Externe URL und HTTPS


#1

Hallo,

ich habe es gerade im Demoshop getestet. Wenn ich im Backend -> Artikel -> Erweitert als externe URL die URL

eingebe, wird nach dem Speichern

  • http://https://forum.oxid-esales.com/t/demoshop-passwortgeschutzt/94308
    daraus.

Direkt in der Datenbank lässt sich der Link ja auch nicht editieren, da ja Oxid das “http://” selbst händelt.

Was kann ich hier tun?

mfg

Gert


#2

Ich glaube, dass passiert sogar direkt im Template beim Rendern der Seite, Gert:

Versuch mal, dort das http:// zu entfernen --> tmp/ leeren, ob es dann klappt. Ist das denn überall mit ‘URL’ beschriftet? In dem Fall könnte man das entfernte ‘http://’ direkt als Pull Request einreichen. Willst Du das mal probieren?


#3

man könnte auch ganz frech die externe URL ohne http:// vorne eingeben, dann dürfte alles passen.


#4

Entsprechenden Pull-Request hab ich grad gestellt.

Achtung: Zukünftig müssten dann in der “oxarticles__oxexturl” halt auch vollständige URLs stehen.
Wie hier die URLs beim “Rein-” Speichern verarbeitet werden, entzieht sich meiner aktuellen Kenntnis.


#5

Hallo Marco,

Ich habe eigentlich schon hoch und runter getestet.

Wenn ich “https://www.123” eingebe, wird nach dem Speichern “http://https://www.123” draus.
In der DB steht aber “https://www.123”…

Im Fontend ist das dann “http://https//www.123”.

@vanilla_thunder
Wenn ich ganz frech “www.123” eingebe, wird “http://www.123” draus…

PS: Mit den Mediendateien funktioniert das URL-Handling. Nur war ich erstaunt, dass bei der SSL-Einrichtung hier nicht auch ein “https” draus wurde. Das erscheint mir prinzipiell auch logisch, wenn auf andere Seiten verwiesen wird…

mfg

Gert


#6

Genau deshalb meinte ich ja

Versuch mal, dort das http:// zu entfernen

Den PR hat Jonas nun schon eingereicht :wink:


#7

Hallo Marco,

Wo sollte ich denn das entfernen?

PS: Selbst wenn, dann wäre das ja m.E. nicht die Lösung. Wenn ich auf “https://www.adac.de” verlinke, will ich auch dort ankommen…

mfg

Gert


#8

In der Datei tpl/page/details/inc/tabs.tpl in deinem Theme.


#9

Hallo,

also ich habe das “http://” in der tabs.tpl entfernt, den Cache gelöscht, aber das Verhalten ist das Gleiche.

Zur Sicherheit habe ich im tmp/smaty-Ordner geschaut, alle Templates wurden neu erstellt und den Browsercache gelöscht - kein pos. Ergebnis.

…Ich habe noch mal nachgeschaut, eigentlich sollte ich es richtig gemacht haben.
Ich habe ein Child-Theme von Roxive. Also habe ich das tabs-tpl aus dem Roxive-Template in das Child-Template kopiert und entsprechend geändert.

Die anderen tabls.tpl (flow, Azure) habe ich nicht angerührt???

mfg

Gert


#10

Hallo,

ich habe nun auch noch das “http://” aus der “source/Application/views/admin/tpl/article_extend.tpl” Zeile 113 entfernt und es scheint zu funktionieren…

mfg

Gert