Wie PhpList mit OXID verwenden?

Hallo, ich versuche PhpList mit OXID 6.2.3 Inplementiert…als ich suche eine Lösung für diesen Probleme(PhpList last sich nicht in Oxid installiert…was ich gemacht habe ist, eine Sub-domain öffnet und dort phpList Intalliert…) ich lese hier das euch erfahrung mit PhpList haben…, kannst Bitte jemand sage wie PhpList in OXID 6.0 implementier kann?

PhpList ist kein OXID Modul, sondern eine komplett eigentstände Application, somit kann man es nicht in OXID installieren/implementieren.
Der korrekte Weg wäre also PhpList getrennt von OXID zu installieren und vor jedem Newsletter-Versand die aktuellen An- und Abmeldungen aus OXID zu exportieren, um sie anschließend in PhpList zu importieren.

Es wäre aber besser, einen Anbieter mit einem fertigen OXID Modul zu verwenden, dann dürfte das meiste automatisch und fehlerfrei passieren.

Erste danke für deine antwort!

Der korrekte Weg wäre also PhpList getrennt von OXID zu installieren

das ist was gemacht habe, ich habe in der host wo meine webseite habe, eine sub-domain geoffnet, und dort phplist installiert…

vor jedem Newsletter-Versand die aktuellen An- und Abmeldungen aus OXID zu exportieren, um sie anschließend in PhpList zu importieren.

ist das was ich versuche zu mache…ich bin seit einiger tage in internet recherchieren, aber habe nichts gefunde…weiss du wie das mache kann?



in PhpMyAdmin sieht man auch, was die jeweiligen Werte in dem Feld “oxdboptin” bedeuten:

1 Like

viel danke für deine bemühungen!

ich werde folge deine schritten!

gibt es die möglichkeit die Tabelle oxnewsubscribed mit dem Daten Bank von phplist verbinden? ich frage es, weil vielleicht ist besser und nicht jeden mal (beispeil wenn neue kunden in der newsletter aboniert haben…), nicht wieder die gleiche tabelle wieder exportieren…

ich wünsche dir einen schöne wochenende!

wie gesagt, wenn du es besser machen und weniger Aufwand haben willst, dann musst du ein Newsletter-Dienst mit einem fertigen Modul für OXID nutzen, das die Synchronisierung der An- und Abmeldungen automatisch übernimmt.

Du könntest ein eigenes Modul oder PHP-Skript als Cronjob umsetzen, welches für einen Datenabgleich zwischen Deiner PhpList Anwendung und Shop durchführt.

Dies im Detail zu beantworten leider nicht möglich, weil PhpList eine Anmeldung erforderlich macht um den Quellcode einzusehen um ggfs. auf Schnittstellen zu prüfen.

1 Like

kannst du Bitte gebe eine die diese Module?

https://exchange.oxid-esales.com/de/tag/newsletter/

1 Like

danke!, aber welcher Module denkst du die passt für meinen probleme ?

Du meinst ein cronjob ählische wie diesen, nur die diese ruft Product price updates…

und wo steht,

so it should look:

$this->aMultishopArticleFields = array("OXPRICE", "OXPRICEA", "OXPRICEB", "OXPRICEC", 
"OXUPDATEPRICE", "OXUPDATEPRICEA", "OXUPDATEPRICEB", "OXUPDATEPRICEC",    "OXUPDATEPRICETIME");

verändert nach

$this->aMultishopArticleFields = array("OXSAL", "OXFNAME", "OXLNAME", "OXEMAIL" ");

schau dir mal CleverReach an

ich denke das du meinst ist diese, das probleme sie ist nicht kostenlost…

bist du sicher?
Auf deren Webseite gibt es ein kostenloses Tarif

Der Beitrag ist sehr alt. Mit Cronjob meine ich z.B. oxideshop_ce/cron.php at v6.6.0 · OXID-eSales/oxideshop_ce · GitHub

Du könntest nun ein eigenes PHP-Skript unter source/bin anlegen z.B. newsletter.php. Dabei könntest cron.php als Vorlage nutzen:

<?php

/**
 * Copyright © OXID eSales AG. All rights reserved.
 * See LICENSE file for license details.
 */

require_once dirname(__FILE__) . "/../bootstrap.php";

// initializes singleton config class
$myConfig = \OxidEsales\Eshop\Core\Registry::getConfig();

// newsletter synchronisation tasks...

