"Artikel dazu" - Mehr als ein Artikel


#1

Hallo zusammen,

ich würde gerne Bundle-Angebote machen, wo beim Kauf vom Hauptartikel 2 andere Artikel gratis dazu gepackt werden. Irgendwie krieg ich das aber nicht hin, mehrere Artikel zu markieren. Scheinbar nimmt der Shop immer nur einen.

Muss ich damit leben, oder gibt es einen Weg?

Danke und viele Grüße,

Thorsten

Edit sagt: Ich nutze Oxid 6.0


#2

Der Shop kann regulär nur einen kostenlosen Artikel dazugeben.

Prinzipiell könntest du mit meinem Modul das Problem lösen: https://oxid-module.eu/tabsl-bundle/ :wink:

Aber vielleicht hat ja wer anders auch noch eine Idee …


#3

ist bisschen umständlich, aber schau dir mal die Rabatte an, da kannst du “itm” bei Rabatttyp auswählen und ein Produkt als Rabatt beilegen lassen


#4

@tabsl: Danke für den Link zu Deinem Modul. Schau ich mir mal in Ruhe an. Mit Hausmitteln wäre mir aber grundsätzlich lieber. Ich bin kein Freund von Modul-Installationen um eine einzige winzige Funktion zu erreichen.

@vanilla_thunder: Da kann man aber auch wieder nur einen Artikel auswählen, oder? Heißt das für ein Bundle mit zwei Beigaben müsste ich einen Rabatt erstellen, diesem dem Hauptartikel zuordnen UND noch die Funktion “Artikel dazu” nutzen?


#5

Hab gerade mal mit den Rabatten rumgespielt. Funktioniert (zumindest in der 6.0) nicht wie gewünscht:

  1. Ich habe zwei Rabatte angelegt mit jeweils einem der beiden Dreingaben und habe diesen Rabatt einem Hauptartikel zugeordnet. Wenn ich diesen in den Warenkorb lege erscheint aber nur einer von den beiden Rabatten.

  2. Ich habe nur einen der Rabatte dem Hauptartikel zugeordnet und im Hauptartikel mit “Artikel dazu” die zweite Dreingabe eingestellt. Auch hier erscheint nur eine Dreingabe im Warenkorb.

SORRY EDIT:

Ich Depp hab übersehen, dass die zweite Dreingabe inaktiv gesetzt war. Die Kombination mit den beiden Rabatten klappt und soooo kompliziert finde ich sie nicht.

ABER: Das Multiplizieren klappt nicht. Ich hab das so verstanden, dass (wenn der Haken gesetzt ist) die Anzahl der Dreingabe dem des Hauptartikels entspricht. 2 x Hauptartikel = 2 x Dreingaben. Klappt einfach nicht. Bleibt stur auf “+1”. Ist das ein Bug in der 6.0 oder übersehe ich etwas?

NOCHMAL EDIT:
Hab’s herausgefunden. Man muss die Mindestbestellmenge auf 1 setzen. Mit den Standard-Einstellungen (0-999999) klappt es nicht.


#6

Na ja ne winzige Funktion ist schon was anderes …


#7

Nicht falsch verstehen: Ich meinte damit nicht die Funktionen, die Dein Modul bereit stellt, sondern die Funktion, die ich haben wollte (2 statt 1 Dreingabe). Und das funktioniert über die itm-Rabatte tadellos nativ.


#8

War gar nicht auf mein Modul bezogen, aber eine winzige Funktion ist es nicht mehr wenn div. Erweiterungen gemacht werden müssen :wink: