Weiterleitungsproblem bei Lastschrift

Guten Abend Zusammen!

Wir setzen derzeit auf den Oxid CE 4.5.7 mit angepassten Template.
Dort habe ich nun sporadisch einen Fehler im Warenkorb allen Zahlungsarten.

Ich wähle also die Zahlungsart und gehe dann einen Bestellschritt weiter.
Dort muss nun die AGB bestätigt werden. Beim Absenden der Bestellung erhält der Kunde nur folgende Seite: http://stoffversand4u.de/index.php?

Ich habe folgende Datei geändert: order_owner.tpl
out\Custom pl\email\html

Dort habe ich lediglich in Zeile 494 die Bezahlinformationen für den Shopbetreiber eingeschaltet indem ich das * gesetzt habe.

[{ * oxmultilang ident="EMAIL_ORDER_OWNER_HTML_PAYMENTINFOOFF" }]

Weiterhin erhält der Shopbetreiber (also wir) dann auch keine Email mehr, sondern lediglich der Kunde…

Sofern ich die Datei wieder änder, funktioniert alles wieder einwandfrei.

Bitte um Ratschläge…

Gruß
Tobias

Hier liegt auch schon der Fehler: Um etwas auszukommentieren, müsste es so aussehen: [{* text *}] . Deine Variante verursacht die Fehler.

Das andere, kleinere Problem ist, dass du damit nur die Meldung bzgl. der Bezahlinfos ausschaltest, aber nicht die Bezahlinformationen einschaltest.

Danke für deinen Hinweis!
Wie schalte ich denn die Bezahlinformationen in der 4.5.7 ein?

Ehrlich gesagt finde ich solche Kleinigkeiten bei Oxid sehr kompliziert gelöst.
Warum kann man soetwas nicht über das BackEnd ein und ausschalten.

Die Zeiten, wo alles im Code geändert wird sind doch schon lange vorbei…

Gruß
Tobias

nabend!

Ich habe es eben wie folgt probiert

[{ * oxmultilang ident="EMAIL_ORDER_OWNER_HTML_PAYMENTINFOOFF" * }]

Dann funktioniert zwar der Bestellablauf, JEDOCH werden dann folgenden Fehler:

Error sending eMail(Ihre Bestellung bei Pumuckl Stoffversand (#64)) to:

[email protected] (order)

Error : Message body empty

Eigentlich möchte ich auch nur erreichen, dass die Bezahlinformationen eingeschaltet werden

Moin Tobias,

du willst dann also die Zahlungsdaten deiner unwissenden Kunden ungesichert durch das Internet sausen lassen…
Dann gib mir doch mal deine URL damit ich weiss, wo ich auf keinen Fall etwas bestelle (ausser per Nachnahme).

Beste Grüsse

Thomas

Hi Thomas,

jaein! Ich möchte einfach wissen wie dies funktioniert.
Ich habe bereits diverse Einstellungen versucht immer mit dem Ergebnis das es nicht funktioniert.

Erst war ich der Ansicht, ich möchte dies gerne machen - durch das Forum bin ich aber darauf gestoßen worden, dass dies eben nicht sinnvoll ist.
Trotzdem möchte ich gerne einfach einmal diese Funktion einschalten - für mich - um zu sehen wie es funktioniert.

Zumal das Abschalten der Information in der Email ja auch nicht bei mir funktioniert und der Hinweis halt immer etwas stört.

Gruß
Tobias
PS: Es werden also keine Kundendaten ungesichert durchs Internet versand!