CE4.9.9 to CE4.10.6 Update, SQL Skript Fehler

Hullo zusammen,

habe in meiner Testumgebung bis auf einen Punkt erfolgreich von 4.9.9 auf 4.10.6 updatet. Der Punkt war: SQL Skript von dem UpdateApp. Habe die Seite von Update gestartet und die versucht, SQL Skript auszuführen, mit Fehler: Duplicate key, verursacht von einer Zeile:

INSERT INTO oxconfigdisplay (OXID, OXCFGMODULE, OXCFGVARNAME, OXGROUPING, OXVARCONSTRAINT, OXPOS) VALUES
(‘baf6cb6cc46c90434297cfa28a2465df’, ‘theme:flow’, ‘sIconsize’, ‘images’, ‘’, 1),

Ich habe ein Third-Party Theme RoxIVE von digidesk und überraschendweise wird der OXID schon verwendet von dem Theme RoxIVE, auch andere IDs in der Skript sind bereits vorhanden von dem RoxIVE. Wie kann es sein? und ich frage mich auch, warum man hier schon die OXID vorgibt, soll es nicht bei INSERT automatisch generiert werden?

Ich habe diese Zeilen dann manuell gelöscht, mir ist bewusst, dass ich das Theme flow von OXID dann nicht mehr verwenden kann. Aber ich weiss nicht, wie ich es sinnvoll lösen kann, ohne mein aktuelles Theme RoxIVE kaputt zu machen. Ideen?

Viele Grüße, fire

Hast du die Zeilen in der Datenbank oder in der SQL Datei gelöscht?
Flow wurde auf Basis von RoxIVE erstellt und ich bin mir sicher, dass jemand damals einfach alle “roxive” einfach durch “flow” ersetzt hat. In den neueren Versionen von Flow ist das problem behoben, du kannst es einfach erneut installieren.

Danke, habe dann nur in SQL gelöscht und die Skripte dann nochmal laufen lassen.

Flow ist basiert auf RoxIVE ist mir neu, das erklärt schon einiges… Wahrscheinlich ist Flow eher für 6 gedacht und schnell in 4.10 noch eingebaut…

Wie kann ich die neueren Version installieren? Bin schon auf 4.10.6 und möchte erst später auf 6 gehen. Gibt es Flow Theme separate für 4.10 noch?

Upgradation of 4.8.7 to 4.10.8 - SQL error … könnte helfen.
Erst löschen, dann installieren.

Danke für die Antwort, mein Problem ist eher, dass RoxIVE diese IDs schon verwendet hat. Siehe bitte die Antwort von vanilla_thunder.

Ach, das wurde zwischenzeitlich als gelöst markiert. Hatte ich nicht bemerkt. Ansonsten einfach alles entfernen was stört: Bsp.

DELETE FROM oxconfigdisplay WHERE oxid = ‘baf6cb6cc46c90434297cfa28a2465d’;

Flow ist Standard in 4.10.x. Lade Dir die komplette Version oxid 4.10.8 CE runter und kopiere die beiden Themeverzeichnisse:

out/flow

und

application/views/flow

sorry mein Tippfehler: ich war schon auf 4.10.8, nicht 4.10.6, durch das Update-Paket.

Mein Problem war eben nur die Datenbankeinträge. Eine richtige Installationsskript von dem Theme wird das Problem lösen, wobei die oxid dann durch Shop-code oxbase.php generiert werden. Nur scheint es so, dass Flow kein eigenes Paket hat, sondern nur mit dem Shop mitkommt…

Hier ist alles da :wink:

1 Like