Dateizugriffsrechte bei 4.3

Hallo,
ich habe schon alle Threads durch und ausprobiert.

Ich kann die 4.3 nicht installieren weil er mit die Dateizugriffsrechte auf rot setzt,
die Rechtsvergabe habe ich wie in der Anleitung umgesetzt und 20mal kontrolliert,
auch habe ich die oxsysrequirements.php entsprechend dem Supportvorgaben geändert.

Ich weis ja das die meisten Fehler zwischen den Userohren liegen, aber ich habe mehrmals alles kontrolliert und komme einfach nicht weiter.
Auch bei einer Neuinstallation des Shops habe ich den gleichen Fehler.

Bitte sehr um Tipps!

Niemand eine Idee?
So kann ich den Shop nicht installieren.

Hi,

setze doch alles mal auf 777 - was passiert dann?

Bei mir hat es geholfen die config.inc.php im root-Verzeichnis von 644 auf 444 zu setzen. Dann wird die rote Ampel grün. Ich habe nichts auf 777 stehen/ gesetzt!

CYA

Er ist ja im Setup (oder), da kann er die config wahrscheinlich nicht auf schreibgeschützt setzten, weil diese ja noch beschrieben werden muß. Als Test (wichtig, 777 ist definitv keine produktive Einstellung für alle Ordner!), wenn es dann geht vermute ich auf die Medienordner etc.

Hallo,

habt Ihr eine Lösung schon gefunden - habe zunächst von 4.2. upgedatet mit dieser Fehlermeldung und
jetzt nochmal komplett neue Installation. Verzeichnisrechte stimmen laut Wiki-Seite.

Hallo,
halso ich habe die Rechte laut Wiki eingestellt, auch mit der Rechteverteilung rumgespielt, jedoch bleibt das Ding rot. Ich weis nicht mehr weiter. Bin bei diesem Problem im Setup, habe aber auf einer anderen Domain eine ältere Installation auf die aktuelle geupdated und dort stehen die Dateirechte auch auf rot.

Das muss doch eine art Bug sein denke ich, oder?

[QUOTE=Celsior;30270]Hallo,
halso ich habe die Rechte laut Wiki eingestellt, auch mit der Rechteverteilung rumgespielt, jedoch bleibt das Ding rot. Ich weis nicht mehr weiter. Bin bei diesem Problem im Setup, habe aber auf einer anderen Domain eine ältere Installation auf die aktuelle geupdated und dort stehen die Dateirechte auch auf rot.

Das muss doch eine art Bug sein denke ich, oder?[/QUOTE]

Hast Du denn auch alle Unterordner mit den entsprechenden Rechten versehen?

Ich hab das mal in eine eigene Anleitung geschrieben, hier die Rechte die vergeben werden müssen. Wichtig ist, dass du beim Rechte setzen auch die Unterordner mitnimmst, da kommt ja dieser Aufruf …

Those must be writeable all the time:

/out/pictures/ (recurse into subdirectories)
/out/media/ (recurse into subdirectories)
/out/basic/src/ (recurse into subdirectories)
/log/ (recurse into subdirectories)
/tmp/ (recurse into subdirectories)

During installation those must be writeable (e.g. set permissions to 777)

/config.inc.php
/.htaccess

After installation those must be read-only (e.g. set permissions to 444)

/config.inc.php
/.htaccess

Mit den Einstellungen funktioniert es 100% das die Schreibrechte richtig gesetzt werden. Version 4.3.0

Hallo zusammen!

Ich habe leider das gleiche Problem. Hatte vor einiger Zeit schonmal Oxid installiert, aber gestern neu aufsetzen wollen zum antesten, leider komme ich bei der Installation aber nicht weiter.

Alles auf 777 setzen, kann ja nicht die Lösung sein. Ich habe schon testweise ein paar mehr Ordner als angegeben auf 777 gestellt, aber es bleibt leider rot.
config.inc umstellen, egal ob auf 444 oder 555 oder 777 hilft leider auch nicht.

Hat vielleicht noch jemand eine Idee?

Aloha,

nachdem ich wärend es eigentlichen Updates warscheinlich doch fehler gemacht habe ist es mir gelungen meinen Shop zu crashen. Seis drum, wollte den so und so noch einmal komplett überarbeiten.
Doch nun stoße ich auf ein Problem. Ich habe alle Dateien der neuen Version auf den Server geschoben, nachdem ich alles alte gelöscht habe.
Die Installation läuft an und ich bekomme den Part Apache_mod und Dateizugriffsrechte angezeigt als nicht erfüllt.
Nun habe ich die hier -> WIKI angebenen Ordner mit den Rechten auf 777 gesetzt, nur tut sich leider immer noch nichts.
Ich kann mich erinnern das bei der letzten Installation die Dateien einzeln aufgezeigt wurden wo die Rechte noch fehlten. Hier muss ich nun leider raten und komme irgend wie nicht weiter.

