oxArticle erweitern mit Sofortüberweisung

Hallo,

ich habe ein Modul geschrieben, dass oxArticle erweitert, habe nun allerdings Probleme mit Sofortüberweisung. Nach der erfolgreichen Zahlung wird der Email-Text der an den Kunden gehen sollte anstatt des Shops angezeigt, Mails werden nicht Versand und im PHP error.log wird folgende Fehlermeldung angezeigt:

The script tried to execute a method or access a property of an incomplete object. Please ensure that the class definition "name_der_neuen_klasse" of the object you are trying to operate on was loaded _before_ unserialize() gets called or provide a __autoload() function to load the class definition in [..]/application/models/oxbasketitem.php

Ich war bisher davon ausgegangen, dass es ein Fehler im Modul von Sofortüberweisung sein müsste, dort (bei Tronet) bietet man uns allerdings nur an (kostenpflichtig natürlich) unser Modul anzupassen.

Nun meine Frage: Muss man bei der Erweiterung von oxArticle (und weiteren?) etwas besonderes beachten damit die Serialisierung klappt? Würde das nämlich gern selbst anpassen, falls der Fehler tatsächlich bei mir liegt.

Ich habe mein Problem nun tatsächlich doch noch selbst gefunden. Es war lediglich die Reihenfolge der Erweiterungen. Wie in diesem Thread beschrieben:

http://forum.oxid-esales.com/showthread.php?t=2758

Bei mir kam zusätzlich noch dazu, dass ich teile des Dateinamens groß geschrieben hatte, wodurch im Backend das Modul zweimal registriert wurde, einmal oxArticle ganz am Anfang und einmal oxarticle hinter oxbasketitem (richtig). Um die los zu werden musste ich erst einmal alle Dateien des Moduls löschen, damit das Backend mir anbietet die Einträge zu entfernen.

Vielleicht hilft das hier ja wenigstens mal jemand anderem.

Danke für’s Teilen der Erkenntnisse :wink: