Artikelpreise zu einem bestimmten Zeitpunkt aktualisieren

Hallo!

Ich hole diesen Thread aus der Versenkung heraus:

Preise per SQL im Voraus einpflegen: OXUPDATEPRICE und OXUPDATEPRICETIME - OXID Forum (oxid-esales.com)

Damals konnte ich arbeitsbedingt das Thema nicht weiter verfolgen, da wir in der Firma durch die Digitalisierungsoffensive mit Arbeit überflutet wurden. Es sind insgesamt über zwei Jahre vergangen – kaum zu glauben, wie die Zeit vergeht!

Nun besteht der Kunde darauf, dass man die Preise direkt aus dem ERP-System heraus pflegt. An sich keine große Sache: Wir tragen den neuen Preis in OXUPDATEPREIS und dessen Gültigkeitsstart in OXUPDATEPRICETIME ein. Beim Erreichen von OXUPDATEPRICETIME geschieht jedoch nichts, auch nicht, wenn man eine betroffene Artikelseite im Frontend ansteuert – so zumindest die bisher durchgeführten Tests. Wir vermuten, dass noch PHP-Programmcode ausgeführt werden muss, welcher bei manuellen Eingaben automatisch durchlaufen wird.

Allerdings sind wir keine PHP-Programmierer, sondern wir bewegen und in der C#/.NET-Welt. Wir bauen einen SSH-Tunnel zum Webserver auf und greifen direkt auf die OXID-Datenbank zu. Das Problem haben wir bisher so gelöst, dass auf einem Kundenserver in seiner Firma ein Windows-Dienst läuft, der zum gewünschten Zeitpunkt die Preise direkt ändert. Es funktioniert, aber es ist nicht ganz prickelnd.

Wir würden aber gerne die OXID-Funktionalität nutzen. Also preise im Voraus eintragen und ein Startdatum eintragen, ab dem der neue Preis gilt. Nun, wie können wir dafür sorgen, dass beim Erreichen des Startdatums die Preise von OXID korrigiert werden?

Nochmals sorry, dass ich mich über zwei Jahren nicht mehr gemeldet habe – es ging einfach nicht.

Lieben Dank im Voraus und viele Grüße

René

Die neuen Preise werden, soweit ich das noch in Erinnerung habe, über Maintenance-Task (Cronjob) aufgerufen. Man könnte das auch umgestalten und jeweils bei Aufruf eines Artikels prüfen, ob neue Preise gelten sollen. Dazu bedarf es eines Moduls.

Danke. D. h. wir müssten hier “etwas” aufrufen, was die Preise der betroffenen Artikel korrigiert? Sorry für die unprofessionelle Frage, aber wir sind an dieser Stelle sehr unbewandert.

Sicher können wir das über einen in C# selbst entwickelten Windows Dienst machen. Dieser schaut in periodischen Abständen nach, ob Preise am jeweiligen Tag zu aktualisieren sind. Wenn ja, werden die Verkaufspreise durch die bereits eingetragenen ersetzt und diese Eintragungen entfernt. Allerdings erzeugen wir damit einen weiteren POF.

Danke und lG

René

1 Like