Für JEDEN Tip wäre ich extremst dankbar!

Da ich es bei mir heute abend dann doch noch hingekriegt habe, kann ich dir ja vielleicht damit weiterhelfen :slight_smile:
Ich habe noch etwas rumprobiert und den Shop nochmal neu in einen anderen Ordner kopiert, dabei ist mir aufgefallen, dass ich noch Verzeichnisschutz auf einem der Ordner hatte.
Außerdem war im Ordner /out/pictures/master auf den Unterordnern noch der Schreibschutz drauf.

Nach etwas Basteln und hier und da etwas umstellen ging es dann plötzlich.

Ich tippe mal, dass der Hauptfehler der Schreibschutz auf den etwas tiefer liegenden Unterordnern war.

Und jetzt gehe ich ans Einstellen und melde mich wieder wenn was nicht klappt :wink:

Irgend wie will er das nicht. Hatte die Oberverzeichnisse recursiv gesetzt und die meisten Unterverzeichnisse kontrolliert. So weit alles okay. Erschwerend kommt bei mir hinzu das der Apache mod_rewirte als Fehler angezeigt wird. Doch dieser ist an sich auch gesetzt. Kurioser weise hatte ja mit der alten Version (4.1.*) alles geklappt. Erst nachdem ich das Update vergeigt habe und neu aufsetzten wollte ging dann eben nichts mehr.

Den mod_rewrite hat er bei mir auch bei dem 2. Testverzeichnis angezeigt. Im ersten aber nicht.
Evtl kannst du ja auch mal einen anderen Ordner testen und die Domain da drauf legen zum testen. Bei mir lag das mit dem mod_rewrite wohl am Verzeichnisschutz. Als ich den dann ganz entfernt habe, war auch die Meldung nicht mehr da.

… and again :wink:

Schau mal hier:
http://www.oxid-esales.com/forum/showthread.php?t=4807&highlight=oxsysrequirements.php
und
https://bugs.oxid-esales.com/view.php?id=1742

Ansonsten in der core/oxsysrequirements.php
Zeile 235ff mal $sFullPath ausgeben lassen. Da sieht man dann, wo’s hängt

            if ( !is_readable( $sFullPath ) || !is_writable( $sFullPath ) ) {
              echo $sFullPath.'<br/>';
                $iModStat = 0;
                break;
            } 

Gruß
Helmut

Aloha, habe mein Problem nach langem Suchen dann doch noch gefunden. Die htacces wurde als solche rüber kopiert. als ich dann einen . vor den Dateinamen setzte und damit .htacces draus gemacht habe hat endlich alles geklappt… Dann noch die Verzeichnisse rekursiv auf 777 und schon bin ich wieder im Rennen… Nun werde ich versuchen das neue Design einzubinden und dann kann der Shop endlich wieder onlin gehen…

und wenn mal jemand hier günstig an einen guten Rechner kommen will… -> PM an mich :wink:

Danke Niklas,
das hat mir sehr geholfen, jetzt funktioniert es.
Ich hatte die Ordner im “master” nicht berücksichtigt.

Vielen Dank!

Hatte auch den Fehler mit den Dateizugriffsrechten.

Problem war, dass ein chmod 0777 * nicht auf die .htaccess greift, diese somit nicht auf 777 gesetzt wurde. Diese noch schreibbar gemacht und alles klappt.

Problem kann man umgehen, wenn man den übergeordneten Ordner mit

chmod -fR 0777 ORDNERNAME

umsetzt …

mfg
Amok

Eine weitere Möglichkeit, wenn fehlende Dateizugriffsrechte ‘angemeckert’ werden, obwohl man sich sicher ist, diese korrekt gesetzt zu haben, ist die, dass ein oder mehrere Verzeichnisse erst gar nicht gefunden werden.
Kandidat dafür ist insbesondere das ‘tmp’-Verzeichnis, welches ja weder ‘tmp’ heißen noch sich unterhalb des Shop-Roots befinden muss. Es kann ja in der ‘config.inc.php’ frei definiert werden.
Leider wird in der Funktion ‘checkServerPermissions()’ im Array ‘$aPathsToCheck’ (Zeile 241 bei 4.3.2) dieses nicht berücksichtigt.
Sollte sich also bei eurer Installation das temporäre Verzeichnis nicht unterhalb des Shop-Roots befinden oder aber ‘Temp’ statt ‘tmp’ oder jedenfalls anders als ‘tmp’ heißen, könnt ihr davon ausgehen, dass die Dateizugriffsrechte immer rot bleiben, obwohl alles bestens funktioniert. --> Entweder also temporären Pfad ändern oder Dummy-Verzeichnis ‘tmp’ anlegen, oder ‘oxsysrequirements.php’ modifizieren.

Hi zottle,

ein sehr guter Hinweis, Danke!

Gruß