Was tun nach Domainumzug bzgl. URLs

Hallo,
der Domainumzug für unseren Shop ist seit heute durch und nun funktionieren ein paar Dinge nicht mehr.

Wie z.B. Klickt man in der Detailansicht auf “in den Warenkorb”, wird der Artikel zwar in den Warenkorb gelegt, doch landet man auf einer weißen Seite. Dies passiert seltsamerweiße nur bei einigen Artikeln (bevorzugt die mit einer vorerst zu treffenden Farbauswahl).

Wir haben den Shop unter einer generische URL (wp12115580.server-he.de/) entwickelt.

Was muss ich alles tun, damit alle Einträge im Shop sauber auf die neue URL umgeschrieben werden und wieder alles sauber funktioniert?
In der config.inc.php gibt es ja den Eintrag für $this->sShopURL
Diesen habe ich auf die aktuelle Domain umgeändert.

Doch dann gibt es da noch
$this->sShopDir
$this->sCompileDir

[B]Switche ich die Sprache von deutsch auf englisch, wird die Seite ebenfalls weiss angezeigt.[/B]

[B]Gebe ich in der URL www.meinshop.com statt meinshop.com ein, wird die Seite ebenfalls weiss angezeigt[/B]

[B]Desweiteren gehen seit dem Domainumzug keine Bestellbestätigungsemails mehr raus. Die SMTP-Daten sollten alle korrekt sein. Bevor der Domainumzug stattfand, hat es funktioniert[/B]

Befindet man sich im Checkout, wird bei Zahlungswahl: Paypal auf der Folgeseite ausgegeben:
[B]Fehlermeldung von PayPal: The field Shipping Address State is required
[/B]
Ich habe das Paypal-Modul deaktiviert und erneut aktiviert, doch Fehler bleibt bestehen.
ah…habe gerade gesehen, dass dies bei Lieferadresse China autritt. Bei Deutschland nicht.

Hier unser Shop
ach ja und tmp und Views aktualisiere ich ständig.

Liebe Grüße, Sandra

Habe nicht wirklich Zeit zu recherchieren, aber es fehlen z. B. 6 CSS-Dateien.

Was versteht du unter einem Domainumzug? Einen Providerwechsel anscheinend nicht oder?

nein, kein Providerwechsel.
Ich habe den Shop unter wp23455…entwickelt und der richtige Domainname wurde nachträglich umgezogen (vorgestern) Seitdem gibt es das Problem mit den weißen Seiten, Kontaktformularfehler und keine Bestellbestätigungsemail…

Es ist leider dringend.
Sobald wir eine Seite im Backend neu abspeichern, wird sie im Frontend nicht mehr geladen -> alles weiß
Ebenso wenn ich einen Artikel in den Warenkorb lege -> weiße Seite

!!!

Viele Grüße, Sandra

Es müssen natürlich alle Einträge in config,inc.php auf die korrekte Domain und die korrekten Verzeichnisse zeigen.
Stehen irgendwelche Einträge im exception.log oder im Server-Log?

Eben, mit den notwendigen Änderungen in der config.inc.php bin ich mir nicht sicher.
Wie oben schon erwähnt, muss ich die Zeilen
$this->sShopDir
$this->sCompileDir
auch ändern?

$this->sShopURL = ‘http://hiermeinshop.com’; // eShop base url, required
$this->sSSLShopURL = null; // eShop SSL url, optional
$this->sAdminSSLURL = null; // eShop Admin SSL url, optional
$this->sShopDir = ‘/is/htdocs/wp12115580_LYOAABK456/www’;
$this->sCompileDir = ‘/is/htdocs/wp12115580_LYOAABK456/www/tmp’;

die EXCEPTION_LOG ist nicht auf dem aktuellsten Stand, sehe ich gerade…dass muss ich mal schnell aktivieren…

Wenn sich das Verzeichnis geändert hat, muss dort natürlich auch der korrekte (absolute) Serverpfad stehen.
Wenn in der exeption.log keine neuen Fehler stehen, kann das zwei Gründe haben:
a) Du hast den Produktivmodus aktiviert
b) Deine Shopversion ist 4.9.x
Ich habe inzwischen den Eindruck, das bei 4.9.x zu wenig Fehler ins Log geschrieben werden.
Es könnten aber auch Fehler im Log des Webservers stehen.

