Werte von "oxarticles" nach "oxorderarticles" bei Bestellung

Hallo OXID-Community,

ich hatte da ein komisch-positives Erlebnis. von dem ich berichten wollte, da ich glaube das es “Einsteigern” helfen könnte und hören was “die Alten” dazu sagen.
Vorab - ich bin selber Einsteiger, bitte nicht erschlagen :smiley:

Also folgendes Szenario:
… Ich wollte nicht nur die Information Artikelnummer (oxarticles.oxartnum) beim Verwalten von Artikeln (inkl. Varianten) und den Bestellungen im Admin haben, zusätzlich war für interne Prozesse vor allem die EAN (oxarticles.oxean) wichtig.

Nun habe ich mich in diverse Themen und Beispiele eingelesen, wie man OXID 4 CE modifiziert und bin davon aus gegangen, dass ich mir ein Modul dafür basteln muss… :eek:

Als Vorbereitung habe ich die Templates für den Admin angepasst, so dass ich die EAN auch für die Varianten (Reiter Varianten am Vater), der Packliste und der Bestellliste hatte. So konnte ich den Artikeln (inkl.Varianten) schon mal schnell EANs zuweisen - hat auch super geklappt.

Dann habe ich die Tabelle “oxorderarticles” um das Feld “OXEAN” erweitert, also ein Feld angelegt mit dem gleichen Namen wie das Feld das die Information in der Tabelle “oxarticles” trägt.

Nun wollte ich mich gerade darum kümmern das die Information “oxean” aus “oxarticles” auch bei Bestellung in die Tabelle “oxorderarticles” wandert, und klicke einen Bestellprozess durch …

Dann schau ich (zufällig) im Admin - [B]die Informationen waren da[/B] - auch der phpmyadmin bestätigt das…
(klar jetzt kommt sicher ein “senior” und sagt ja sicher wegen funktion yxz s. thread 01010…) Aber das war ein echt tolles Erlebnis.

Berichtigt mich wenn ich falsch liege - aber solange die Werte nicht modifiziert werden müssen, braucht man nur die Admin-Templates modifizieren, ein Feld in der Tabelle “oxorderarticles” mit gleichem Namen wie in der Tabelle “oxarticles” anlegen, und die Informationen werden bei Bestellung von “oxarticles” nach “oxorderarticles” übernommen - supercool!

Nur warum - werde mich da noch weiter rein lesen müssen…

Gruß
STOA

Ist das nicht so, dass für jede Variante bereits eine EAN Nummer vorgesehen ist?

Wenn ich auf “Varianten” klicke und dann auf “Variante editieren” bekomme ich die Eingabefelder, wo ich EAN eingeben kann.

Wieso hast du dann noch zusätzlich ein Modul für EAN? Das verstehe ich nicht…