Falscher Artikel-netto Werte bei Gutscheinserien


#1

Hallo,
wenn man einen Gutschein z.B. 5€ anlegt, dann werden diese 5€ bei dem Warenwert netto abgezogen.
Summe Artikel (netto)[B] 13,62 €[/B]
zzgl. 19% MwSt., Betrag: 2,59 €
Summe Artikel (brutto): 21,21 €
Gutschein (Nummer 555) Entfernen -5,00 €
Versandkosten: 3,90 €
Abschlag Zahlungsart: -0,20 €
Gesamtbetrag: 19,91 €

Der korrekte Wert für Artikel (netto) ist 18,62€ !!!
Gestestet mit Oxid 4.10.4 und es ist im Demoshop nachvollziehbar.

Kann das jemand in den Bugtracker eintragen? Bei den vielen offenen Bugs mit vouchern und VAT bin ich mir nicht sicher, ob es nicht schon gemeldet wurde. :confused:

cya


#2

ist auf der todo-Liste (seit ende 2012 - Version 4.4 :eek: )
https://bugs.oxid-esales.com/view.php?id=2499&nbn=


#3

[QUOTE=patchwork.de;188248]ist auf der todo-Liste (seit ende 2012 - Version 4.4 :eek: )
https://bugs.oxid-esales.com/view.php?id=2499&nbn=[/QUOTE]

ich sehe da ein CLOSED und WONT FIX.

Sprich, niemand wird daran was ändern.

Gruss
marcel


#4

[QUOTE=mws_1941;188249]…
Sprich, niemand wird daran was ändern.

[/QUOTE]

Ist wohl so - auch wenn im Text eine todo-Liste erwähnt ist

Zum Beitrag #1 wäre es wohl besser (in einem B2C-Shop) in der Rechnung so dargestellt:
Summe Artikel (brutto) 21,21 €
Gutschein (Nummer 555) -5,00 €
enth. 19% MwSt., Betrag: 2,59 €
Versandkosten: 3,90 €
Abschlag Zahlungsart: -0,20 €
Gesamtbetrag: 19,91 €

Allerdings:

Der korrekte Wert für Artikel (netto) ist 18,62€ !!!

ergibt ein Artikel (brutto) 22,16 €

->
Summe Artikel (brutto) 22,16 €
Gutschein (Nummer 555) -5,00 €
enth. 19% MwSt., Betrag: 2,74 €
Versandkosten: 3,90 €
Abschlag Zahlungsart: -0,20 €
Gesamtbetrag: 20,86 €

->
[B]der Shopbetreiber “schenkt” dem Kunden also 0,95 €
also genau die MwSt des Gutscheins
[/B]

->
für alle die öfter Gutscheine verwenden, ist also ein Modul für die korrekte Berechnung sinnvoll