Mehrsprachigkeit im Shop ohne GET-Parameter? "?lang=0" - Unterschiedliche Domain, je Sprache

Hallo alle zusammen,

wir haben eine Frage zu der SEO korrekten Umsetzung der Mehrsprachigkeit im OXID Shop. Vielen Dank schon im Voraus für eure Hilfe!

Wir möchten bei uns im Shop die URLs und die Canonicals auch für die Sprachversionen sauber vergeben. Aktuell sehen die Canonicals der URLs auf der Startseite unserer jeweiligen sechs Sprachversionen immer so aus:

Sehr komisch, dass der Knoten für die .com Adresse schon besser aussieht. Damit könnte man sogar leben. Am besten wäre aber natürlich folgendes Zieldbild:

Meine Frage, wie können wir die Mehrsprachigkeit so umstellen, damit wir unser Zielbild erreichen? Ist dies mit “Standardmitteln” überhaupt möglich?

Ich zeige euch hier mal einen Screenshot von dem relevanten Quellcode von unserer Startseite https://www.arc-verona.de/


(Hier verstehe ich auch nicht warum überall “index.php?cl=start” hinter dran hängt. Allerdings wäre das ja kein Problem wenn XOID das zur Verarbeitung benötigt, solange der Canonical richtig gesetzt wäre. Und natürlich wieder komisch, dass sich die “.com” Adresse hier wieder anders verhält.)

Und noch ein Screenshot bei uns aus dem Backend.

Ich bin über jedwede Hilfe von euch sehr dankbar. Ich konnte in den OXID Docs dazu auch keinen richtig passenden Punkt finden.

eShop Version OXID eShop CE 6.1.5_

P.S. der .ch Shop hat bei uns eine Sonderstellung. Dieser wurde nochmal extra gehostet. Sollte also eigentlich nicht in dieser Mechanik mit drin hängen.

Hallo @Henry31 :slight_smile:

der Hauptgrund wird sein, dass in der Datenbank wahrscheinlich für Deine Startseiten die andere Sprache besitzen keine SEO URL hinterlegt ist.

Ich hatte dieses Jahr einen Blogartikel veröffentlicht welcher erklärt wie man über den Admin statische SEO URLs verwalten kann https://bisweb.me/blog/seo-optimierung-url-struktur-fuer-oxid-eshop.html

Jetzt weiß ich gerade nicht ob die Startseite eine statische Seite ist. Aber darüber ließe es sich denke ich lösen, indem die Standard URL und Ihre SEO URL einträgst.

Grüße,
Tim

1 Like

Die Startseite ist für Oxid eine eigene Seite, eben /startseite, und die anderen Sprachen werden entsprechend auf diese Seite verlinkt. Für de und en werden beim Setup die statischen SEO-urls in die Datenbank geschrieben, für alle anderen Sprachen muss man das selbst machen, für /startseite und auch für die ganzen anderen statischen Urls wie /kontakt etc., ansonsten verwendet Oxid die nicht-SEO-Urls die mit index.php beginnen.

Wenn du auf der Startseite nicht willst dass auf /startseite verwiesen wird, sondern auf /, dann könntest du z.B. im Template für den Fall cl=start den Block mit den Sprachurls manuell definieren.

1 Like

Hallo @indianer3c vielen Dank für deine Nachricht und für den coolen Blog Artikel, ich habe ihn sehr interessiert gelesen! Unsere Startseite, ist eine statische Seite.

Super vielen Dank @leofonic! Schade, dass es in OXID nicht möglich ist, direkt auf die Top-Level Domain zu verweisen. Mit den Language Knoten im Pfad der URL können wir aber auch erstmal leben.

:one: Gibt es eine Möglichkeit die alte SEO Url nun auf die Neue umzuleiten?
https://www.domain.de/startseite/ --> https://www.domain.de/ (Als 301-Redirect).

Wir haben keine Kontrolle ob im Web Link auf “https://www.domain.de/startseite/” verweisen. Dementsprechend müssen wir hier eine Weiterleitung schalten, damit diese nicht ins leere laufen.

Wäre super wenn dies im OXID Shop direkt möglich wäre, da wir einen Wartungsvertrag haben und die Agentur die sich um den Shop kümmert natürlich nicht möchte das andere Leute noch z.b. in der der “.htaccess” Datei rum werkeln (bei Apache Servern)

:two: Wie setze ich jetzt den korrekten Canonical Tag?
Aktuell zeigt der Canonical Tag immer noch auf die Variante mit “index.php?cl=start”.

Muss ich evtl. auf “SEO URLs neu berechnen” klicken? Was passiert wenn ich auf diesen Button klicke? Gibt es dafür irgendwo dokumentation (Dieser Link (docs.oxid-esales.com/seo-einstellungen) gibt zu der Funktionsweise dieses Buttons leider keine Hinweise)?

Vielen Dank bereits im Voraus für eure Hilfe! Ich bin extrem positiv überrascht so schnell Rückmeldung hier von euch erhalten zu haben! :hugs:

Hallo @Henry31 :slight_smile:

gerne. Dies freut mich.

:one: Dort lohnt immer ein Blick in den OXID eXchange, dort gibt es z.B. ein Redirect Modul zum Kaufen https://exchange.oxid-esales.com/de/tag/redirect/OXID-Modul-Redirect-1-1-1-OXID-5-PE-PHP-5-3-Stable-EE-PE-4-6-x-5-0-x.html

:two: Für den Canonical Tag würde ich Anpassung über Deine Agentur empfehlen, dies sehr tiefgreifend und hängt auch mit Deinem Theme + Seitenstruktur zusammen.

Die Funktion “SEO URLs neu berechnen” würde ich mit Vorsicht genießen, im Prinzip kann sich dadurch Deine komplette SEO Struktur verändern. Da bei einer Neuberechnung sich der OXID eShop an die hinterlegte Grundkonfiguration orientiert + den aktuellen Titel.

Beispiel

Ein täglicher Import ändert die Titel Deiner Kategorien und Artikeln. Dies sorgt nicht automatisch dazu, dass sich die SEO URL Deiner Kategorien und Artikeln ändert. Dies kommt dann auf Deinen individuellen Import an.
Würdest Du nun den Button “SEO URLs neu berechnen” betätigen werden alle SEO URLs im Shop neuberechnet.

Tipp

Es gibt im SEO Tab die Checkbox URL fixiert, wenn diese Checkbox aktiv verhindert dies bei einer Neuberechung Deiner SEO URLs, dass sich die SEO URL ändert.

1 Like