Dateizugriffsrechte nach https-Umstellung kritisch, eingeschränkter zugriff

Ich will meinen neuen Shop nach erfolgter Installation in einem Unterverzeichnis auf https umstellen, so wie beim alten Shop der bereits läuft. Habe dazu in der config die sShopURL auf https umgestellt. Prompt meckert der Shop im Backend “Systemgesundheit gefährdet” wegen der Dateizugriffsrechte. Diese sind geprüft, gesetzt und alle richtig. Ich kann viele Reiter im Adminbereich nicht mehr anklicken.

tmp Verzeichnis geleert und Re-Login in Admin gemacht?

Wie sind die zwei Shop Variablen in config.inc.php gesetzt?

TMP geleert, relogin, keine Änderung.

$this->sShopURL     = 'https://domain.de/store/source'; // eShop base url, required
$this->sSSLShopURL  = 'https://domain.de/store/source';            // eShop SSL url, optional
$this->sAdminSSLURL = 'https://domain.de/store/source/admin';            // eShop Admin SSL url, optional

Danke das Du mir hierbei auch nochmal hilfst!

Du hattest unter ::before Fehler bei Subdomain (V.6) - #13 by webchallenge erwähnt

Die Hauptdomain direkt in den Source-Ordner lenken.

Dies würde ich so verstehen, dass Dein Hoster den Document-Root Pfad auf /store/source/ Verzeichnis bei Dir gesetzt hat.

Dann müssten in der config.inc.php die Shop Variablen wie folgt lauten:

$this->sShopURL     = 'https://domain.de'; // eShop base url, required
$this->sSSLShopURL  = 'https://domain.de'; // eShop SSL url, optional
$this->sAdminSSLURL = 'https://domain.de/admin'; // eShop Admin SSL url, optional

Nach der Änderungen sollten die Rechte der config.inc.php auf 444 gesetzt werden, damit im Shop Admin auch keine Meldung kommt.

1 Like

Die Domainumstellung ist noch nicht erfolgt, ich brauche noch ein paar schlaflose Nächte und Engel wie Dich/Euch die einem helfen wenn auch Google & Co. keinen Rat mehr kennen. Es lag tatsächlich an den Rechten “444” der Config, danke! :+1:

1 Like