (Jacken)

Die Unterkategorien sind dabei für alle Hauptkategorien identisch.
Zusätzlich sollen diese Unterkategorien auf der Startseite in der Sidebar angezeigt werden.

Ich möchte erreichen, das die Unterkategorien wie eine Art Filter funktionieren.
D.h. auf der Startseite erhalte ich eine Artikelliste mit allen Artikeln des Shops. Wähle ich eine Unterkategorie aus, erscheinen alle Artikel aus allen Hauptkategorien, die dieser Unterkategorie zugeordnet sind (alle Jacken).
Wähle ich zuvor eine Hauptkategorie aus, kann ich anschließend die Auswahl durch die Unterkategorien einschränken (alle Jacken für Männer).

Ich habe schon gelernt, daß diese Mechanik wohl nur “händisch” hinzubekommen ist, indem ich alle Unterkategorien mehrfach anlege (für jede Hauptkategorie).
Um die Unterkategorien nun auch auf der Startseite verfügbar zu machen, wollte ich eine “versteckte” Kategorie anlegen und dann in der Sidebar den Kategoriebaum dieser versteckten Kategorie abbilden.

Hier nun meine Frage: lässt sich daß oben genannte Verhalten irgendwie geschickter umsetzen? Und wenn nicht, wie kann ich einen Kategoriebaum einer beliebigen (auch versteckten) Elternkategorie anzeigen? Ich habe bereits versucht

[{oxid_include_widget cl="oxwCategoryTree" cnid="MEINEOXIDDER ELTERNKATEGORIE" deepLevel=0 noscript=1 nocookie=1}]

anzuwenden, aber das scheint mit versteckten Kategorien nicht zu gehen.

über Attribute

[QUOTE=vanilla thunder;149052]über Attribute[/QUOTE]

Kannst Du mir hier noch ein wenig mehr auf die Sprünge helfen? :confused:

klar, und zwar kann man nicht ausgehen von Unterkategorien dann nach Überkategorien filtern. Das widerspricht dem ganzen Über- und Unterkategorie Konstrukt.

Man kann aber nach Attributen Filtern. Möglich wäre folgendes Szenario:
Alle Artikel bekommen je zwei Attribute:
entsprechend der Hauptkategorie, sowas wie “Geschlecht” => Frau / Mann / Kind
und entsprechend der Unterkategorie dann sowas wie “Art” => Hose, Jacke, Socke
(keine Ahnung ob es richtig ist, ich kenne mich mit der Kleidung nicht aus)

So kann man dann ein Ajax Multifilter aufschalten und beliebige Attribute kombinieren und erweitern.
Z.B: kommt später Farbe dazu oder Größe
so kann sich der Kunde dann das zusammenklicken, was er will. Z.B “Socke” + “Blau” + “XXL” und bekommt alle Produkte an, die diese Attribute vorweisen.