Look and Feel

Hallo, ich habe hier eine Frage.

Ich bin mittlerweile total am verzweifeln und bin soweit dass ich es fast hinschmeissen will. :frowning:

Ich versuche im look and feel meine Farben anzupassen, jedoch frisst er mir nicht alle webfÀhigen farben sondern wirft mir eine andere Farbe aus, weil er angeblich die von mir gewollte nicht findet, bzw sie seiner Meinung nach nicht webfÀhig ist.

Das ist doch alles absoluter Mist oder? Was kann ich tun. bitte helft mir. Allerdings einigermaßen so dass ich es verstehe, bin kein IT®ler.

Verzweifelte GrĂŒĂŸe

Schnittchen

Hallo,

das ist noch etwas “grob” geschildert.

Kannst du das Problem noch genauer beschreiben? Was genau machst du und an welcher stelle klappt etwas nicht. Welche Fehlermeldung kommt?

Gruß Joscha

Und was sind “webfĂ€higen farben” bzw. nicht webfĂ€hige Farben auf einer Skala von 0 bis 255 fĂŒr R , G und B ?

Hallo,

also folgendes.

Ich habe bei look and feel auf der ersten Registerkarte Farbprofile Default eingestellt.

Wenn ich dann auf der zweiten Registerkarte Farbpalette z.b. die wefĂ€hige Farbe 8c0335 eingebe, dann wirft er mir sie als webfĂ€hige farbe raus und schlĂ€gt mir dafĂŒr 990033 raus. Dort sind doch unten doch 2 kleine Fenster. Ein grĂ¶ĂŸeres und ein kleiners. Im kleineren Zeigt er mir dann diese farbe an. So geht es mir mit fast allen die ich rausgesucht habe.

Ich weiß nicht wie ich es noch genauer beschreiben soll, wenn dann fragt bitte nach.

LG Valerie

webfĂ€hige Farben sind fĂŒr mich die auf dieser Seite

http://www.farbtipps.de/farben-digital/websichere-farben/

Auch wenn es die Funktion “Look & Feel” gibt, du wirst damit nicht glĂŒcklich werden. Es tauchen leider immer wieder damit Fehler auf und die Möglichkeiten sind doch ziemlich beschrĂ€nkt. Daher empfehle ich dir, die Anpassungen direkt im css-File vorzunehmen. Lies mal das Handbuch durch. Dort sollten einige Infos vorhanden sein. Dann installier dir Firefox und das Addon Firebug. Damit kannst du das CSS relativ einfach anpassen. Einfach mal nach Firebug googeln. Dann wirst du einige Informationen finden.

Ja das mit dem Firebug habe ich schon gelesen und bereits probiert. dennoch finde ich es extrem umstÀndlich dort die farben anzupassen und dann in einem separaten Programm das ganze nocheinmal zu Àndern. Wenn die Funktion look&feel schon vorhanden ist, sollte sie doch einwandfrei funktionieren oder? ich dachte mir schon die ganze Zeit ich mache etwas falsch

[QUOTE=schnittchen;21504]Wenn die Funktion look&feel schon vorhanden ist, sollte sie doch einwandfrei funktionieren oder? [/QUOTE]

Wenn du Fehler findest und diese im Demoshop nachstellen kannst, dann ist es natĂŒrlich sinnvoll diese im Bugtracker einzutragen, damit sie behoben werden können. Ich empfehle dir einfach die Anpassungen ĂŒber das CSS-File zu machen. Sobald du dich damit ein bisschen auskennst, wirst du es nicht mehr als mĂŒhsam empfinden. Ein bisschen Einarbeitungszeit braucht es jedoch.

[QUOTE=schnittchen;21504]Ja das mit dem Firebug habe ich schon gelesen und bereits probiert. dennoch finde ich es extrem umstÀndlich dort die farben anzupassen und dann in einem separaten Programm das ganze nocheinmal zu Àndern. Wenn die Funktion look&feel schon vorhanden ist, sollte sie doch einwandfrei funktionieren oder? ich dachte mir schon die ganze Zeit ich mache etwas falsch[/QUOTE]

Hallo,

ich muss roland76 recht geben: Das Look & Feel sieht zwar ganz nett aus, aber wirklich toll ist das nicht. Das Modul macht auch nichts anderes, als die Farben in das CSS-File zu schreiben.

Was ich mir (ungetestet) vorstellen kann, ist, dass das Modul als Websichere Farben nur die mit den “Doppelwerten” annimmt. Sprich: #990088 oder #33FFAA. Versuche mal, deine Farbwerte ohne die Option einzutragen. Glaub mir, wir Menschen sind einfach noch schlauer als die meiste Software :wink:

Ansonsten: Notepad++ verwenden wir als Editor. Damit schnell die Farbwerte mit Suchen&Ersetzen ausgetauscht (Strg+R) und gut ists. Kannst du ĂŒbrigens per FTP_synchronize (einem Plugin" auch direkt auf dem Server machen.

Gruß Joscha