Ok,ich habe den Produktivmodus deaktiviert, doch er schreibt dennoch nicht in die EXCEPTION_LOG.

Die Shopversion ist die 4.8.4

hilf mir mal bitte dabei, den absoluten Pfad für die config.inc richtig zu schreiben:

$this->sShopURL = ‘http://hiermeinshop.com’; // eShop base url, required
$this->sSSLShopURL = null; // eShop SSL url, optional
$this->sAdminSSLURL = null; // eShop Admin SSL url, optional
$this->sShopDir = ‘/is/htdocs/wp12115580_LYOAABK456/www’;
$this->sCompileDir = ‘/is/htdocs/wp12115580_LYOAABK456/www/tmp’;

so habe ich es jetzt hochgeladen, doch die weißen Seiten bleiben bestehen:

$this->sShopURL = ‘http://hiermeinshop.com’; // eShop base url, required
$this->sSSLShopURL = null; // eShop SSL url, optional
$this->sAdminSSLURL = null; // eShop Admin SSL url, optional
$this->sShopDir = ‘/is/htdocs/http://hiermeinshop.com/www’;
$this->sCompileDir = ‘/is/htdocs/http://hiermeinshop.com/www/tmp’;

Hier ein “weisses” Beispiel
Wenn man sich die Collection No 5 anschauen möchte, erhält man nur “weiss”.

Das kann 1000 Gründe haben. Bei einem Umzug habt ihr den Shop nicht installiert, weshalb euch auch keine Meldungen ausgegeben werden: http://wiki.oxidforge.org/Installation#Files_.26_Folder_Permission_Setup

Ich tippe daher mal darauf, dass der tmp-Ordner nicht beschreibbar ist und sich nur das öffnet, was schon drin war (vor dem Kopieren).

sShopDir muss das absolute Verzeichnis auf dem Webserver sein. Wenn sich dieses durch den Domainwechsel nicht geändert hat, wäre der ursprüngliche Eintrag korrekt. Im Zweifel würde ich beim Hoster nachfragen.
Ich hatte schon mehrfach daruf hingewiesen, dass auch Fehler im Server-Log stehen könnten. Wenn Du darauf keinen Zugriff hast, würde ich ebenfalls beim Hoster nachfragen.
Das von Dir verlinkte Beispiel hat jetzt aber nichts mit dem Oxid-Shop zu tun?

doch, das verlinkte Beispiel hat auch mit dem Oxid-Shop zu tun.
Hier ein weiteres Beispiel, direkt im Shop:

Bei Klick auf den Artikel BonBon Double erhält man eine weisse Seite.
Hier!

Dieser Artikel-Detail-Ansicht-Link funktioniert.
Doch bei Klick auf den Warenkorb passiert nichts mehr.

Manche andere Artikel lassen sich in den Warenkorb legen,wie dieser hier.

Die Rubrik Schmuckgeht, nachdem sie einmal seit dem Domainumzug abgespeichert wurde, auch nicht mehr auf.

Ich habe jetzt testweise die Rechte des tmp Ordners auf 0777 gestellt, tmp geleert, browsercache geleert, doch die weißen Seiten bleiben bestehen.

Es hat wie gesagt, keinen Shop-Umzug gegeben. Der Shop wurde hier bei hosteurope auf dem Server entwickelt, unter wp11…
Vorgestern dann der Domain-Namen-Umzug und seitdem die Probleme.

Liebe Grüße, Sandra

  1. Die Domain sollte auf den Ordner zeigen in dem der Shop (!) liegt.

  2. config.inc.php
    $this->sShopURL = ‘http://www.meinshop.com/’;
    $this->sSSLShopURL = null;
    $this->sAdminSSLURL = null;
    $this->sShopDir = ‘/is/htdocs/wp12114480_LYOAABK456/www’; -> liegt hier der shop ?
    $this->sCompileDir = ‘/is/htdocs/wp12114480_LYOAABK456/www/tmp’;

  3. .htacces
    RewriteBase /

  4. Jetzt werden aber zweierlei Verzeichnisse angezeigt - z.B.:
    http://www.meinshop.com/SHOP/
    http://www.meinshop.com/Collection/

SHOP ist bestimmt keine Kategorie, sondern das Shopverzeichnis ?