// closing page, writing cache and so on..
$myConfig->pageClose();

An der Stelle nach meinen Kommentar “newsletter synchronisation tasks…” könntest Du die Newsletter Empfänger aus Deinen Shop nach PhpList übertragen, indem über eine SQL Abfrage alle aktiven Empfänger ermittelst und diese in Deine PhpList Anwendung importierst.

Dazu müsstest prüfen ob PhpList dort eine Schnittstelle bereitstellt oder wie dort die Newsletter Empfänger in der dazugehörigen Datenbank hinterlegt.

1 Like

nicht vergessen: auch die Abmeldungen müssen synchronisiert werden.
Theoretisch sogar in beide Richtungen.

Die Kunden könnten sich zwar nur über den Shop anmelden, aber sowohl über einen Abmeldelink im Newsletter, als auch im Shop wieder abmelden, du musst auf jeden Fall dafür sorgen, dass die Abmeldung im Shop auch in dein Newsletter-Tool gelangt.
Die Abmeldung über den Link im Newsletter sollte idealerweise auch zurück in den Shop kommen, damit der Kunde dort entsprechend auch sieht, dass er sich abgemeldet hat, und auch damit die neuere Abmeldung im Newsletter-Tool nicht durch die ursprüngliche Anmeldung im Shop versehentlich überschrieben wird.

2 Likes

Viel danke für deinen empfehlungen!

kannst du Bitte mir helfe mit den schritten ?, ich frage es, weil ich habe es nicht gemacht…

Ich versuche zu lernen in phpList webseite wie man das machennn

Die schritte 1 und 2, kann selbst in meine Webseite mache ohne der Terminal benutze…sie gibt die möglichkeit Cronjob erstellen

ich kenne PhpList leider gar nicht, ich wäre also keine Hilfe bei diesem Problem.

1 Like

keine probleme :grinning: ich verusche ich mache…

glaube dort bringst Du etwas durcheinander…

Hier steht die Erklärung von phpList:

When you set up the cron, two of the most time consuming parts of phpList will become automated. These are processing the queue and processing the bounces. Once you set up the cron, you will not have to do these in your browser, but they will happen automatically. Sending a campaign will become as easy as sending a normal email from your desktop.

https://www.phplist.org/manual/link/34#bkmrk-why-set-up-cron

Dies betrifft aus meiner Sicht nur phpList und hat nichts mit Deinen OXID eShop zu tun…

Den Cron richtest ein um E-Mail Kampagnen automatisch über einen Cron Aufruf zu versenden, wahrscheinlich kannst Du bei phpList definierten wann genau eine Kampagne versendet werden soll.

Den Cron zur Datensynchronisation zwischen

  • OXID eShop und phpList
  • phpList und OXID eShop

musst Du die Logik selber definieren. Dies ein Gedankenkonstrukt was Dir ausdenken musst, was soll passieren wenn xy passiert z.B.

  • Kunde registriert sich für Newsletter in Shop, dann übertrage dies an phpList

Das aber mit sehr viel Wissen und Arbeit verbunden. Du musst Dir alle möglichen Fälle überlegen was wann passieren soll und Du musst eine eigene Schnittstelle programmieren.

Für einen Einsteiger dort einfacher auf einen Anbieter wie CleverReach zu setzen, wo bereits Überlegungen getroffen wurden sind und ein “fertiges” Modul + Anleitung zur Verfügung steht einzusetzen.

Anmerkung phpList bietet dort anscheinend eine API an API and integrations | phpList manual diese könntest nutzen um einen eignen Cronjob zu programmieren unter /source/bin/newsletter.php indem eine Verbindung zur API herstellst und neue Newsletter Abonnenten einer vorab angelegten Liste zuweist mit Hilfe der API.

Hier werden die API Endpoints beschrieben rest-api/RestApi.apib at master · phpList/rest-api · GitHub z.B. Create a new subscriber [POST] rest-api/RestApi.apib at 8937e1ecd8b19fae7799b6c6c5466064c37f2c02 · phpList/rest-api · GitHub

1 Like