Angelegte Artikel scheinen nicht auf

Hallo

Ich habe einen OXID CE 4.10.6 mit Testdaten auf CE 6.1.4 aktualisiert. Das hat soweit auch ohne Fehler funktioniert. Nun wollte ich die Testdaten gegen richtige austauschen und habe die Artikel und Kategorien gelöscht und begonnen diese neu anzulegen. Löschen funktioniert einwandfrei. Das Anlegen neuer Kategorien auch. Nur neu angelegte Artikel scheinen im Anschluss nicht in der Übersicht auf – weder im Admin-Bereich, noch auf der Homepage.

Unter „OXID Diagnose“ werden mit mittlerweile 13 Artikel angezeigt. Ebenso kann ich bei den Kategorien unter “Sortierung” auch die Artikel die ich beim Erstellen dort zugeordnet habe sortieren. Allerdings kann ich den Kategorien im Stamm keine Artikel zuordnen. Dort ist die Artikel-Übersicht ebenso leer.

Hat jemand eine Idee woran das liegen könnte bzw. was ich versuchen könnte?

Hier noch Info aus der Diagnose
|Komponente|Version|
|Server OS:|Linux|
|PHP:|7.1.30|
|MySQL:|10.2.22-MariaDB-log|
|Apache:|Apache|

Vielen Dank und lg
nino

Versuch mal views neu zu generieren

Hat leider nichts geändert.

Guten Morgen ,
Welche Datenbank nutzt ihr?
MariaDB?

Gruss
Marcel

Guten Morgen

Ja. Die 4.x Version war ursprünglich eine Ein-Klick-Instalation bei unserem Host Manitu.DE

Lg

Habe den Shop jetzt nochmal neu gleich mit Version 6.1.4 installiert und habe dort genau das selbe Problem mit den Artikeln.

Ggfls. liegt es daran das ein SQL nicht ausgeführt wurde und die Artikel in der DB Tabelle oxarticles in der Spalte oxshops noch oxbaseshop eingetragen haben. So habe ich es schon bei dem einen oder anderen Update gesehen. Welche Shop Version nutz du (CE/PE/EE)?

CE 6.1.4 - Hier der oxarticles Export. Man sollte rechts oben auf download klicken. Im Web schaut es ein wenig unübersichtlich aus.

Das scheint ein bekanntes Problem zu sein. Das muss an der MariaDB MySQL Version liegen. Hierbei wird bei einzelnen Spalten statt eines leeren Wertes ein '' eingetragen. So Beispielsweise auch bei oxparentid. Hier findest du ‘’. Der Shop erkennt, das dieses Feld nicht leer ist und geht davon aus das es einen Vaterartikel gibt und zeigt diese dementsprechend nicht in der Liste an. Um dies zu beheben führst du einfach mal folgendes SQL aus:
UPDATE oxarticles SET oxparentid = "" WHERE oxparentid ="''";
In den anderen Spalten ist das soweit ich das gerade überblicken kann nicht so dramatisch. Ggfls. weiß hier noch jemand anderes wie man das umstellen kann mit diesem Problem.?

Vielen herzlichen Dank. Die Artikel werden nun angezeigt :slight_smile:

Ich habe gerade 6.1.5 CE NEU installiert und habe die gleichen Probleme mit ‘’ als oxparentid und anderen Feldern mit der MariaDB.
Allerdings werden die ‘’ bei jedem neu erfassten Artikel auch eingetragen.

Der Update-Befehl funktioniert auch hier.

@baberowski
Doch die ‘’ in den Feldern verhindern, dass der NEU angelegte Artikel im Frontend korrekt angezeigt wird.
Erst nachdem alle ‘’ aus oxarticles enfernt wurden funktioniert die Anzeige im Frontend.

Bei der Insatllation wurde aber auch folgender Fehler gezeigt.


Könnte das etwas damit zu tun haben?

Oder gibt es mittlerweile einen FIX?

@nino wir sind beim gleichen Hoster. Hast Du das Problem dort mal besprochen?

Version 6.1.3 hatte das Problem nicht.