Modul für Inselzuschlag


#1

Hallo zusammen,

weiß jemand ob es mittlerweile schon ein Modul für Inselzuschläge gibt bzw. ein Modul, dass für bestimmte Postleitzahlen einen Versandkostenzuschlag berechnet?

Hab zwar ein paar Uralt-Threads dazu gefunden, aber nichts was mich weiter bringt.


#2

Gegenfrage: Welcher Paketdienst berechnet noch Inselzuschläge?


#3

Es geht um Italien :slight_smile:


#4

dhl
dpd


#5

Ich hab keine Ahnung davon. Mir wurde nur mitgeteilt, dass es so ist für Italien. Und da ich es nicht ändern kann muss ich mich damit wohl oder übel auseinander setzen :slight_smile:


#6

[QUOTE=Hebsacker;59475]dhl
dpd
…[/QUOTE]

DHL NEIN

DPD ja
aber auch GLS usw. alle die, die keinen “Regelverkehr” auf die Inseln haben.


#7

Ich bin nicht derjenige der entscheiden, welchen Dienst wir nehmen. Ich habe den Shop nur umzusetzen.
Daher interessiert es mich nicht wer, wie, für wieviel wohin liefert.

Ich muss nur wissen ob es ein Modul für so etwas gibt oder ich das einfach per Hinweistabelle einbauen muss?!


#8

frag mal bei d3 nach, sonst fällt mir niemand ein


#9

Wenn Googeln etc. nichts gebracht hat, würde ich mal behaupten: Nein, gibt es nicht.
Wie soll das denn aussehen?
Sind die Lieferungen innerhalb von Italien oder von Deutschland nach Italien und Europa?

Wenn ich mir die “Außengebietsliste” von UPS anschaue, ist das nicht einfach. (PDF mit ca. 180 Seiten)


#10

Die Lieferungen sind immer von Deutschland nach Italien.

Aussehen sollte das ganze so, dass die Postleitzahl bei der Lieferadresse abgefragt wird und wenn diese in einen bestimmten Bereich fällt werden automatisch x Euro auf den Gesamtpreis aufgeschlagen.


#11

Hallo!

Das mit den Inseln muss doch eigentlich recht geläufig sein.

Gibt es denn dafür keine Regeln oder ein Modul, mit dem den Inseln andere Versandkosten zuweisen kann?

Gruß und Dank
Ralf


#12

Hi Ralf,
so wie ausschaut gibt es so ein Modul nocht nicht, aber ich könnte dir so ein Modul entwickeln.
Falls Du Interesse hast, kannst mir gerne eine PM schreiben.

Alles weitere dann persönlich.

Grüße

Fabian


#13

Oh, nicht schlecht. Ich werde dir mal eine email schreiben. Sicher interessiert das auch andere.


#14

Aheu,

ich versende auch mit UPS und GLS. Hat das Modul das Licht der Welt erblickt?
UPS hat nach Italien auch noch zwei verschiedene Tarife (Nord- und Süditalien).

Es wäre schön wenn man das irgendwie abbilden könnte.

Viele Grüße,
Kalle


#15

Auch wenn es schon etwas her ist:

Wir haben einen Ansatz hier liegen, wie die Inselzuschläge behandelt werden können. Das Paket findet ihr kostenfrei für alle Shopedition und -versionen unter http://www.oxidmodule.com/kostenfreie-Module/Inselzuschlag-fuer-Oxid-CE-PE-EE.html. Das “Modul” fügt ein neues Land “Deutschland (nur Inseln)” hinzu und weist alle Kunden mit entsprechenden Postleitzahlen automatisch diesem neuen Land zu.

Dem neuen “Inselland” könnt ihr eigene Versandkosten zuweisen.

Die Datenbankabfragen lassen sich natürlich auch für andere Länder erweitern.


#16

Hallo Daniel,

das ist doch perfekt zum Erweitern auf GitHub, warum stellt Ihr’s nicht einfach dort ein?
Und nochmal für mein Verständnis: Hat tatsächlich jede Insel eine eigene PLZ? Ich glaube zu wissen, dass es PLZ-Bereiche gibt, die sowohl für Inseln als auch für das Festland gelten. In dem Fall wäre der Versand in eine Ortschaft auf dem Festland vor der Insel mit einem Inselzuschlag belegt.

Gruß


#17

Marco hat natürlich Recht. Daher stellen wir das auch unter GitHub zur Verfügung: https://github.com/d3datadevelopment/inselzuschlag. Wir freuen uns über die Mitarbeit. Weiterhin ist das Paket natürlich auch in unserem Shop erhältlich. :slight_smile:
Während der Arbeit an dieser Erweiterung konnte ich keine Hinweise auf solche “kritischen” Postleitzahlen feststellen. Selbst die Versender ordnen die Sondergebiete eindeutig nach PLZ zu. Wenn Du aber ein Beispiel hast, geh ich der Sache gern noch mal nach.


#18

Es gibt tatsächlich so eine kritische PLZ beim Paketdienst DPD:
Herrenchiemsee 83209
PLZ existiert auch auf dem Festland !!!


#19

[QUOTE=votumspeckhardt;139349]Es gibt tatsächlich so eine kritische PLZ beim Paketdienst DPD:
Herrenchiemsee 83209
PLZ existiert auch auf dem Festland !!![/QUOTE]

Hallo,

Du hast Recht. Tatsächlich wird diese PLZ für die Ortschaft Prien (Festland) und auch die Insel Herrenchiemsee verwendet. Nun wäre mal interessant zu wissen, wie die einzelnen Lieferdienste diesen Fall behandeln. Wird die PLZ generell ohne Inselzuschlag bearbeitet? Oder gibt es eine andere Zuordnungsmethode?

Dementsprechend sehe ich dann nur die Möglichkeit, die 83209 aus der Zuordnungsliste zu nehmen und die Länderzuordnung noch einmal durchzuführen.

Grundlegend dürfte dies jedoch kein echtes Problem darstellen, da Neukunden bei der Adressauswahl ja “Deutschland ohne Inseln” und “Deutschland (Inseln)” zur Auswahl haben. Der Kunde weiß ja eigentlich, ob er auf einer Insel wohnt, oder nicht. :slight_smile:


#20

Hallo :slight_smile:

Weis jemand, ob seit dem Erscheinen dieses Moduls Änderungen an den Postleitzahlen vorgenommen wurden?

Oder andersrum gefragt: ist das Modul noch aktuell?

Danke :slight_smile: