Maintenance Mode nach dem Klonen vom CE 6.2.3 Shop

Nachdem ich meinen Shop geklont habe, wobei ich mich ganz genau an den folgenden Ablauf gehalten habe:
Einen Oxid-Shop umziehen lassen • OXIDforge

bekomme ich beim Aufruf des Admin eine weiße, leere Seite angezeigt.
Der Shop selber ist natürlich im Maintenance Mode, weil ja noch keine Views generiert wurden.

Welche Log Files kann / soll ich zur Verfügung stellen?

Dein Vorgehen bereits veraltet. Dein verlinkter Beitrag ist fast 9 Jahre alt.

Es fehlt z.B. die Datenmigration für die 6er Serie oder die Modul Migration. Fazit Deine verlinkte Anleitung ist unvollständig und kann nicht mehr 1 zu 1 auf die aktuelle Version angewendet werden.

Dies hier wäre z.B. die Migrationsanleitung von einem 4.10er Shop auf 6.0er Shop https://docs.oxid-esales.com/developer/en/6.0/update/eshop_from_53_to_6/index.html

Ein Anfang wäre die Info von welcher Shopversion Du kommst?
Community Edition Version 4.x?

Weitere Infos welches Theme Du einsetzt Azure, Flow oder Wave? Bzw. wovon Dein Theme erbt oder ob es eine Eigenentwicklung ist?

Weitere Infos welche Module sollen alle mit migriert werden?

Update: Oder setzt Du bereits CE 6.2.3 ein und willst nur den Hoster wechseln? bzw die Domain?

Wenn ja könntest über SSH Konsole Views neu generieren über

vendor/bin/oe-eshop-db_views_generate

oder

vendor/bin/oe-eshop-db_views_regenerate

Ansonsten musst halt sicherstellen, dass die Modulkonfiguration richtig gesetzt. Dies kannst Du seit der 6.2 Serie auch über die Konsole nachholen. Weitere Infos unter https://docs.oxid-esales.com/developer/en/6.2/development/modules_components_themes/module/installation_setup/index.html

Um die Frage zu beantworten…

Ich bin dabei einen neuen CE 6.2.3 Shop zu erstellen. Nun bin ich an einem Punkt, wo ich den Shop klonen will um an anderer Stelle ein bisschen testen zu können.

Der Tipp die Views mittels SSH zu generieren ist gut. Danke dafür.
Dennoch bleibt die Frage offen, warum das beim Aufruf des Backends via /admin der Login nicht möglich ist und eine leere Seite angezeigt wird?

1 Like

Hmm normalerweise macht man dies über Softwareversionsverwaltungssoftware wie z.B. Git. Dies im Zusammenspiel mit Composer solltest Dir eine lokale Testversion, unter einer Subdomain oder einer anderen Domain eine Kopie Deines Shops anlegen können.

Was sich in einer Kopie Umgebung mindestens unterscheiden sollte ist die config.inc.php mit den Zugangsdaten zur Datenbank, die Server Pfade und die Domain.

Weil die oxconfig Tabelle auch Views benötigt um sich in Admin einloggen zu können.

Das View generieren im Admin ist für Modulerweiterungen, wenn sich mit Modul Tabellenstruktur ändert um diese auch in den Views bekannt zu machen.

Da ich beim Versuch die Views via SSH zu generieren ein “Permission denied” bekomme, werde ich wohl die Dateiberechtigungen für ein bestimmtes Verzeichnis setzen müssen. Welches ist das?

Schon versucht?

Ja, schon versucht. Leider erfolglos.

Dann würde ich an dieser Stelle in die Log-Files schauen

source / log / oxideshop.log

Gibt es noch mehr Details in der Fehlermeldung?
Ansonsten ist meine Vermutung, dass Dein SSH User nicht die Rechte besitzt Datenbanktabellen wie Views zu löschen bzw. neuzugenerieren. Oder halt wie Du vermutest, dass z.B. dein tmp Verzeichnis für Deinen SSH User nicht freigegeben.

Kannst Du dies mit Deinem Hoster klären? Oder kannst Du selber die Rechte entsprechend ändern?

1 Like

Unterdessen komme ich ins Backend. Dort habe ich dann die Views generieren lassen.
Leider kommt beim Aufruf der Shop Seite immer noch der Maintenance Mode.

Das doch ein Fortschritt, dann musst Dich eisern von Fehler zu Fehler durchkämpfen und korrigieren. Was steht den nun in der oxideshop.log?

