"Zurück zum Shop"-Link

An vielen Stellen im Shop gibt es Links der Art “Zurück zum Shop”.

Diese sind maximal [B]benutzerunfreundlich[/B], da sie alle auf die Startseite verlinkt sind.

<div class="bar prevnext">
    <form action="[{ $oViewConf->getSelfActionLink() }]" name="order" method="post">
      <div>
          [{ $oViewConf->getHiddenSid() }]
          <input type="hidden" name="cl" value="start">
          <div class="right">
              <input id="test_BackToShop" type="submit" value="[{ oxmultilang ident="ACCOUNT_NEWSLETTER_BACKTOSHOP" }]">
          </div>
      </div>
    </form>
</div>

Der Anwender erwartet aber, dass er an die Stelle vor der letzten Aktion zurück kommt, was nicht notwendigerweise die Startseite ist.

Folgende Lösung würde das erreichen

    <div class="right">
      <div id="test_BackToShop" onclick="history.back()">Linktext</div>
    </div>

Hi Avenger,

Du hast recht. Und vielen Dank für den gleich mitgelieferten Code.
Kannst/willst Du das vielleicht gleich in den neuen Feature Tracker posten?

Danke und Gruß

hi.
gilt das “history.back()” für alle browser?

Für alle die Javascript ausführen können ja.

Ich stimme Avenger soweit zu das der User nicht auf der Startseite landen moechte wenn er “Zurueck” klickt, sondern auf der letzten Position.

Aus Erfahrung weiss ich jedoch das die history.back() Version leider in den meisten Faellen nicht funktioniert.

Wir als Webdesigner haben keine Kontrolle darueber wie Besucher eine Seite benutzen. Dh. Wenn jemand einen Link in neuem Tab/Fenster oeffnet ist der javascript history Link nutzlos und sorgt fuer Veraergerung, da er von uns unbrauchbar gemacht wurde.

Weitere Gedanken

  • Es ist ein Sicherheitsrisiko und alle E-Banking websiten sind davon abgegangen
  • in vielen Browsern funktioniert das nicht ordentlich (selbst wenn JS unterstuetzt wird)
  • wenn benutzer “history back” wollen, klicken sie sowieso auf “Zurueck” im Browserfenster, und brauchen nicht noch einen 2ten link dafuer)
  • history.back() != “zurueck”, das ist hoechst abhaengig von der Webapplikation. Manchmal darf der Link nicht zur letzten Seite zeigen sondern zur erlaubten Funktion. (z.b. nach loeschen eines Artikels aus der detailansicht)
  • macht auch oft probleme mit Sessions (darum haben Banken es abgestellt, man darf nur mehr direkte links mit Seitenaufrufen benutzen)
  • haeufige Probleme mit “F5” (refresh)
  • und falls jemand kein JS hat (haeufig deaktiviert) ist dieser Link nutzlos.

schoene Gruesse
Tibor

Das war eine “quick-and-dirty”-Lösung.

xtCommerce hat auch hier einen guten Ansatz:

dort wird ein “Snapshot”-Objekt in der Session gespeichert, das den Context des letzten Aufrufs enthält (URL, Parameter usw.).

Und daraus werden dann solche Links generiert.

Ist sicher der bessere Ansatz.

Ja das waere sicher hervorragend.

“Quick and dirty” bleibt halt “quick and dirty” :slight_smile:

Oxid führt doch eine Liste der zuletzt angesehenen Produkte. Kann man diese nicht abfragen, um den “Zurück zum Shop”-Link vernünftig zu zielen?

(Rhetorische Frage natürlich, nur weiß ich leider nicht, wie es geht…).

history.back() bringt nix…

Grüße,
Achim

[QUOTE=oxal;22513]Oxid führt doch eine Liste der zuletzt angesehenen Produkte. Kann man diese nicht abfragen, um den “Zurück zum Shop”-Link vernünftig zu zielen?

(Rhetorische Frage natürlich, nur weiß ich leider nicht, wie es geht…).

history.back() bringt nix…

Grüße,
Achim[/QUOTE]
Was machst Du bei anderen Seiten? CMS, Checkout usw.

Ich habe mir ein “Snapshot”-Konzept implementiert (wie es xtCommerce hat): bei jeder Funktion merke ich mir den Context (Klasse + Parameter), daraus kann ich dann im Bedarfsfall die vorherige Seite ableiten.

[QUOTE=avenger;22518]Was machst Du bei anderen Seiten? CMS, Checkout usw.

Ich habe mir ein “Snapshot”-Konzept implementiert (wie es xtCommerce hat): bei jeder Funktion merke ich mir den Context (Klasse + Parameter), daraus kann ich dann im Bedarfsfall die vorherige Seite ableiten.[/QUOTE]

Das ist natürlich noch besser, dürfte über Speichern des Referrers auch nicht so aufwendig sein.

Allerdings heißt der Knopf ja “Zurück zum Shop”, und dann ist es auch in 95% der Fälle sinnvoll, zum zuletzt angesehenen Produkt zu gehen.

Gruß,
Achim