XAMPP & Oxid auf MacOSX Snow Leopard

Hallo, Liebes Oxid Forum.

Ich benötige dringend Hilfe mit meiner Installation von Oxid auf meinem MAC. Ich möchte
den Oxid eShop über XAMPP öffnen, jedoch erhalte ich keinen Zugriff.

XAMPP ist installiert und Funktionsfähig, den Oxid Shop habe ich heruntergeladen und
ihn in den Standard “Websites” Ordner meines Systems gelegt. Leider erhalte ich jedes
mal einen Error 500 wenn ich die Seite aufrufen möchte.

Wie kann ich dieses Problem beheben?

[I]Lieben Gruß, HyperX[/I]

Sehr merkwürdig. Funktioniert normalerweise alles problemlos. Andere Anwendungen wie phpmyadmin oder der sqllitemanager laufen problemlos? Schon mal die phpinfo auf kompabibilität mit oxid geprüft? z.B. die eingesetzte php-version oder mysql-version verglichen?

Interessanter weise kann ich beispielsweise eine index.html der einfachsten Sorte, über
http://localhost/blabla aufrufen, rufe ich aber einen Ordner oder eine Datei aus dem Oxid
Ordner auf dann erhalte ich entweder einen 404 oder wenn ich das gesamte aufrufe einen 500er.

Ein guter Freund von mir hat es gestern kurzzeitig geschafft zumindest das Setup
aufzurufen, dort waren alle Optionen Grün, bis auf die letzten beiden. Durch das
Deaktivieren der .htaccess war nur noch der letzte Punkt Rot. An eine Installation
ist so natürlich nicht zu denken…

Ich kapier das ganze nicht, ich habe das ganze dann mal unter Windows getestet, dort
dauerte die Gesamte Einrichtung keine 2min. Allerdings haben wir mal den Oxid Ordner
vom MAC auf das WIN System übernommen -> Dann gab es unter Win die selben
Probleme, irgendwie vergibt MAC automatisch die Falschen Zugriffsrechte, welche sich
aber nicht ändern lassen. :confused:

[QUOTE=HyperX;39943]
Ich kapier das ganze nicht, ich habe das ganze dann mal unter Windows getestet, dort
dauerte die Gesamte Einrichtung keine 2min. Allerdings haben wir mal den Oxid Ordner
vom MAC auf das WIN System übernommen -> Dann gab es unter Win die selben
Probleme, irgendwie vergibt MAC automatisch die Falschen Zugriffsrechte, welche sich
aber nicht ändern lassen. :confused:[/QUOTE]

Das kann bzw. sollte eigentlich nicht passieren. Passiert das auch, wenn du die Shop-zip frisch entpackt hast, und dann komplett in den Websites-Ordner verschiebst.

Vielleicht hilft auch eine Neuinstalltion von MAMP. Welche Version nutzt du denn 1.8.3 ?

[QUOTE=ChristophH;39957]Das kann bzw. sollte eigentlich nicht passieren. Passiert das auch, wenn du die Shop-zip frisch entpackt hast, und dann komplett in den Websites-Ordner verschiebst.

Vielleicht hilft auch eine Neuinstalltion von MAMP. Welche Version nutzt du denn 1.8.3 ?[/QUOTE]

Ja, ich habe den Kompletten Shop neu geladen und Kopiert, alles habe ich zurückgesetzt.
Aber ich erhalte immer nur den 500er.

Ich nutze XAMPP für Mac OS X 1.7.3; phpmyadmin funktioniert auch 100%

Genau genommen erhalte ich nach dem Neuladen zunächst einen 403 und wenn ich mehr rechte vergebe den 500er

Ich habe gerade mal ausprobiert den Oxidshop einfach ohne eigenen Ordner in den Websites Ordner zu legen.

Dann erscheint das hier:

Suche mal hier im Forum nach mod_rewrite… dann klappts auch mit den Verzeichnis

Aber wieso kann ich nicht mehr auf den Shop zugreifen sobald er in einem Ordner liegt?

Keiner eine Idee?

Hi,

es könnte tatsächlich an den Zugriffsrechten liegen.
Geh mal auf den Ordner, lass dir die Informationen anzeigen (apfel + i). Am unteren Ende findest du: Freigaben & Zugriffsrechte. Dort musst du u.U. das Schloss anklicken, dein Kennwort eingeben, um das Schloss zu öffnen. Danach kannst du einfach über das “+”-Symbol für “erveryone” das Recht “Lesen & Schreiben” hinzufügen. Dann sollte alles klappen!

Oder XAMPP mal gegen MAMP austauschen. Damit lief es bei mir immer ohne Probleme…