Artikel Preise in die Bestellung

Hallo…

Ich bin jetzt n bisschen verwirrt und momentan bin ich mir nicht mehr sicher ob ich richtig sehe oder was…

Ich habe auf eine lokale oxid Installation gestern eine Bestellung mit Rabatte ausprobiert. Im backend habe ich mir dann die Bestellung angesehen, und die Produktpreise in der Bestellung schienen mit dem Rabatt verrechnet sein. Also dachte ich mir, cool, die Bestellung Artikeln sind schon mit die von Rabatt veränderte Preis gespeichert (so scheint es mir auch logisch zu sein).

Heute probier ich das gleiche auf einem anderen Computer (gleiche oxid version installiert - CE 4.6.4), und was sehe ich im Backend? Die Bestellung Artikel erscheinen mit die Grundpresie, und Rabatt ist nur als Gesamtsumme in die Bestellung gespeichert.

Jetzt weiß ich nicht ob ich gestern nur halluziniert habe oder liegt das auf irgendeine Einstellung?

Und wenn die Rabatte nicht in die oxorderarticles Tabelle für die Einzelartikel mitgerechnet sind, was passiert wenn jetzt ein Kunde mit ne Riesenbestellung 2 Artikel zurückschickt, wo einige Artikel in die Bestellung mit Rabatt verkauft worden? Sagen wir mal hypothetisch, die Rabatte die für die Bestellung gelten, sind längst weg, oder verändert… Wie finde ich dann raus, wieviel der Kunde für die zurückgeschickten Artikeln wirklich bezahlt hat, damit ich mich nicht selber verarsche und Ihn mehr (oder auch weniger) zurückgebe als er für diese konkrete Artikel bezahlt hatte?

Ich weiß nicht ob es an meine Allergiepillen liegt, die mich totalschade machen, aber ich raff das nicht… Hilfeee! :confused:

(entschuldigt bitte mein deutsch…)

[QUOTE=HelenaI;108679](entschuldigt bitte mein deutsch…)[/QUOTE]
…das schieben wir dann auch auf die Allergiepillen :smiley:

wegen der unterschiedlichen Anzeige der Rabatte, schau mal hier:
http://forum.oxid-esales.com/showthread.php?t=17123&#post108523

und wegen der Nachvollziehbarkeit, das würde ich dann über die Warenwirtschaft / Rechnung prüfen - der Shop speichert zwar die Bestellung als solche mit allen zu diesem Zeitpunkt gültigen Rabatten, allerdings, wenn man später etwas ändert und den Auftrag dann wieder speichert, werden nur die aktuellen Konditionen berücksichtigt

mein deutsch ist auch ohne allergiepillen heftig :-)))

Jetzt hab ich die verschiedene Werte ausprobiert aber die Rabatte sind trotzdem immer separat… hier. Auf meinem Rechner zu Hause spielt die Musik anders… pretty confusing stuff.

Anyway, ich danke dir, auf sowas wäre ich nie gekommen…