[2020-12-31 08:35:47] OXID Logger.ERROR: Module class dwa_custordernr_oxcmpuser not found. Module ID (module id not availible) ["[object] (OxidEsales\Eshop\Core\Exception\SystemComponentException(code: 0): Module class dwa_custordernr_oxcmpuser not found. Module ID (module id not availible) at /www/htdocs/w0199a73/oxid/vendor/oxid-esales/oxideshop-ce/source/Core/Module/ModuleChainsGenerator.php:419)\n[stacktrace]\n#0 /www/htdocs/w0199a73/oxid/vendor/oxid-esales/oxideshop-ce/source/Core/Module/ModuleChainsGenerator.php(344): OxidEsales\EshopCommunity\Core\Module\ModuleChainsGenerator->onModuleExtensionCreationError(‘dwa_custordernr…’)\n#1 /www/htdocs/w0199a73/oxid/vendor/oxid-esales/oxideshop-ce/source/Core/Module/ModuleChainsGenerator.php(286): OxidEsales\EshopCommunity\Core\Module\ModuleChainsGenerator->backwardsCompatibleCreateClassExtension(‘dgModule\\dgColl…’, ‘dwa/dwa_custord…’)\n#2 /www/htdocs/w0199a73/oxid/vendor/oxid-esales/oxideshop-ce/source/Core/Module/ModuleChainsGenerator.php(251): OxidEsales\EshopCommunity\Core\Module\ModuleChainsGenerator->createClassExtension(‘dgModule\\dgColl…’, ‘dwa/dwa_custord…’)\n#3 /www/htdocs/w0199a73/oxid/vendor/oxid-esales/oxideshop-ce/source/Core/Module/ModuleChainsGenerator.php(56): OxidEsales\EshopCommunity\Core\Module\ModuleChainsGenerator->createClassExtensions(Array, ‘oxcmp_user’)\n#4 /www/htdocs/w0199a73/oxid/vendor/oxid-esales/oxideshop-ce/source/Core/UtilsObject.php(270): OxidEsales\EshopCommunity\Core\Module\ModuleChainsGenerator->createClassChain(‘OxidEsales\\Esho…’, ‘oxcmp_user’)\n#5 /www/htdocs/w0199a73/oxid/vendor/oxid-esales/oxideshop-ce/source/Core/UtilsObject.php(220): OxidEsales\EshopCommunity\Core\UtilsObject->getClassName(‘oxcmp_user’)\n#6 /www/htdocs/w0199a73/oxid/source/oxfunctions.php(104): OxidEsales\EshopCommunity\Core\UtilsObject->oxNew(‘oxcmp_user’)\n#7 /www/htdocs/w0199a73/oxid/vendor/oxid-esales/oxideshop-ce/source/Application/Controller/FrontendController.php(536): oxNew(‘oxcmp_user’)\n#8 /www/htdocs/w0199a73/oxid/vendor/oxid-esales/oxideshop-ce/source/Core/ShopControl.php(398): OxidEsales\EshopCommunity\Application\Controller\FrontendController->init()\n#9 /www/htdocs/w0199a73/oxid/vendor/oxid-esales/oxideshop-ce/source/Core/ShopControl.php(278): OxidEsales\EshopCommunity\Core\ShopControl->_initializeViewObject(‘OxidEsales\\Esho…’, NULL, NULL, NULL)\n#10 /www/htdocs/w0199a73/oxid/source/modules/dgcollection/Modul/dgCollection_oxShopControl.php(53): OxidEsales\EshopCommunity\Core\ShopControl->_process(‘OxidEsales\\Esho…’, NULL, NULL, NULL)\n#11 /www/htdocs/w0199a73/oxid/vendor/oxid-esales/oxideshop-ce/source/Core/ShopControl.php(142): dgModule\dgCollectionModul\Modul\dgCollection_oxShopControl->_process(‘OxidEsales\\Esho…’, NULL, NULL, NULL)\n#12 /www/htdocs/w0199a73/oxid/vendor/oxid-esales/oxideshop-ce/source/Core/Oxid.php(27): OxidEsales\EshopCommunity\Core\ShopControl->start()\n#13 /www/htdocs/w0199a73/oxid/source/index.php(16): OxidEsales\EshopCommunity\Core\Oxid::run()\n#14 {main}\n"] []

Ist das Modul korrekt installiert bzw. deinstalliert?

Es handelt sich anscheinend um folgendes Modul https://www.web-grips.de/shop/OXID-eShop/OXID-Module/Kostenlose/Individuelle-Nummern.html

1 Like

Danke für die Hilfe.

1 Like

@proqd gerne :slight_smile: