Erweiterungen (Module) werden im Admin nach Update auf 4.10 nicht mehr angezeigt


#1

Hallo größeres Problem:

nach update auf 4.10 mit deaktivierten Modulen erscheinen jetzt keine Module mehr im Admin unter Module.

Wenn ich Fremdmodule wie z.B. Modulconnector in Order kopiere, dann zerschießt es das Layout und mein shop wird im oberen Frame angezeigt, aber KEINE Module.

Nach diversem hin und her und dem reinkopieren der Aktuell INKLUDIERTEN 4.10 Module war wenigstens das Layout im Admin nicht verändert, aber es werden immer noch keine Module angezeigt.

TEMP immer wieder geleert.

Der Systemcheck zeigt die Module komischer Weise aber an (teilweise):

Zustand Name ID Version Hersteller
x D³ Modul-Connector d3modcfg_lib 4.3.5.0 D³ Data Development
x Paymorrow Zahlungen oxpspaymorrow 1.0.0 OXID Professional Services
x PAYONE FinanceGate fcpayone 2.0.6_5_5629 FATCHIP GmbH

Leider muss ich dringend PAYPAL wieder zum laufen bringen!!

Vielen Dank schonmal fürs lesen!


#2

Prüfe mal die Logs


#3

Ganz davon abgesehen, dass es immer ratsam ist, ein Update vorher in einer Testumgebung möglicht mit einer Kopie des aktuellen Shops zu testen, bevor man es auf den Produktivshop loslässt und man ein Backup des Shops und der Datenbank machen sollte, it deine Fehlerbeschreibung auch etwas unklar:
Von welcher Ursprungsversion hast Du das Update vorgenommen?
Vor dem Aktivieren der Module funktionierte der Shop nach dem Update?
Um herauszubekommen, welches Modul für den Fehler verantwortlich ist, hilft oft ein Blick in die Logdateien. Wenn das nicht weiterhilft, kan man die Module einzeln aktivieren, testen und dann das nächte Modul aktivieren.


#4

Module die nicht sichtbar sind, können nicht deaktiviert werden…

Egal, darum geht es jetzt nicht. Das Problem hatte ich auch. Kann es sein das SQL 7 im Hintergrund läuft?
Meine LÖsung war: Shop neu aufsetzten, weil ich den Fehler mit den Modulen nicht gefunden habe. Es war eine Logische etscheidung, wieviel Zeit ich in die Fehlersuche noch stecken will vs. wie lange dauert es die Daten aus der Datenbank zu übernehmen. Das alles natürlich unter einer Subdomain…

Und siehe da, nach knapp 6 Stunden war der Shop quasi fertig umgezogen. Geht vielleicht auch schneller.

Gruß Gunar


#6

Ich habe das selbe Problem beim Update von der 4.8.6 auf die 4.10.3 Sobald sich ein Modul im Verzeichnis befindet wird im oberen Bereich des Bildschirms die Startseite des Shops angezeigt. Ist keines im Verezcihnis wird es normal angezeigt.

Hat noch jemand das selbe Problem?

Viele Grüße Reiner


#7

klar, ich selbst hatte auch schon mal so ein Problem.
Aber willst du wirklich nur wissen, ob jemand das selbe Problem hatte?

Oder willst du auch wissen, wie man es lösen kann?
Dann:

[QUOTE=vanilla thunder;181548]Prüfe mal die Logs[/QUOTE]


#8

natürlich würde ich gerne wissen wo das Problem liegt. Aber mit der Aussage prüfe die Logs kann ich leider nicht viel anfangen. Ich glaub das wissen dazu habe ich leider noch nicht. Ich versuch mich zwar durchzukämpfen und hab auch meistens mit Hilfe des Forums die Probleme lösen können aber jetzt steh ich grad irgendwie auf dem Schlauch.

Viele Grüße Reiner


#9

Hallo Reiner,

prüfe die Logs bedeutet, dass du dir die Datei EXCEPTION_LOG.txt im Ordner log ansehen solltest. In diese Datei werden die Fehler geschrieben. Falls es einen Bug in Deinen Modulen geben sollte wird das in diese Datei geschrieben.


#10

Hi deddy,
super , danke für den Tip. Da steht einiges drin. Werd ich heute Abend mal unter die Lupe nehmen. Beim Überfliegen ist mir irgendwas ins auge gestochen mit Zugriffsrechten.

Dank dir nochmal
Viele Grüße
Reiner