Modul über FTP hochladen und dann wie aktivieren? (6.2 CE)

Hallo, ich habe mal eine allgemeine Frage und ein spezielles Problem:

  1. Wie kann ich Module nachinstallieren?
    Zum einen über Composer (das würde ich gerne machen). Sind meine Annahmen da richtig:
    a) ich geh mit SSH ins Verzeichnis meines Shops (in diesem liegt u.a. composer.json, LICENSE, und die Verzeichnisse log,smarty, source, var und vendor).
    b) In diesem - und nur in diesem ? - rufe ich den zuvor installierten Composer auf, ggf. mit Pfadangabe zur composer.phar
    c) für neue Module als z.B. composer require Anbieter/Modulname
    Damit sollten automatisch die notwendigen Anpassungen in composer.json gemacht werden und die benötigten Module installiert werden - oder?
    Wenn ich das alles ohne Dev will?
    composer require Anbieter/Modulname –no-update und anschließend
    composer update --no-dev
    Oder wie kann man es einfach(er) machen?

  2. Falls nicht über Composer sondern per FTP hochladen. Wie mache ich diese Module dann Oxid bekannt, damit ich sie im Admin aktivieren und konfigurieren kann?

  3. Konkretes Problem: Ich möchte gerne ffb/janolaw-oxid-module installieren, aber die Installation klappt nicht. Da ich aber über 1-2 nicht sicher bin, weiß ich nicht, liegt es an mir oder an …was auch immer. :thinking:
    Vielen Dank für hilfreiche Tipps…

https://docs.oxid-esales.com/developer/en/6.2/development/modules_components_themes/module/installation_setup/installation.html

die Ordnerstruktur vom Modul passt für die Installation über composer nicht, daher klappt es nicht.
Du hast also nichts falsch gemacht.

Befolge die dort verlinkte Anleitung für die manuelle Installation von Modulen, nur mit den einzigen Unterschied, dass im ersten Schritt die Modul-Dateien manuell hochgeladen und nicht von Github o.ä. bezogen werden.

@Meliphagidae die erste Frage wäre die mir in Sinn kommt in Deinen Fall, hast Du den innerhalb Deines Moduls eine composer.json definiert weil die wäre Grundvoraussetzung?

:joy: Es ist nicht mein Modul, sondern das von ffb bzw. janolaw. Ich bin sozusagen der DAU (Kunde in spe) und will jetzt nichts entwickeln, sondern schlicht anwenden. Es sollte halt funktionieren.
Aber es gibt eine composer.json dort:

{
“name”: “ffb/janolaw-oxid-module”,
“description”: “Janolaw OXID eShop Module”,
“type”: “oxideshop-module”,
“keywords”: [“oxid”, “modules”, “eShop”],
“homepage”: “https://www.4fb.de”,
“license”: [
“proprietary”
],
“extra”: {
“oxideshop”: {
“target-directory”: “ffb/janolaw”
}
}
}

Ich vermute ein Problem mit dem Pfad zur metadata.php

@Meliphagidae da gibt es eine Vielzahl von Problemen… Das Modul ist 4 Jahre alt… in der composer.json fehlt aus meiner Sicht die autoload Angabe zusätzlich ist mir in der metadata.php aufgefallen, dass die Metadata Versionsangabe fehlt. Bis das Modul läuft wird einige Zeit für Support vergehen…

Am besten liest Dir https://oxidforge.org/de/cookie-consent-tools-fur-oxid-eshop.html durch am Ende erwähnt @marco.steinhaeuser welche Modullösungen dort existieren.

Falls Du auf den AGB, Impressum und Co. Generator Partner angewiesen bist bleibt Dir wahrscheinlich nichts anderes übrig dort den Support zukontaktieren. Dies wird sicherlich einige Zeit in Anspruch nehmen.

Noch eine Ergänzung:
@Meliphagidae glaube du versuchst das falsche Modul zu installieren… glaube aktuell für 6er ist ein anderes… ich lande über den eXchange auf https://www.janolaw.de/agb-service/einbindung-oxid-esales.html#menu und dort in der Installationsanleitung https://www.janolaw.de/export/sites/default/docs/Einbindungsanleitung__janolaw_oxid_6.pdf unter Punkt 2.1.2 ist folgendes Modul vermerkt

https://packagist.org/packages/moreperform/janolaw-oxid-module

dies wiederum verlinkt mit https://bitbucket.org/scope01com/janolaw/src/master/

Das ist die aktuelle Version, anstatt Deine 4 Jahre alte Version…

1 Like

Danke für den vielen Input. Werde mich versuchen. Von Janolaw habe ich ein Zip-File zugeschickt bekommen. danach ist der Vendor aber auch ffb (composer require ffb/janolaw-oxid-module).

[quote=“indianer3c, post:6, topic:96863”]
Dies wird sicherlich einige Zeit in Anspruch nehmen
[/quote] :grimacing:

1 Like

Viel Erfolg. Solltest Du Hilfe bei der Installation benötigen kannst mich gerne kontaktieren.

die Anleitung dort:

Führen Sie dann anschließend im Hauptverzeichnis Ihres OXID 6 Shops folgenden Befehl aus:
composer require moreperform/janolaw-oxid-module v3.0.1

führt zu folgendem Fehler:

[OxidEsales\EshopCommunity\Internal\Framework\Module\MetaData\Exception\InvalidMetaDataException]
The variable $sMetadataVersion must be present in /www/htdocs/w01aa3ae/shop.vier-raum-shop.com/vendor/moreperform/janolaw-oxid-module/metadata.php and i
t must be a scalar.

Die Anleitung auf der Seite von bitbucket.org in der /readme_de.txt lautet:

Fett geht nicht, weil es kein Verzeichnis /meinshop/modules gibt. Wenn ich stattdessen ins Vereichnis /meinshop/source/modules gehe und dort den composer-Befehl ausführe, haut das auch nicht hin.
Aber nun habe ich den Fehler gefunden (…bis zum nächsten. Oxid-CE macht zwar Spaß, kostet aber auch Nerven.). Der richtige Composer-Befehl lautet:

composer require moreperform/janolaw-oxid-module v3.0.2

Danke @indianer3c Toller Support hier im Forum!!!

1 Like

@Meliphagidae freut mich, gerne :slight_smile: