Bilder unscharf

Hallo zusammen,

ich noch einmal mit einer Frage zu der Darstellung der Bilder.
Leider habe ich im Forum dazu keine passende Antwort erhalten.
Beim Hochladen der Bilder, erscheinen diese im Shop plötzlich unscharf.
Beispiel: Wir haben 550x550 Pixel größe Zoombilder, die Bilder in der Artikelübersicht sollen 250x350 Pixel groß sein. Selbst die Zoombilder erscheinen unscharf, wenn auch genau in der Größe hochgeladen wie sie das Bild dann letzlich auch haben soll.
Wie kann das sein und wie kann ich das korrigieren?

Viele Grüße
Nicoleta

Hast du an der Einstellung für die Bildqualität etwas verändert? Wenn ja, welcher Wert ist dort hinterlegt?

Grunseinstellungen > System > Bilder

Bei Bildqualität ist 75 eingetragen. Meinst Du das?

Verändere den Wert mal auf 90 und lade das Bild nochmals neu hoch. Dieses wird dann jedoch grösser sein als beim Wert 70.

[QUOTE=roland76;23071]Verändere den Wert mal auf 90 und lade das Bild nochmals neu hoch. Dieses wird dann jedoch grösser sein als beim Wert 70.[/QUOTE]

Oh Wunder - ich dachte Bilder automatisch umrechnen kommt erst in 4.30?

Kann man das automatische Umrechnen auch irgendwo abschalten? Ist ja nicht sinnvoll, wenn man selbst schon dafür gesorgt hat, dass die Bilder die richtige Pixelanzahl haben (bei freigestellten Bildern ist zB nicht immer sinnvoll, eine Standardbreite x -höhe zu haben).

Gruß,
Achim

[QUOTE=oxal;23072]Oh Wunder - ich dachte Bilder automatisch umrechnen kommt erst in 4.30?[/QUOTE]Nein, das funktioniert schon immer…
In 4.3 wir man nur aus einem Master-Bild alle anderen erstellen lassen können Icon, Thumb, Pic und Zoom, und muss nicht mehr alle 4 separat hochladen.

Aber in der Größe angepasst wurden die 4 separaten Bilder schon immer (auf die dafür definierten Größenwerte):

Danke für die Aufklärung.

Gehe ich recht in der Annahme, dass die Größenanpassung nur passiert, wenn man per Admin-Bereich ein Bild einpflegt?

Habe bei meiner Artikeldatenbank die Links zu den Bildern nämlich direkt in die DB geschrieben und die Bilder hochgeladen.

Ich wäre dankbar für einen Hinweis, wie ich das aut. Berechnen unterbinden kann.

Ja, die Grössenanpassung wird automatisch vorgenommen. Entsprechend den Angaben, welche du im Adminbereich definiert hast. Wie sich der Shop verhält, wenn du dort statt einen Wert einfach nichts einträgst, habe ich noch nicht getestet. Einfach mal ausprobieren. Eventuell wird dann die Grösse nicht angepasst.

Hab da noch was im Kopf bzgl. der Quasi-Abschaltung der GDLib, die das automatische Umrechnen der Grafiken durchführt.
Nachfolgender Text ist aus folgendem Thread:
http://www.oxid-esales.com/forum/showthread.php?t=558

Zitat:
Dafür gibt es eine einfache Lösung: Unter “Stammdaten -> Grundeinstellungen -> Einstell. -> Bilder” gibt es den Eintrag “Installierte Version der GDLib”. Nehmt ihr den Eintrag dort raus, werden die Bilder beim Upload nicht mehr manipuliert, jedoch passiert das dann bei keinem (!) Bildslot mehr. Um das wieder zu aktieren, einfach die Versionsnummer wieder eintragen.
Zitat Ende:

Vielleicht hilft’s

[QUOTE=oxal;23072]…

Kann man das automatische Umrechnen auch irgendwo abschalten? Ist ja nicht sinnvoll, wenn man selbst schon dafür gesorgt hat, dass die Bilder die richtige Pixelanzahl haben (bei freigestellten Bildern ist zB nicht immer sinnvoll, eine Standardbreite x -höhe zu haben).

Gruß,
Achim[/QUOTE]

Hallo Achim,

such mal im Admin (Grundeinstellungen) nach der Version der GD-Bibliothek. Da mußte derzeit “2” drin stehen. Nimm das raus, un der Shop läßt Deine Bilder in Ruhe.
Pass bitte auf, daß nicht irgendwelche HTML-Sachen Deine Bilder im Browser skalieren.

Hallo zusammen,

ich habe den Wert in den Grundeinstellungen nun auf 100 anheben müssen, damit die Bilder endlich scharf sind. Bei 90 hat es immernoch nicht gereicht. Hat das denn irgendwelche Nachteile den Wert so weit nach oben zu schrauben. Empfohlen werden ja nur 75. Wie ich nun von euch erfahren habe, kann man einstellen, dass die Bilder nicht angepasst werden, aber das kann ja auch nicht Sinn und Zweck des Features sein. Hat denn sonst niemand damit ein Problem?

Viele Grüße
Nicoleta

Der Nachteil der hohen Qualitätseinstellung liegt in der großen Dateigröße. Das ist zu Zeiten von DSL und massig Transfervolumen nicht mehr DAS Problem, ggf. schaut aber auch jemand übers iPhone oder vom Bauernhof mit 'nem 56k-Modem. Dann wird’s lustig.

Schon allein zum Anpassen der Bildgröße ist es zwingend, die Bildbearbeitungsfunktion aktiviert zu lassen. Wem die Unschärfe zu groß ist: wir haben vor Kurzem eine Anpassung (noch kein Modul!) entwickelt, die die Bilder danach noch einmal nachschärft. Bei Interesse bitte einfach melden.

Danke Spidey und Daniel!

Hi,

gibt es zu diesem “Modul” schon Neuigkeiten?

Wir haben gerade das Problem, dass wir Bilder mit transparentem Hintergrund über den Admin-Bereich uploaden wollen. Die dabei erzeugte Qualität ist aber so mies, dass wir das unmöglich so lassen können. (Ränder schauen durch den Qualitätsverlust ausgefranst aus, auch bei einer Uploadqualität von 100).

Händisch uploaden kann’s aber auch nicht sein? Eine Lösung in Aussicht, oder muss ich die Funktion im Code selbst rausnehmen?

Lg,
hitech

Das Problem mit den ausgefransten Rändern bei transparenten pngs liegt nicht am Qualitätsverlust, sondern an einem Fehler bei der Umwandlung der Transparenz:
https://bugs.oxid-esales.com/view.php?id=1675
Besser ist es deshalb keine Transparenz zu verwenden und die Bilder vor dem Upload in jpgs zu wandeln.

Verstehe. Danke für die Antwort.

Transparenz ist nun bei uns vom Design-Konzept her unabdingbar. Dh ich muss im Code diese GD-Bibliothek umgehen und selbst sicherstellen, dass die Files nicht zu groß werden.

[QUOTE=hitech;32443]Hi,

gibt es zu diesem “Modul” schon Neuigkeiten?

Wir haben gerade das Problem, dass wir Bilder mit transparentem Hintergrund über den Admin-Bereich uploaden wollen. Die dabei erzeugte Qualität ist aber so mies, dass wir das unmöglich so lassen können. (Ränder schauen durch den Qualitätsverlust ausgefranst aus, auch bei einer Uploadqualität von 100).

Händisch uploaden kann’s aber auch nicht sein? Eine Lösung in Aussicht, oder muss ich die Funktion im Code selbst rausnehmen?

Lg,
hitech[/QUOTE]

Hallo Hitech,

zu dem “Modul” gibt’s erst Neuigkeiten, wenn das jemand bei uns anfragt. Ohne Bedarf auf Shopbertreiberseite legen wir da nicht los. :slight_smile:

[QUOTE=hitech;32465]Verstehe. Danke für die Antwort.

Transparenz ist nun bei uns vom Design-Konzept her unabdingbar. Dh ich muss im Code diese GD-Bibliothek umgehen und selbst sicherstellen, dass die Files nicht zu groß werden.[/QUOTE]

Im Code mußt Du da nix machen. Es reicht, in den Grundeinstellungen die Versionsnummer der GD-Lib zu entfernen. Schon gibts keine Bildanpassung im Shop mehr.

Hallo nochmals,

wenn ich die Versionsnummer rauslösche, werden bei mir gar keine Bilder mehr hochgeladen.
Oxid 4.3.0_26948

Schöne Grüße

Hallo

Gleiches Problem bei mir.
Hat inzwischen jemand eine Lösung gefunden?