WaWi kostenlos - das Warenwirtschaftssystem von Patchwork.de


#21

Die Module haben wir komplett mit gesichert. Jetzt nach dem Update kommt das:

      `timestamp` timestamp NOT NULL DEFAULT CURRENT_TIMESTAMP ON UPDATE CURRENT_TIMESTAMP COMMENT 'Timestamp',

#22

Wir haben natürlich die Gegenprobe auf dem alten Server gemacht. Dazu die gesamte DB auf den alten Server geschoben und da läuft es. Ist ein bekanntes Problem. Im Netz findet man einiges dazu.


#23

was steht in der Fehlermeldung sonst noch?


#24

oAdoDB -> query: error All parts of a PRIMARY KEY must be NOT NULL; if you need NULL in a key, use UNIQUE instead
CREATE TABLE IF NOT EXISTS gutscheine (…
timestamp timestamp NOT NULL DEFAULT CURRENT_TIMESTAMP ON UPDATE CURRENT_TIMESTAMP COMMENT ‘Timestamp’,
PRIMARY KEY (myid),
KEY gutscheinserieid (gutscheinserieid),
KEY bestellungid (bestellungid),
KEY kundeid (kundeid),
KEY gutscheinnummer (gutscheinnummer)
) ENGINE=MyISAM DEFAULT CHARSET=utf8;
[0] in function myAdoDB -> myquery in /var/…wawi/inc/mydbstructure.php on line 452
[1] in function myDBStructure -> createTable in /var/…wawi/inc/mydbstructure.php on line 92
[2] in function myDBStructure -> createAllTables in /var/…wawi/update.php on line 18
[3] in function unknown in /var/…wawi/showseite.php on line 33
[4] in function unknown in /var/…wawi/index.php on line 205

Man, wie kann man hier Code einfügen?? Das ist ja nervend hier alles auszukommentieren.


#25

-> setup.php


#26

Weiter geht es 21:20Uhr weil meine Berechtigungen wech sind. Oder ist das ein Versehen?


#27

in der kostenlosen Basisversion ist ein Import nach 4 Stunden möglich.
siehe https://wawi.patchwork.de/ (Abschnitt ‘Basis-Version’)


#28

Bei unseren langen gemeinsamen Entwicklungstests konnte ich es noch. Erst als der Kontakt abgebrochen ist, wurde nach einem Update die Geschichte von Dir umgestellt. Schade!
Das Update läuft wieder!
Leider läuft das Paypal Modul nicht mehr. Daten werden nicht mehr gezogen. Die Config ist auf dem neuen Server angepasst. Im Fehlerlog steht nichts. Lizenzkey ist hierfür vorhanden.


#29
  1. falls ein Lizenzkey fehlt schreib mich bitte privat an
  2. Die Dateien für den Api-Zugriff bei PayPal liegen ja in einem separaten Ordner des Shops der wahrscheinlich beim Umzug des Shops nicht mit kopiert wurde.
    Alternativ kann man auch einfach das Modul deaktivieren und direkt wieder aktivieren. Die erforderlichen Api-Dateien werden dann installiert. Ist im Handbuch beschrieben: https://wawi.patchwork.de/paypal

#30
  1. Hartmut, ich mach das sicher nicht zum ersten mal, wie Du weißt.
  2. Der Server ist komplett mit allen Daten umgezogen.
  3. Nachdem ich den Wert1 in der Tabelle Optionen erhöht habe passt nun auch die API-Sig von Paypal wieder rein.
  4. Einen Schritt weiter bin ich also schon. Der Paypal Kontostand wird schon mal angezeigt. Nur die letzten Zahlungen seit Umzug leider nicht. Ich mache jetzt eine Gegenprobe mit einem aktiven Zahlungsvorgang.
    Danke für die Unterstützung!

#31

ich lese mal zwischen den Zeilen:
für die Speicherung der Api-Signatur sind 100 Zeichen vorgesehen. Wie viele Zeichen hat deine Signatur?


#32

Das Feld erlaubt nach der Installation 50 Zeichen. Die Sig hat 56 Zeichen. Auf dem alten Server war die Zeichengröße auch 50. Das Ende der Sig wurde einfach abgeschnitten. Hatte aber trotzdem geklappt mit der Verbindung.
Bewegungen auf dem Konto werden leider immer noch nicht angezeigt. Viel ist ja da nicht einzurichten.


#33
  • die Länge der Signatur mit 56 Zeichen ist das was ich auch in verschiedenen Projekten gesehen habe. Leider habe ich bei PayPal dazu keine Doku gefunden …
  • der Kontoauszug im WaWi wird ja aus (im wesentlichen) zwei Quellen zusammengestellt:
  1. die Zahlungseingänge von PayPal die in der Oxid-DB gespeichert werden
  2. die Meldungen von PayPal wenn ein Zahlung eingeht (IPN). Ob diese Meldung funktioniert kann an auf der PayPal-Seite testen (s. Handbuch)
    (Es gibt auch noch die Möglichkeit über einen cronjob das PayPal-Konto zu synchronisieren - allerdings erst mit der professional Version)

#34

Habe noch mal die PayPal-Api gecheckt: da hat sich im Zuge der Umstellung auf PHP7 ein bug eingeschlichen -> setup.php


#35

Jetzt haben wir einen Fehler im Log:

****** 2018-04-10 11:32:54 ERROR : 

error no.: 8 - Undefined variable: oForm
in file: /var/…/wawi/inc/mypaypal.php on line: 598

  • backtrace:
    [0] in function myPayPal -> doOxidImport in /var/…/wawi/paypalzahlungen.php on line 18
    [1] in function unknown in /var/…/wawi/showseite.php on line 33
    [2] in function unknown in /var/…/wawi/index.php on line 205
    sTabelle : oepaypal_orderpayments

Bei mir läuft die Wawi noch auf 5.6, weil der Shop noch nicht umgestellt wurde.


#36

Habe noch mal die PayPal-Api gecheckt: da hat sich im Zuge der Umstellung auf PHP7 ein bug eingeschlichen

Hat das mit meinem Problem zu tun?


#37

verwendest du das Oxid-Paypaymodul und ist es aktiviert?
scheinbar wird die Tabelle oepaypal_orderpayments nicht gefunden


#38

Modul ist aktiv und arbeitet. Gerade wieder eine Bestellung rein bekommen. Die Tabelle wird auch gefüllt.


#39

Habe noch mal die PayPal-Api gecheckt: da hat sich im Zuge der Umstellung auf PHP7 ein bug eingeschlichen

Hat das mit meinem Problem zu tun?


#40

jein - eigentlich nur dass hier in der Api ein bug ist -> setup.php
(im übrigen wird WaWi sowohl mit 5.6 als auch 7 laufen)