Weiße Seite nach Modulaktivierung, setClassName existiert nicht oder kann nicht zugegriffen werden

Hallo zusammen,

ich habe ein Modul geschrieben, welches bis jetzt auch immer ganz wunderbar funktioniert hat. Am Quellcode habe ich auch nichts mehr geändert, aber ich bekomme eine weiße Seite und der Shop läuft einfach nicht mehr. Wenn ich das Modul komplett deaktiviere ist es gar Funktioniert wieder alles…

Hier meine metadata.php:

<?php
$sMetadataVersion = '1.0';
$aModule = array(
    'id'           => 'testshop',
    'title'        => 'Test Shop Modules',
    'description'  => 'Collection of additional TEST shop modules',
    'thumbnail'    => '',
    'version'      => '1.0',
    'author'       => 'bla bla',
	'email'		   => '[email protected]',
	'url'          => 'http://www.test.net',
    'extend'       => array(
		'start' 		=> 'oe/testshop/shopstart',
		'oxarticlelist' => 'oe/testshop/shopstart'
    )
);

Und hier meine shopstart.php:

<?php
class shopstart extends shopstart_parent {
	public function getRandomArticles($actID, $limit = null) {
		return "Muahahahahah";
	}
}

Ich habe jetzt mal den Quellcodeblock durch eine einfache Textausgabe ersetzt, welche ja dann in der start.tpl via


TEST: 	[{$oView->getRandomArticles('da123ded3ce1fa6d28fd087417a2ee94')}]

Das Problem ist, nichts funktioniert! Immer wieder wird eine redirect URI wie folgt angegeben:

http://localhost/oxid/index.php?cl=start&redirected=1

Ich habe schon das hier gemacht: Modulkonfiguration zurücksetzen

Folgendes steht im EXCEPTION_LOG:

oxSystemComponentException-oxException (time: 2014-06-14 13:17:12): [0]: Function 'setClassName' does not exist or is not accessible! (shopstart)
 
 Stack Trace: #0 C:\xampp\htdocs\oxid\core\oxshopcontrol.php(396): oxSuperCfg->__call('setClassName', Array)
#1 C:\xampp\htdocs\oxid\core\oxshopcontrol.php(396): shopstart->setClassName('start')
#2 C:\xampp\htdocs\oxid\core\oxshopcontrol.php(337): oxShopControl->_initializeViewObject('start', NULL, NULL, NULL)
#3 C:\xampp\htdocs\oxid\core\oxshopcontrol.php(123): oxShopControl->_process('start', NULL, NULL, NULL)
#4 C:\xampp\htdocs\oxid\core\oxid.php(38): oxShopControl->start()
#5 C:\xampp\htdocs\oxid\index.php(27): Oxid::run()
#6 {main}

Was kann hier das Problem sein. Alle anderen Module funktionieren einwandtfrei, nur dieses macht Probleme. Ich habe keine Updates gefahren und bis gestern um 18:00 lief das Modul definitiv noch.

Ich habe auch das Module Internals im Einsatz und dieses wirft keine Fehlermeldungen zu meinem Modul. Auch befinden sich alle Dateien im richtigen Ordner… was kann das sein? Wie umgeht man das?

Danke für eure Hilfe!!!

Ich habe gerade mal ein bisschen mit der metadata.php gespielt. Das Problem scheint wohl zu sein, dass ich zwei unterschiedliche Klassen auf die gleiche Datei mappe…

Das geht nicht weil dann die gleiche Klasse 2x deklariert werden müsste um die Vererbung zu erzeugen. Bei controllern geht es solange sie sich ausschließen, also entweder controller A oder B geladen wird und nicht beide gleichzeitig.