Modul installieren (in manueller Oxid eShop Installation)

Hallo,
ich habe Oxid 6.2.3 manuell installiert.

Nun möchte ich ein Modul installieren, dieses wird im Backend aber nicht angezeigt.

Beim Aufruf
vendor/bin/oe-console oe:module:install-configuration

kommt leider folgende Fehlermeldung:
bash: vendor/bin/oe-console: No such file or directory

Wie kann ich das lösen?
Danke schon mal!

Bei der Installation musst Du schon sagen, um welches Modul es sich handelt. mit Pfad:
./vendor/bin/oe-console oe:module:install-configuration source/modules/[vendor]/[modul]

Bei der Aktivierung brauchst Du das nicht:
./vendor/bin/oe-console oe:module:apply-configuration

Bei der Deinstallation langt der Modulname:
./vendor/bin/oe-console oe:module:uninstall-configuration [modul]

Danke für die rasche Rückmeldung.
Ja den Modulpfad habe ich auch angegeben…

Leider kommt immer folgende Fehlermeldung:
bash: vendor/bin/oe-console: No such file or directory

Noch als Info:
Habe Oxid manuell installiert (Download Artefakte OXID eShop herunterladen oder downloaden • OXIDforge).
Habe den Ordner vendor/bin auf dem Server überprüft, der ist leer.

Von wo aus gibst Du das ein? Der Befehl sollte vom Root-Verzeichnis deines SHOPS ausgeführt werden, also da wo source, vendor, etc. liegt.

Ok, dann musst Du das wohl doch über den composer machen. Wenn der Ordner leer ist, kann ja nichts passieren

Leider wurden die Symlinks in vendor/bin aus der .tar.gz nicht erstellt.

Soll ich nochmal eine neue Shopinstallation machen oder kann ich die Symlinks händisch nachtäglich erstellen?

Die manuelle Installation vom OXID eShop ist eigentlich nur als Brücke für einen leichteren Umstieg von 4.10 Serie auf 6.0 Serie zu ermöglichen gedacht Downloadpaket für OXID eShop 6 verfügbar • OXIDforge

Seit 6.2 Serie ist die ganze Modulverwaltung erneuert OXID eShop 6.2 und die YAML-Dateien • OXIDforge und läuft spätestens ab 7.0 Serie ausschließlich über Composer OXID eShop v7.0.0 RC.1 is published • OXIDforge

Das heißt Deine Frage erübrigt sich eigentlich, die manuelle Installation obsolet.

Okay danke für die rasche Antwort.
Der Shop ist bereits fertig eingerichet. Kann ich die Datenbank bei der neuen Shopinstallation importieren oder?

Gerne :slight_smile:

Wenn Du bereits über die manuelle Installation Deinen Shop eingerichtet hast würde ich aus Deiner Perspektive wie folgt vorgehen:

  1. Mach Dir einen Datenbank Dump von Deiner aktuellen Shop Installation
  2. Nächster Schritt wäre, dass Du Composer installiert, wenn noch nicht geschehen
  3. Dann würde ich an Deiner Stelle vendor Verzeichnis umbenennen in _vendor
  4. Über composer install --no-dev lässt Dir vendor Verzeichnis neu über Composer generieren, Voraussetzung das composer.json Datei hast, zur Not nimmst Dir die composer.json von https://github.com/OXID-eSales/oxideshop_metapackage_ce/blob/v6.2.3/composer.json bzw. https://github.com/OXID-eSales/oxideshop_project/blob/b-6.2-ce/composer.json und führst dann Befehl aus

Wenn sich Shop nachträglich nicht auf Composer umstellen lässt wie beschrieben. Kannst immer noch Neu-Installation über Composer anstreben und Deinen Datenbank Dump einspielen.

Danke, das hat soweit funktioniert!

Da das Modul im Backend nicht sichtbar ist, habe ich folgenden Befehl ausgeführt:
./vendor/bin/oe-console oe:module:install-configuration source/modules/[vendor]/[modul]

Leider erscheint jetzt folgende Fehlermeldung:

An error occurred while installing module configuration.

In MetaDataSchemaValidator.php line 96:

  The metadata key "constrains" is not supported in metadata version "1.1".

oe:module:install-configuration <module-source-path> [<module-target-path>]

Wie kann ich das lösen?
Danke schon mal.

Super :slight_smile:

Die Fehlermeldung sagt aus, dass Du in Deiner metadata.php Datei eine Struktur verwendest die mit Deiner Metadata Version nicht übereinstimmt.

Nachschlagen kannst dies unter

Heist das nicht constraints

1 Like

Es geht um folgendes Modul:

https://exchange.oxid-esales.com/de/Bestellprozess-und-Versand/Bezahlung/Ingenico-ePayments-CE-Ogone-5-0-6-Stable-CE-4-10-x-6-2-x.html?listtype=search&searchparam=ingenico%20epayments

Soll ich in der metadata.php des Moduls “constrains” in “constraints” umändern?

Heißt es, aber ohne t wird’s auch erkannt (zumindest in der Oxid-Modulkonfiguration).

Kannst ja mal ausprobieren.

Vielen Dank!
So hat es jetzt geklappt!

1 Like

Gerne. Hab ich wieder gut geraten :wink:

1 Like