DHL und seine Versandoptionen


#1

Hallo,
da ich nix passendes im Forum gefunden habe, meine Frage:

Gibt es ein Modul (für Oxid 6.x.x) welches die verschiedenen DHL Versandoptionen im Shop für den Kunden auswählbar und für den Shop abrechnbar macht ? und wenn es kein Modul gibt, wie Lösen andere Shops das ? z.b. Nachbarschaftszustellung auschließen, gegen Gebühr oder weitere Optionen…

mfg peter


#2

sind das nicht einfach nur unterschiedliche Versandarten? Wie Express / Normal / Direkt Zustellung, genau so wie Einschreiben o.ä.


#3

ja theoretisch schon, aber das wird ja super schnell unübersichtlich, alleine schon wegen der Kombinationen… eine Auswahl der möglichen Versand-Zusatz-Option über Buttons wäre viel besser und einfacher für den Kunden…


#4

Hast du dir dsbzgl. mal das offizielle DHL-Modul angeschaut?

https://exchange.oxid-esales.com/de/en/Frontend-und-User-Experience/Frontend-Templates/DHL-Wunschpaket-zu-Hause-Standorte-CE-3-0-4-Stable-CE-4-6-x-6-1-x.html?listtype=search&searchparam=dhl


#5

ok, sehe ich mir an, ich frage mich nur wie kostenpflichtige Zusatzleistungen dann mit dem Kunden bzw. DHL abgerechnet werden können.

Hat jemand das DHL Modul im Einsatz ?


#6

Vielleicht verstehe ich das jetzt grundfalsch, aber das wird doch ganz einfach über die Versandkosten abgerechnet?


#7

wenn z.b. Wunsch Tag oder Wunsch Zeit vom kunden gewählt wird, dann muss das doch bezahlt werden, wie kommt das dann in unseren Warenkorb den der Kunde ja dann bezahlt ?

DHL hat nur “keine Ahnung” an der Hotline sitzen, wissen von nix. Da es das Modul ja extra für Oxid gibt frage ich mich wo es im Einsatz ist… man lässt doch nix in den Shop einbauen ohne es wenigstens mal vorher gesheen zu haben…


#8

Ohne das Modul installiert und getestet zu haben würde ich vermuten, dass das über verschiedene Versandarten und Versandkostenregeln geregelt wird, die das Modul im Shop installiert. Also das, was @vanilla_thunder bereits erwähnt hat.

Dann gibt es im Bestellprozess halt die Versandarten

  • DHL Paket ( + 5,00 EUR)
  • DHL Wunschtermin ( + 10,00 EUR)
  • etc…

Hast du keine Möglichkeit, das mal in einem Test-Shop zu installieren?


#9

ich selber bin zu wenig software-mensch als das ich das könnte, aber unser oxid betreuer hat seit 6.x auch ein test system installiert. der kann das testen, aber dann tickt auch die uhr… darum wäre es ja schön bevor Kosten entstehen etwas besser zu beurteilen wie das modul so arbeitet.


#10

Hast du das Modul mal geladen und die Readme oder Installationsanleitung gelesen? Oft stehen da spannende Dinge drin (habe es nicht gemacht).

Nur weil der Kunde sich etwas wünscht heißt dies noch lange nicht, dass ER es auch bezahlen will. Die Kosten dafür werden dir von DHL ja erstmal berechnet, … ob und wie du die an den Kunden weitergeben kannst?

Wäre aber tatsächlich mal spannend zu erfahren, ob die Services von DHL genutzt werden (und bei welchen Sortimentsbereichen Mehrkosten für den Versand akzeptiert werden oder eben nicht).

cya


#11

DHL bietet ihre Services nicht überall an, z.B. die Zeitfensterzustellung gibts bisher nur in ~450 Städten. D.h. solche Service-Angebote für die Lieferadresse müssen erst mal von DHL angefragt werden, deswegen wird man rein mit Versandarten bzw -kosten nicht alles abdecken können.

Wenn Du Fragen zu dem Modul hast, dann kontaktiere immer den Anbieter oder angegebenen Ansprechpartner, am besten per Email, damit Du später schriftliche Beweise für alle Aussagen hast, falls irgendwas doch nicht funktioniert.
In der Modulbeschreibung steht:

Technische Unterstützung erhalten Sie per E-Mail an [email protected]

Die DHL Hotline ist auch nicht der richtige Ansprechpartner für technische Fragen über B2B Services, sondern sie ist für die Leute da, die zu blöd sind die richtige Briefmarke zu kaufen oder mit der Nase im Schlitz für Kundenkarten stecken bleiben.


#12

Hallo Vanilla_thunder,
ja genau an diese Mail Adresse hatte ich gefragt, aber außer immer das selbe PDF bekommt man keine Informationen. Als letzte Mail kam dann eine E-Mailadresse der Firma die das programmiert hat, dort steht aber schon: da kostenlos, kein Support… mal sehen was ich noch raus bekomme nächste Woche.

Interessant ist ja auch zu wissen ob das Modul direkt auch die Daten für das Label (über das Geschäftskundenportal) erstellt…


#13

@Firefax :

ja die Readme hat unser Software Mann und ich gelesen, er meint es sähe sehr professionell und gut gemacht aus. allerdings war dort auch dieser Satz zu lesen:
“The migration to OXID 6 is not complete. When using this module with OXID 6, warnings, caused by renamed classes, will be generated.”

das hört sich für mich nicht so dolle an…


#14

okay, welche Fragen zu diesem Modul sind jetzt konkret noch offen?


#15
  1. wie werden Kosten für Zusatzleistungen von DHL abgerechnet ?
  2. wie werden die eigenen Versandkosten berücksichtigt ?
  3. werden Daten erzeugt welche man über den Import ins Geschäftskundenportal als Label ausdrucken kann ?
  4. läuft das Modul 100% mit Oxid 6.x.x PE

#16

und all diese Fragen werden in der Modul-Dokumentation beantwortet…
https://projects.mediaopt.de/projects/mopt-hmj/wiki/Dokumentation

  1. Die Aufpreise für Wunschtag und Wunschzeit können in den Moduleinstellungen unter dem Punkt “Wunschpaket” eingestellt werden.
  2. so wie sie im Shop konfiguriert sind, da hat das Modul nichts damit zu tun
  3. ja
  4. ja

#17

super danke, diese Infoseite kannte ich noch nicht.
Frank hatte mich ja auf diesen Satz hingewiesen:
“The migration to OXID 6 is not complete. When using this module with OXID 6, warnings, caused by renamed classes, will be generated.”

siehst du das als gelöst an ?


#18

nein, aber die darauffolgenden Sätze sagen, dass alles funktioniert und die Warnung ignoriert werden kann.

Da OXID 6 über eine Kompatibilitätsschicht verfügt, die die früheren Klassennamen den aktuellen Klassennamen zuordnet, kann diese Warnung vernachlässigt werden. Wenn die Warnungen dem Benutzer nicht gemeldet werden, funktioniert dieses Modul daher für OXID 6.

Warnung ist keine Fehlermeldung. Das ist wie ein Warnschild vor der Kurven auf der Autobahn.