Mod_rewrite Probleme durch .htaccess

Hallo!

Ich habe versucht, OXID lokal in MAMP (Mac OS X 10.6.2) zu installieren. Beim Setup Aufruf wird mod_rewrite angemeckert. Durch die Suche hier habe ich gelesen, dass die .htaccess im root Verzeichnis manchmal versteckt ist und natürlich dann nicht mit ins Zielverzeichnis kopiert wird. Genau so ist es bei mir. Was soll ich in diesem Fall tun?

Grüße
Mario

Viele Wege führen nach Rom:
http://mac.equando.de/mac-osx/content/view/21/29/
http://www.volberg.de/2009/04/versteckte-dateien-in-mac-os-x-anzeigen-howto/

TinkerTools hat eine Option Sie im Finder anzuzeigen.
Dreamweaver, Textmate und BBedit können mit solche Dateien umgehen.

Ich bearbeite die Datei meist direkt auf dem Server oder editiere Sie mit DW.

Danke Christoph!

Gesehen hatte ich sie ja auch schon mit TextMate. Aber irgendwie steh ich auf dem Schlauch. Wie bekomme ich das Ding denn in meinen Zielordner kopiert? Im Terminal sichtbar machen, kopieren und danach die Sichtbarkeit im Terminal wieder abschalten?
Sorry für die doofe Frage … :wink:

Keine doofe Frage, das hab ich mich damals auch gefragt. :wink:
Ich würde sagen die Orginal-Datei aus der Vorlage mit Textmate öffnen und dann in den gewünschten Ordner einfach speichern. That´s all.
Ich hoffe mal das geht auch mit Textmate. kann das gerade nicht testen. DW macht es problemlos.

Jau. Das ging mit TM ohne Probleme. Danke noch einmal!

Grüße
Mario