Backend nach Update auf php 5.4 nicht mehr erreichbar

Hallo,

ich bin etwas ratlos. Nachdem der Server auf PHP 5.4 aktualisiert wurde funktioniert das Backend nicht mehr. Es kommt der Fehler

[I]Zend Guard Run-time support missing!

One more more files on this web site were encoded by ZendGuard and the required run-time support is not installed orproperly configured.[/I]

ich habe die 2 Modulordner paypal und sofortüberweisung gelöscht. im Frontend lässt sich eine Bestellung via Vorkasse ganz normal durchführen, die beiden Zahlungsmethoden sind deaktiviert. Das Backend ist aber nicht mehr erreichbar.

Bevor ich zu der großen Frage komme wie ich die beiden Zahlungsmethoden mit php 5.4 betreiben kann wäre es mir aber erstmal wichtiger das Backend wieder zum laufen zu bringen. Was kann ich tun?

Ich würds erstmal wieder zurück auf 5.3 stellen - oder gibts irgend einen zwingenden Grund für das Upgrade von PHP?

ZEND lässt sich mal wieder Zeit mit einer neuen Version, schon fast ein Jahr her und noch nichts in Sicht…
http://www.zend.com/products/guard/downloads

[QUOTE=Hebsacker;107076]Ich würds erstmal wieder zurück auf 5.3 stellen - oder gibts irgend einen zwingenden Grund für das Upgrade von PHP?

ZEND lässt sich mal wieder Zeit mit einer neuen Version, schon fast ein Jahr her und noch nichts in Sicht…
http://www.zend.com/products/guard/downloads[/QUOTE]

Es liegt leider nicht auf einem eigenen Server, der Hoster hat alle Hostingpakete auf PHP 5.4 aktualisiert.

Tritt dieser Backend- Fehler denn jetzt nur auf weil noch Einträge der beiden Module vorhanden sind? Kann ich die irgendwie entfernen?

Bitte / Frage Deinen Hoster um ein Downgrade auf 5.3 - Du wirst mit 5.4 im Zusammenhang mit dem Shop (bzw. mit den Modulen) Probleme haben.
In aller Regel ist die Auswahl zwischen wenigstens 2 PHP Versionen möglich, oft sogar 4 oder 5.

Die Fehlermeldung kommt, weil irgendwo noch (codierte) Reste der Module vorhanden sind.

Okay, ich habe jetzt das Backend wieder hin bekommen. Danke für deine schnelle Hilfe.
Leider hat mir der Hoster schon mitgeteilt, dass kein downgrade möglich ist.

Kann man das PayPal Modul auch mit dem ioncube Loader zum laufen bringen? Oder verwechsele ich da was, ich habe mit den Encodern leider noch nicht so viel Erfahrung.

das ist aber ein seltsamer Hoster…

Kommt drauf an, was das für ein Modul ist. Ich meine, das von Aggrosoft funktioniert mit IonCube. Mittlerweile gibts auch ein lizenkostenfreies OS-Modul von @spurvis -> https://github.com/OXIDprojects/6vC-PayPal-Basic.

Sofortüberweisung weiß ich ehrlich gesagt gar nicht, ist das überhaupt verschlüsselt?
http://exchange.oxid-esales.com/de/tag/sofortueberweisung/Sofortueberweisung-de-0-Stable-CE-4-0-x-4-7-x.html