Wie debuggen, wenn Shop nicht lädt?

Ich bin ein Oxid-Neuling und versuche, das Toxid-Modul in die CE 4.7 einzubinden.

Direkt nach der Aktivierung des Moduls wird die Verbindung zum Server zurückgesetzt. Fortan sind weder Front- noch Backend zu erreichen. Wohlgemerkt: Es erscheint nichtmals eine weiße Seite, egal welchen Debug-Modus ich wähle.

Kann ich solche heftigen Aussetzer debuggen, ohne im Quellcode zu wühlen? Falls nicht, bin ich natürlich auch für anderweitige Hinweise dankbar.

PS: Die Debug-Tips von gaertnermarkus habe ich beherzigt.

Was erscheint denn, wenn nicht einmal die weiße Seite erscheint? Ein schwarzes Loch? Eine Fehlermeldung? Arbeitest du auf einem webspace oder lokalen Entwicklungsserver?

[QUOTE=vanilla thunder;150326]Was erscheint denn, wenn nicht einmal die weiße Seite erscheint?[/QUOTE]
Siehe angehängtes Bild.

[QUOTE=vanilla thunder;150326]Arbeitest du auf einem webspace oder lokalen Entwicklungsserver?[/QUOTE]
Auf einem Webspace.

Das Problem der fehlerhaften Toxid-Einbindung konnte ich mittlerweile beheben. Ich hatte dem Verzeichnis den falschen Namen gegeben: toxid-curl statt toxid_curl. Aua!

Aber das grundsätzliche Problem (siehe Titel) bleibt bestehen.

generell gäbe es da webserver Fehler Logs Shop Exception log, ggf mysl logs.
Man kann kann auch Fehleranzeige in PHP einschalten, oder sowas wie Xdebug nutzen.

Im Prinzip alles, was es für PHP gibt.

[QUOTE=vanilla thunder;150371]Man kann kann auch Fehleranzeige in PHP einschalten, oder sowas wie Xdebug nutzen.[/QUOTE]
Hm, die Konfiguration der PHP-Fehlerbehandlung des Entwicklungsservers müsste ich im Detail prüfen. Meine PHP-Skripts spucken jedenfalls brav Error- und Warning-Messages aus.

Xdebug kenne ich nicht.

Du kannst dich mit die(‘test’) an die Stelle herantasten die den Fehler verursacht.

[QUOTE=leofonic;150494]Du kannst dich mit die(‘test’) an die Stelle herantasten die den Fehler verursacht.[/QUOTE]
Das ist ja wohl der beschwerlichste Weg, den man als Einsteiger gehen kann. :wink:

Würde ich mich besser mit der Plattform auskennen, wäre das was anderes. Tatsächlich nutz(t)e ich bei vielen meiner Projekte den o.g. Befehl zum Debuggen von PHP-Scripts.

[QUOTE=Netzcoder;150516]Das ist ja wohl der beschwerlichste Weg, den man als Einsteiger gehen kann[/QUOTE]
Also gibt es einen einfacheren Weg? (Xdebug/Eclipse ist nicht einfacher denke ich. ;))

Eigentlich sollte es gar nicht erforderlich sein, sich eine Herangehensweise für diese Extremsituation zurechtzulegen. Ein Totalausfall wegen eines falsch benannten Verzeichnisses? Come on!?

Naja man kann sich die Fehler nicht aussuchen.

oh, was ich nicht schon alles gehört habe…

Ihr Modul funktioniert nicht! Ich habe alles gemacht wie in der Anleitung, aber es will einfach nicht. Und den Order “modules” aus Ihrem Archiv gabs im Shop Ordner schon, deswegen habe ich Ihren Ordner in “modules_2” umbenannt, aber es will einfach nicht funktionieren? Wie kann man sowas anbieten wenn es nicht funktioniert??
:smiley:

Also ich gehe immer so vor bei Fehlern:

  1. log/EXCEPTION_LOG.txt angucken

Wenn das nicht hilft

  1. in der config.inc.php
$this->iDebug = -1;
ini_set('display_errors',1);

Wenn selbst das nicht hilft zusätzlich in die config.inc.php nach obigem

// ----------------------------------------------------------------------------------------------------
// - Display Errors
// ----------------------------------------------------------------------------------------------------
ini_set('display_errors', 'On');
ini_set('html_errors', 0);

// ----------------------------------------------------------------------------------------------------
// - Error Reporting
// ----------------------------------------------------------------------------------------------------
error_reporting(-1);

// ----------------------------------------------------------------------------------------------------
// - Shutdown Handler
// ----------------------------------------------------------------------------------------------------
function ShutdownHandler()
{
    if(@is_array($error = @error_get_last()))
    {
        return(@call_user_func_array('ErrorHandler', $error));
    };

    return(TRUE);
};

register_shutdown_function('ShutdownHandler');

// ----------------------------------------------------------------------------------------------------
// - Error Handler
// ----------------------------------------------------------------------------------------------------
function ErrorHandler($type, $message, $file, $line)
{
    $_ERRORS = Array(
        0x0001 => 'E_ERROR',
        0x0002 => 'E_WARNING',
        0x0004 => 'E_PARSE',
        0x0008 => 'E_NOTICE',
        0x0010 => 'E_CORE_ERROR',
        0x0020 => 'E_CORE_WARNING',
        0x0040 => 'E_COMPILE_ERROR',
        0x0080 => 'E_COMPILE_WARNING',
        0x0100 => 'E_USER_ERROR',
        0x0200 => 'E_USER_WARNING',
        0x0400 => 'E_USER_NOTICE',
        0x0800 => 'E_STRICT',
        0x1000 => 'E_RECOVERABLE_ERROR',
        0x2000 => 'E_DEPRECATED',
        0x4000 => 'E_USER_DEPRECATED'
    );

    if(!@is_string($name = @array_search($type, @array_flip($_ERRORS))))
    {
        $name = 'E_UNKNOWN';
    };

    return(print(@sprintf("%s Error in file \xBB%s\xAB at line %d: %s
", $name, @basename($file), $line, $message)));
};

$old_error_handler = set_error_handler("ErrorHandler");