Wo liegt der Shop denn tatsächlich:
unter

http://www.xxxx.com

oder unter

XXXX
?
Was steht in .htaccess als RewriteBase?

der Shop liegt unter http://www.meinshop.com

in der .htaccess steht als RewriteBase:

<IfModule mod_rewrite.c>
Options +FollowSymLinks
RewriteEngine On
RewriteBase /

RewriteCond %{REQUEST_METHOD} ^(TRACE|TRACK)
RewriteRule .* - [F]

hier, das steht in den Logfiles, wenn ich eine weiße Seite erhalte:
[Thu Nov 13 09:52:47 2014] [error] [client 10.20.14.35] File does not exist: /is/htdocs/wp12115580_LYOAABK456/www/SHOP, referer: http://www.meinshop.com/SHOP/

Mit dem Provider habe ich auch gerade telefoniert. Es ist kein serverseitiges, sondern ein Problem vom Shop.

Liebe Grüße, Sandra

[QUOTE=sandra77;152608]der Shop liegt unter http://www.xxxxcom

hier, das steht in den Logfiles, wenn ich eine weiße Seite erhalte:
[Thu Nov 13 09:52:47 2014] [error] [client 10.20.14.35] File does not exist: /is/htdocs/wp12114480_LYOAABK456/www/SHOP, referer: http://wwwxxxx.com/SHOP/

[/QUOTE]

Deshalb noch einmal die Frage: Wie lautet der absolute Pfad zur Shopinstallation?
Anscheinend stimmt /is/htdocs/wp12114480_LYOAABK456/www/ nicht.

Funktioniert Dein Shop denn mit dem Standard-Azure Theme?

Mit dem Azure-Theme funktioniert er auch nicht.

Der absolute Pfad lautet sicher:
$this->sShopDir = ‘/is/htdocs/wp12115580_LYOAABK456/www’;
$this->sCompileDir = ‘/is/htdocs/wp12115580_LYOAABK456/www/tmp’;

[I]–beim Provider steht zwar:
Tmp-Pfad : /is/htdocs/user_tmp/wp12115580_LYOAABK456/
doch wenn ich diese Zeile eintrage, wird auch die Startseite nicht geöffnet.[/I]

Diese Zeile ist immer noch so definiert:
$this->sShopURL = ‘http://www.meinshop.com’; // eShop base url, required

Der Provider-Techniker meinte gerade, die .htaccess müste evtl. neu geschrieben werden.
Dafür modrewrite aus und wieder an, oder es gibt im Shop ne Funktion dafür, wie “suchmaschinen…URLs…neu generieren” oder so.

Weisst Du, wie ich da vorgehen muss, um die .htaccess neu schreiben zu lassen?

[B]puhh…oh man. Jetzt habe ich über das Backend Grundeinstellungen/SEO auf “SEO URLs neu berechnen” geklickt und jetzt werden noch viel mehr Seiten nicht mehr geladen.
HILFE dringend benötigt!!![/B]

Danke. LG S

Unter Grundeinstellungen - SEO gibt es die Funktion: “SEO-Urls neu berechnen”

[QUOTE=Bastelfex;152622]Unter Grundeinstellungen - SEO gibt es die Funktion: “SEO-Urls neu berechnen”[/QUOTE]

gerade gemacht. seitdem funktionieren noch viel weniger Seiten, siehe Nachtrag in meinem letzen Post

Ok, durch das Neugenerieren der SEO-URLs geht nun fast garnichts mehr.
HIFE super super dringend erbeten…
Tausend Dank

Hi,

doofe Frage aber sind die rechte richtig Gesetzt? Soweit ich mich erinnere müssen die Verzeichnisse tmp, log, export 777 haben. Der Rest steht 775. Weiße Seiten…sieht so aus als ob ein Berechtigungsproblem existiert.

tmp und log haben 777