Gutscheinserei

Hallo,

ich wollte nach der Anleitung http://www.oxid-esales.com/de/resources/help-faq/eshop-manual/neue-gutscheine-anlegen eine Gutscheinserie anlegen, leider erscheint weder eine Statistik noch kann ich etwas exportieren.

Es sieht so aus:

Was mache ich falsch?

lg
Frank

wie auch, wenn nicht mal der haken bei zufalls nummer oder nen code drin steht

Jupp, erst den Haken bei “Zufallsnummern erzeugen” setzen und dann speichern. Dann kommt der Export-Dialog.

isses soooooo schwer - das forum ? oder “hilfe” abklären? nur bilder gucken is schöner…

volker

Natürlich habe den Haken bei “Zufallsnummern erzeugen” und bei Gutscheinnummer “123”, Anzahl “10” eingegeben. Nach dem Drücken auf Speichern lädt die Seite neu und die eben gemachten Einstellungen sind weg. Im Stamm wird es aber wie im Sreenshot gesehen übernommen.

[QUOTE=digidax;39296]Natürlich habe den Haken bei “Zufallsnummern erzeugen” und bei Gutscheinnummer “123”, Anzahl “10” eingegeben. Nach dem Drücken auf Speichern lädt die Seite neu und die eben gemachten Einstellungen sind weg. Im Stamm wird es aber wie im Sreenshot gesehen übernommen.[/QUOTE]

entweder zufallsnummer ODER gutscheinnummer… beides zusammen kann ja wohl nicht klappen! :mad:

volker

Sowol als auch - entwerder per Zufall odermit vorgegebeneer Nummer. Gleiches Resultat.

demo ee4 funzt

so hätte ich es auch gern, teste hier CE 4.4.2_29492

[QUOTE=digidax;39346]so hätte ich es auch gern, teste hier CE 4.4.2_29492[/QUOTE]

hmmmm… vermisse auf deinem .jpg den “generieren” button. arbeite selbst mit 4.2.

volker

dat scheint neu und anders zu sein volker, denn mein demo test war auch anders als in der 4.3.2.
erst links die grundwerte speichern, dann rechts code oder zufallshaken und stückzahl und generieren klicken --> dat neu

Habe mal in der “voucherserie_main.tpl” nachgesehen. Das was Ihr so beschreibt existiert da. Die Frage ist nur, warum wird es nicht angezeigt?

[QUOTE=laramarco;39350]dat scheint neu und anders zu sein volker, denn mein demo test war auch anders als in der 4.3.2.
erst links die grundwerte speichern, dann rechts code oder zufallshaken und stückzahl und generieren klicken --> dat neu[/QUOTE]

hi martina,
wie du immer schreibst: hier wird gefeatured auf teufel komm raus… und wenns denn tatsächlich klappt: wir sind doch toll, oder?

lg volker

naja volker mein bugverdacht artikelgutschein is ja hier in nem anderen thread noch offen - eine türe zu, ne neue auf :wink: simmer ja nu gewöhnt

Gibt es schon irgendwelche neue Erkenntnisse?

Hi,

ich konnte das unter Ubuntu reproduzieren:
https://bugs.oxid-esales.com/view.php?id=2114 und
https://bugs.oxid-esales.com/view.php?id=2115

Gruß

Ich nutze hier Centos 5.4 als virtueller Containter von OpenVZ. Gibt es ein workaround um eine einmalige Serie produzieren zu können, die dann bei der Bestellung auch verifiziert werden kann?

So sieht die Datenbank aus:

SELECT * FROM oxvoucherseries;
±---------------------------------±-----------±--------------±-------------------±-----------±---------------±--------------------±--------------------±--------------------±--------------------±------------------±-------------------±------------------±---------------±----------------+
| OXID | OXSHOPID | OXSERIENR | OXSERIEDESCRIPTION | OXDISCOUNT | OXDISCOUNTTYPE | OXSTARTDATE | OXRELEASEDATE | OXBEGINDATE | OXENDDATE | OXALLOWSAMESERIES | OXALLOWOTHERSERIES | OXALLOWUSEANOTHER | OXMINIMUMVALUE | OXCALCULATEONCE |
±---------------------------------±-----------±--------------±-------------------±-----------±---------------±--------------------±--------------------±--------------------±--------------------±------------------±-------------------±------------------±---------------±----------------+
| qkp515d340bb35dd9f5fbb3e9f01f2ea | oxbaseshop | Messe Leipzig | | 10.00 | absolute | 0000-00-00 00:00:00 | 0000-00-00 00:00:00 | 2010-09-20 00:00:00 | 2010-12-31 23:59:59 | 0 | 0 | 0 | 49.00 | 0 |
±---------------------------------±-----------±--------------±-------------------±-----------±---------------±--------------------±--------------------±--------------------±--------------------±------------------±-------------------±------------------±---------------±----------------+
1 row in set (0.00 sec)

SELECT * FROM oxvouchers;
Empty set (0.00 sec)

Wenn ich mir nun ein php Script schreibe, mit dem ich bei OXVOUCHERNR in der Tabelle “oxvouchers” die Gutscheinnummern hinterlege und für OXVOUCHERSERIEID den Wert “qkp515d340bb35dd9f5fbb3e9f01f2ea” aus “oxvoucherseries” zuordne, sollte das doch gehen oder muß ich noch andere Spalten in “oxvouchers” definieren? Aus wieviel Zeichen besteht der Gutscheincode? Die DB läßt ja VARCHAR(255) zu. Zahlen und Buchstaben oder nur Zahlen?

Ich habe den gleichen Fehler bei der Version 4.4.4_30554, vor dem Update hat es funktioniert. Gibt es schon Lösungsansätze? Schreibrechte für den /export/ - Ordner haben bei mir leider auch nicht geholfen.

Michael

gleiches Problem mit der PE 4.4.5 & 4.4.7
-> /export/ -> CHMOD 777 ist natürlich gemacht

-> generischer Export: leitet auf Loginseite weiter
-> Gutscheincodes generieren: es werden keine Codes generiert

Gibt es bereits einen Workaround??? thx :slight_smile:

… habe jetzt die Templates aus dem full-package 4.4.7 genommen und überschrieben => WORKS :slight_smile:

voucherserie.tpl
voucherserie_main.tpl
voucherserie_list.tpl
voucherserie_groups.tpl
voucherserie_generate.tpl
voucherserie_export.tpl